8. September 2019 Hans-Raimund Kinkel

Unterschätzte Reiseziele – vier Alternativen

Die Reiselust vergeht schnell, wenn zu viele Urlauber die gleichen Pläne haben. Der Besucherandrang wird zum Fluch und Overtourism zum Problem. Tourismus ist für die Wirtschaft eines Landes profitabel, doch viele Orte verfügen nicht über die geeignete Infrastruktur, um dem Boom gerecht zu werden. Overtourism hat nicht nur Auswirkungen auf die Atmosphäre, sondern auch auf die dort lebenden Menschen. Die Einheimischen leiden unter den Ansturm der Touristen. Demonstrationen gegen den Massentourismus und Kreuzfahrtschiffe sind die Folge – viele Bürger haben inzwischen die Nase voll vom Tourismus. Doch warum dahinfahren, wo sich alle drängen. Die Welt bietet zahlreiche Ziele, die nur darauf warten, erkundet zu werden. WorldHotels hat vier unterschätzte, aber sehr charmante Reiseziele zusammengestellt.

Straßburg: Fachwerkhäuser und elsässische Küche

Straßburg bietet eine aufregende Verschmelzung von Kultur, Küche und Sprache sowie architektonische Highlights aus der Zeit des Mittelalters, der Renaissance, der Romantik und des Jugendstils. Das historische und malerische Viertel La Petite France mit seinen Fachwerkhäusern, Kopfsteinpflasterstraßen und Flusskanälen muss man gesehen haben. Direkt im Herzen von La Petite France liegt Hotel & Spa Régent Petite France mit herrlichem Blick auf den Fluss. Reisende sollten eine der vielen Winstubs (Weinstuben) besuchen, welche traditionelle Gerichte und die besten Weine der Region anbieten.

Genua: Schmale Gassen und Paläste

Während italienische Städte wie Rom und Venedig bei Touristen sehr beliebt sind, ist Genua ein charmantes Ziel ohne viel Rummel. Die Hauptstadt der Region Ligurien ist ein wahres Juwel an der italienischen Riviera, bekannt für ihren Hafen und die UNESCO-gelistete Via Garibaldi. Bei einem Spaziergang entlang der Caruggi (schmalen Gassen) in der Altstadt, gilt es neben vielen mittelalterlichen Gebäude auch die prächtige Genua-Kathedrale mit ihrer markanten schwarz-weißen Fassade zu entdecken. Um in der Nähe aller Sehenswürdigkeiten zu sein, übernachten Reisende am besten im wunderschön restaurierten Grand Hotel Savoia. Die 117 einzigartigen Zimmern und Suiten mit ungewöhnlichem Dekor wurden von der Belle Époque inspiriert.

Borrego Springs: Sterne, Kunst und Wüste

Einen einzigartigen Wüstenurlaub garantiert eine Reise nach Borrego Springs in Kalifornien. Die Romantik vergangener Zeiten lässt sich im La Casa del Zorro entdecken, einem Wüstenresort direkt im atemberaubenden Anza-Borrego Desert State Park. Alle Zimmer und Casitas sind authentisch eingerichtet und mit einem gemütlichen Kamin für kühle Wüstennächte ausgestattet. Sportliche Reisende werden die vielen Outdoor-Aktivitäten im Park genießen: Bei einer Fahrradtour kann man die großartige Landschaft und die vielen Wüstenpflanzen erkunden. Die Metallskulpturen prähistorischer Tiere auf dem Weingut Galleta beigeistern nicht nur Kinder. Anza-Borrego Desert State Park ist eine offizielle “International Dark Sky Community”, die sich dafür einsetzt, den Nachthimmel vor Lichtverschmutzung zu schützen. Und so lassen sich hier nachts unzählige Sterne zählen.

Ho-Chi-Minh-Stadt: Kunst und Kultur in Vietnam

Ho-Chi-Minh-Stadt ist eine Stadt mit atemberaubender Energie und einer großen international anerkannten Kunstszene. In den vergangenen Jahren hat sich hier eine Gruppe von Künstlern, Galeristen und Kuratoren gebildet, deren Ziel es ist, die zeitgenössische Kunst in Vietnam zu fördern. Für Kunst- und Kulturliebhaber ist das historische Caravelle Saigon, ein Fünf-Sterne-Hotel im Stadtzentrum, der perfekte Ausgangspunkt, um die pulsierende Kunstszene der Stadt zu erkunden. Nach einer umfassenden Renovierung verfügt das Hotel über geräumige neue Gästezimmer im Opernflügel mit Blick auf die historische Oper oder den Saigon. Nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt entdecken Touristen die Couleurs by Réhahn Fine Art Photography and Dong Khoi, Saigon und Vietnam Art Gallery – zwei lokale Galerien, die in gut erhaltenen Kolonialbauten untergebracht sind.

Über WorldHotels Collection

Die neu überarbeitete WorldHotels™ Collection bietet bewährte Soft Brand Lösungen für über 350 der besten unabhängigen Hotels und Resorts weltweit. Gegründet von Hoteliers, die sich der Kunst der Gastfreundschaft verschrieben haben, bietet WorldHotels nur die unabhängigen Hotels an, die sich durch einen besonderen Service und einen raffinierten Charakter auszeichnen. Die von WorldHotels entwickelte „Start With Why“-Philosophie hilft jedem Hotel dabei, seine einzigartigen Vorteile zu identifizieren, um schlussendlich das Erlebnis des Gastes und die Umsatzgenerierung des Hotels zu verbessern. Die WorldHotels Collection richtet sich sowohl an Geschäftsreisende als auch an Freizeitreisende und ist in drei Kollektionen unterteilt: WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive.

Foto: Regent Petite France & Spa, Straßburg, WorldHotels

, , , , ,