Wikinger-Reisen: „Situation richtig eingeschätzt“

Wie geht ein mittelständischer Veranstalter mit der Corona-Krise um? Was tut sich bei den Buchungen? Und wo zieht es Reisende künftig hin? Dazu ein Interview mit Daniel Kraus, geschäftsführender Gesellschafter von Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub und Spezialist für Aktivtrips.

Weiterlesen

Wandern ohne Guide, aber mit Plan

Loslaufen, Pause machen, picknicken, fotografieren, genießen … wenn es einem gerade danach ist. Ohne Guide, aber mit Plan. Wikinger Reisen kennt die besten Routen für Individualisten, sorgt für Streckeninfos, vorgebuchte Hotels, Gepäcktransport und Transfers. Für 2020 stecken im Katalog „Wanderurlaub individuell“ fast 200 Aktivwochen quer durch Europa. 19 sind neu: vom Goldsteig über Istrien und Korsika bis zu den Levadas auf Madeira.

Weiterlesen

Kreativ Wandern in Andalusien

Dreimal Andalusien: aktiv und kreativ, aktiv und kulinarisch, aktiv vor Filmkulissen. Wikinger Reisen bringt für 2019 neue Wandertrips in den spanischen Süden mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Weiterlesen

Radwege am Flussbett – in kleinen Gruppen oder individuell

Immer schön flüssig am Ufer entlang. Die Nase im Wind, den Blick aufs Wasser – das hat was. Im Katalog „Radurlaub 2018“ von Wikinger Reisen stecken jede Menge „Flusstouren“: Klassiker auf dem Donau-, Main- oder Mosel-Radweg. Und Geheimtipps – etwa entlang des französischen Doubs in Franche-Comté oder des Dunajec in Südpolen.

Weiterlesen