Wintersinfonie in Weiß und Blau

Was für ein Panorama: Eingebettet zwischen schneebedeckten Bergketten liegt der tiefblaue Spiegel des Lake Tahoe, einer der höchstgelegenen und bestimmt auch einer der schönsten Bergseen der Vereinigten Staaten. Woher der Silver State seinen Namen hat, wird einem bei diesem Anblick auch gleich klar: Nevada heißt nämlich verschneit.

Weiterlesen

Skiurlaub in einer Märchenwelt – SLOVENIEN

Umgeben von dichten Kiefernwäldern und mit gerade einmal 5.000 Einwohnern ist Kransjka Gora recht beschaulich – aber im Kalender des Ski-Weltcups ist der im Norden Sloweniens gelegene Ort ein regelrechter Hotspot. Bereits seit 50 Jahren macht der internationale Skizirkus hier Station. Doch nicht nur für Profis ist die Reise in das Gebiet, nahe der Grenze zu Österreich und Italien, reizvoll.

Weiterlesen

Schneeschuh-Festival in Oberstaufen im Allgäu

Es ist eine besonders schöne Art des Wintergenießens. Denn auf Schneeschuhen bekommt man ein echtes, ursprüngliches Gefühl für die kalte Jahreszeit – egal ob tagsüber, bei Mondschein, im Voralpengebiet oder auf dem Gipfel. In Oberstaufen im Allgäu können Gäste den ganzen Winter über diesen außergewöhnlichen Sport kennenlernen und an unterschiedlichen, geführten Schneeschuhwanderungen teilnehmen.

Weiterlesen

Winter-Action in der Aktivregion Rennsteig

Langlaufen oder rodeln – das kennt jeder. Wer aber wirklich außergewöhnliche Winter-Aktivitäten erleben möchte, der ist im Thüringer Wald genau richtig. Hier kann man mit dem Mountainbike unter Tage durch ein altes Bergwerk, mit dem Snowbike den Berg hinunter oder einfach rund um Oberhof auf dem Winter-Radweg fahren.

Weiterlesen

Neues für 2020 von Biblische Reisen

Eine Reise zur Winterzeit bietet die Möglichkeit, dem häufig unwirtlichen Wetter zu entgehen. Zudem eigenen sich die klimatischen Bedingungen während der Monate März und April oder September und Oktober besonders gut für Besichtigungen: In nördlichen Gefilden ist es nicht mehr so kalt, in den südlichen noch nicht oder nicht mehr so warm.

Weiterlesen

Region Villach – Von Ski über Therme bis Kultur

Ob die Sonne strahlt, der Vollmond scheint oder eine Lampe leuchtet – in der Region Villach im Süden Kärntens kann man egal bei welchen Lichtverhältnissen Ski fahren, langlaufen, wandern, flanieren oder saunieren. Und dank der Nähe der Berge zur Stadt kann man diese Vielfalt des Winters auch ganz einfach in nur einem Urlaub kennenlernen und genießen.

Weiterlesen

Action im Skiparadies Zauchensee

In diesem Winter feiert der Weltcupzirkus sein 40. Jubiläum in Zauchensee. Am 11. und 12. Januar 2020 messen sich die besten Skirennläuferinnen der Welt auf der Weltcupstrecke am Gamskogel in den Disziplinen Abfahrt und alpine Kombination. Am Freitag- und Samstagabend finden am Marktplatz in Altenmarkt verschiedene Side-Events wie die Startnummernauslosungen statt.

Weiterlesen

Trentino – Skifahren im Morgengrauen

Abseits der populären Routen erwartet Winterfreunde vom 26. Dezember 2019 bis zum 26. März 2020 ein Erlebnis mit Genuss in der Morgenröte. Ob Skifahren oder Schneeschuhwandern – beim Trentino Ski Sunrise entdecken Wintersportler die schönsten Abfahrten und Wanderwege der Region im morgendlichen Glanz.

Weiterlesen

Der Winter im Fichtelgebirge

Eine neue Familien-Wintersportanlage, bestens präparierte Langlaufloipen, Deutschlands erster zertifizierter Winterwanderweg, ökologisch geführte Schneeschuhwanderungen oder Skikurse mit Lerngarantie – als eine der schneesichersten Regionen Deutschlands bietet das Fichtelgebirge vielseitige Outdoor-Aktivitäten für die kalte Jahreszeit.

Weiterlesen

Winterneuigkeiten aus Colorado

In Colorados Skigebieten hat es dieses Jahr früh geschneit, so dass manche Resorts ihre Eröffnung sogar vorgezogen hatten, und auch die Hauptstadt Denver lag schon im tiefen Schnee. Für Skifahrer und Snowboarder gibt es in dieser Wintersaison einen Geheimtipp: Eldora Mountain, das im diesjährigen Warren Miller Film vorgestellt wird.

Weiterlesen

Weihnachtsstimmung im Großarltal

Eine weihnachtliche Traumkulisse findet sich im Großarltal, das als Bestandteil von Ski amadé – Österreichs größtem Skivergnügen – eine gekonnte Kombination aus Action und Besinnlichkeit verspricht. Nicht umsonst gilt Ski amadé als eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Europas: Auf insgesamt 760 Kilometern und 270 modernen Berg- und Liftanlagen erschließt sich Schneehasen hier pures Pistenvergnügen.

Weiterlesen

Yosemite National Park im Winter entdecken

Atemberaubende Granitfelsen. Unglaubliche Artenvielfalt. Gletscher, Wälder und Wasserfälle. Diese beeindruckende Landschaft bildet die Kulisse für Outdoor-Enthusiasten, die jedes Jahr in den Yosemite Nationalpark kommen. In den ruhigeren, kalten Wintermonaten lockt der Park mit seinen schneebedeckten Gipfeln nicht nur Wintersportfans an. Auch Naturliebhaber genießen die Einsamkeit und atemberaubende Schönheit der Winterlandschaft. Sie bietet eine ganz besondere Kulisse für Naturerlebnisse.

Weiterlesen

Wintererlebnisse im Hochpustertal

Immer mehr Wintergäste entdecken die Faszination des naturnahen Urlaubs im Schnee. Idyllische Winterwanderungen, einsame Schneeschuhausflüge und faszinierende Skitouren erfreuen sich wachsender Popularität. Vor allem im Hochpustertal steigt die Zahl der naturbewussten Wintersportler, die – egal ob sportlich oder entspannt – die wohltuende Wirkung für Körper und Geist genießen.

Weiterlesen

Ski- und Wanderparadies Pfelders

Die einen lieben den Sommer, die anderen eher den Winter. Zum Glück gibt es Urlaubsregionen, die für beide Saisons das perfekte Reiseziel sind. So lockt die wunderbare Natur des Passeiertals in Südtirol selbst an kalten Tagen hinaus ins Freie. Kein Wunder, schließlich finden Schneeliebhaber hier eine eindrucksvolle Winterwelt.

Weiterlesen

Spielerisch das Langlaufen lernen

Junge Langlauf-Anfänger finden in Saalfelden Leogang etwas Einzigartiges. Im Fun & Snow Park lernen sie auf Wellenbahnen und anderen Hindernissen, wie man sich sicher auf den schmalen Skiern bewegt und haben dabei auch noch richtig viel Spaß. Es ist ein Park, der ihren Bedürfnissen wesentlich besser entspricht als lange Loipen.

Weiterlesen

Im Montafon mit Schneeschuhen zum Picknick

Österreichs Wanderdörfer sind mit insgesamt 47 Mitgliedsregionen – von Vorarlberg bis zum Burgenland – die absoluten Experten, wenn es um besonders magische Momente in den Bergen geht. Mit Schneeschuhen wandert man klarerweise im Winter. Ein Picknick plant man eigentlich in einer wärmeren Jahreszeit. Nicht so im Montafon – hier gibt es eine wunderbare Kombination. In der Vorarlberger Variante wandert man einfach mit Schneeschuhen zur außergewöhnlichen Jause.

Weiterlesen

Weihnachtszauber in Estland

Weihnachtsliebhaber aus aller Welt erwartet in Estland ein wahres Winterwunderland. So verzaubert der nordische Geheimtipp beispielsweise mit dem schönsten und charismatischsten Weihnachtsmarkt Europas. Der weltberühmte Markt empfängt seine Besucher mit seinen wunderbaren Weihnachtstraditionen.

Weiterlesen

Winterurlaub der Extraklasse – Ski amadé

Die Sonne strahlt vom makellos blauen Himmel, die klare Bergluft weckt die Lebensgeister und vor uns erstrecken sich die verführerisch glitzernden, frisch präparierten Pisten inmitten eines atemberaubenden Bergpanoramas – wer einmal im Herzen der österreichischen Alpen war, wird diesen Anblick so bald nicht wieder vergessen.

Weiterlesen

Winter-Neuigkeiten aus Ski amadé

Kulinarik spielt seit jeher eine wichtige Rolle in Ski amadé, wie etwa die Ski- und Weingenusswoche oder der Höchste Bauernmarkt der Alpen zeigen. Zu TASTE Ski amadé gehören jetzt auch die neuen Genuss-Ski-Routen, die Skifahrern helfen, die besten kulinarischen Spots zu finden.

Weiterlesen

Erste Spuren im Schnee

Im „Skikarussell rund um den Millstätter See“ heben Wintersportler jeden Tag zu neuen Pisten in 31 Schneedestinationen ab. Wenn die Skier mal Pause machen, wandern sie auf verschneiten Slow Trails durch die märchenhafte Winterlandschaft. Und abends checken die Gäste paarweise in den „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle“ ein und lassen die winterliche Stille auf sich wirken.

Weiterlesen

Geheimtipp Nordisland im Winter

Island gewinnt zunehmend an Bedeutung als Urlaubsziel auch im Winter. Während Reisende bisher vor allem den milderen Süden besuchten, ist der raue Norden in der kalten Jahreszeit noch ein Geheimtipp.

Weiterlesen

Herbst- und Wintertipps für Föhr

„Hurra, draußen regnet, stürmt oder schneit es!“. Auf der Nordseeinsel Föhr gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Und gerade im Herbst und Winter bietet Föhr unendlich viele Möglichkeiten, einen tollen Tag zu verbringen – auch bei Regen, Sturm und eisigen Temperaturen! Aber es gibt auch Sonne im Herbst und an kalten Wintertagen.

Weiterlesen