13. Dezember 2019 Hans-Raimund Kinkel

Weihnachtsstimmung im Großarltal

Eine weihnachtliche Traumkulisse findet sich im Großarltal, das als Bestandteil von Ski amadé – Österreichs größtem Skivergnügen – eine gekonnte Kombination aus Action und Besinnlichkeit verspricht. Nicht umsonst gilt Ski amadé als eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Europas: Auf insgesamt 760 Kilometern und 270 modernen Berg- und Liftanlagen erschließt sich Schneehasen hier pures Pistenvergnügen. Zum Beispiel auf der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein, die durch ihre Schneesicherheit und Pistenpflege glänzt. Am Talschuss, direkt am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern, warten neben herrlichen Winterwanderwegen auch zünftige Einkehrmöglichkeiten wie der Gasthof Talwirt und das Bauernladenstüberl.

Doch wo eine wilde Abfahrt die nächste jagt, geht es während der Vorweihnachtszeit zugleich auch unvergleichlich besinnlich zu: Der 13. Bergadvent sorgt insbesondere bei den Kleinen an allen vier Adventswochenenden für glänzende Augen. Über 30 urige „Almhütten“ locken mit handgefertigten Kunstwerken und verführerischen Düften. Zu den stimmungsvollen Klängen alter Weihnachtslieder und atmosphärisch knisternder Feuerstellen kann man zudem die lebensgroße Dorfkrippe am Marktplatz mit ihren Zirbenholz-Figuren bestaunen.

Eine Ausfahrt mit dem Pferdeschlitten in die winterliche Natur ist ein besonderes Erlebnis.

Hier startet der Krippenweg, der an rund 15 handwerklich gestalteten Krippen mit unterschiedlichen Adventsszenen entlang hinauf zur Pfarrkirche Großarl führt. Ein anderes Highlight ist der Weihnachtswald mit seinen geschnitzten Tierfiguren und einem bunten Erlebnisprogramm. Während die Kids einen Ritt auf dem historischen Karussell wagen, genießen Erwachsene eine romantische Fahrt mit der Pferdekutsche, untermalt von festlichem Glockengeläut. Dass bei allen Aktivitäten wie dem Krampuslauf, der Keksbackstube, der Christkindlwerkstatt und dem Engerl-Postamt besonders viel Wert auf Qualität, Echtheit und Tradition gelegt wird, ist nicht zu übersehen. Übrigens: Wer sich ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk sichern möchte, bucht drei Übernachtungen mit Skipass Ski amadé und bekommt eine Nacht gratis dazu. Mehr unter www.grossarltal.info; Fotos: © epr/Großarltal

, ,