2. August 2020 Hans-Raimund Kinkel

VisitBrabant bündelt Geheimtipps für Kurzurlaube

Das touristische Angebot in der Provinz Nordbrabant im Süden der Niederlande ist so reichhaltig und divers, dass man nicht weiß, was man zuerst machen soll. Mit der Kampagne #hiermusstduseininBrabant von VisitBrabant und dem Brabanter Freizeitsektor werden die schönsten Kombinationen der vielen Attraktionen in der Region gebündelt.

… wer die wilde Natur liebt

Fluisterboot Biesbosch ©VisitBrabant

In Nordbrabant gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete. So ist der westlich gelegene Nationalpark De Biesbosch eine perfekte Kombination mit der malerischen Hafenstadt Willemstad. Das Naturschutzgebiet De Biesbosch ist ein unberührtes Labyrinth aus glasklaren Flüssen und Weideninseln.

… wer malerische Städte sucht

Heusden_©VisitBrabant

Die historische Hauptstadt ’s-Hertogenbosch und die Festungsstadt Heusden: eine wunderbare Kombination. Und das nur 16 km voneinander entfernt! So kann ‘s-Hertogenbosch mit dem Noordbrabants Museum und der St. Janskathedrale aufwarten, umgeben von hübschen Restaurants und romantischen Gewässern der Binnendieze, während Heusden zu einem Spaziergang auf den Festungsmauern einlädt.

Oder Breda im Westen von Nordbrabant, das Prunkstück der Provinz. Im Stedelijk Museum bekommen Besucher ein gutes Bild von der Stadt und verstehen dort auch deren königliche Ausstrahlung.

… wer in den Fußstapfen von Vincent van Gogh radeln möchte

Van Gogh Route ©VisitBrabant

Vincent van Gogh erblickte in Nordbrabant nicht nur das Licht der Welt, hier lebte und arbeitete er auch den Großteil seines Lebens. Diese Zeit formte ihn als Menschen und als Künstler. Radeln kann man eine oder mehrere der 10 Teilrouten der insgesamt 435 km langen Van-Gogh-Radwanderung zum Beispiel nach Zundert, dem Geburtsort von Vincent van Gogh. Interessant in Etten-Leur die Van-Gogh-Kirche oder in Nuenen, unweit von Eindhoven, das Vincentre.

… wer an Märchen glaubt

Safaripark_BeekseBergen_©VisitBrabant

Mit Kindern einen unvergesslichen Urlaub machen? Dann sind Oisterwijk und Hilvarenbeek bei Tilburg genau richtig! Bei einem Besuch des Safariparks Beekse Bergen wähnen man sich in Südafrika, wo man die Big Five beobachten können! Wer will kann dort auch in einem Baumhaus übernachten mit Aussicht auf die Tiere. In einer halben Stunde ist man von dort im Freizeitpark Efteling.

Diese und viele andere Erlebnisse und Geheimtipps sind zu finden auf www.visitbrabant.com/de/hier-musst-du-sein; Startfoto: WillemStad_©Willeke Machiels

, ,