6. Mai 2020 Hans-Raimund Kinkel

Zwei neue Schweiz-Magazine

Da uns im Moment das physische Reisen verwehrt bleibt, träumen wir uns eben fort. Egal ob Stadt, Strand oder Berge: den Gedanken sind keine Grenzen gesetzt. Zwei neue Broschüren über die Schweiz geben der Fantasie neue Nahrung. Das Magazin „Schweiz. Selektion 2020“ präsentiert die Top-Sehenswürdigkeiten des Alpenlandes. „Schweiz. Dream now – travel later“ erzählt Geschichten über Berg, Wasser, Haus und Mensch. Diese beiden und weitere Broschüren können auf MySwitzerland.com/broschueren online durchgeblättert, herunterladen oder bestellt werden.

Broschüre „Schweiz. Selektion 2020“

Auf dem Umschlag thront stolz das Matterhorn. Selbstverständlich darf der vielleicht berühmteste Berg der Welt nicht bei den 42 Höhepunkten der Schweiz fehlen. Genauso wenig wie der Rheinfall bei Schaffhausen, die Kapellbrücke in Luzern oder Johanna Spyri’s „Heidi“. Und doch gibt es auch viel Unbekanntes zu entdecken: zum Beispiel die durch Gletscher und Bäche geformten Felswände des Creux du Van, die an den Grand Canyon erinnern. Oder die barocke Stiftsbibliothek in St.Gallen, die mit dem „Codex Abrogans“ das älteste Buch in deutscher Sprache enthält.

Broschüre „Schweiz. Dream now – travel later”

Dass man heute „in die Berge“ fahren kann (es sei denn, es ist Corona-Zeit), ist nicht selbstverständlich. Bis vor wenigen Jahrhunderten bildeten die Alpen eine schier unüberwindbare Grenze und sorgten für Angst und Schrecken. Heute sind sie dank moderner Infrastruktur für jedermann und jederfrau gut erschlossen. Aber was heißt das? Wer unterhält zum Beispiel die 65.000 Kilometer Wanderwege in der Schweiz? Und wie kann das Gletscherwasser für die Landwirtschaft nutzbar gemacht werden? Die Broschüre „Schweiz. Dream now – travel later“ erklärt Hintergründe und bietet spannende Einblicke in das Leben und in die Kultur(en) des Alpenlandes. Ab 15. Mai 2020 verfügbar zum Download, online durchblättern und bestellen auf MySwitzerland.com/broschueren.

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

, ,