Dschungelfeeling in Deutschland

Weite Wälder entlang des Rennsteigs. Sattgrüner Mischwald am Goldsteig. Uralte Laubwälder in der Uckermark. Es „waldet“ gewaltig zwischen deutschen Buchen, Eichen und Tannen, Tälern und Mooren. Wikinger Reisen taucht mit Naturfans intensiv in die heimischen Dschungel ein. Neue Routen entdecken die kleinen Wandergruppen in der Eifel, auf dem Neckarsteig, im Westerwald und im Taunus.

Weiterlesen

Wander- statt Serienmarathon

TV aus, Schuhe an: Am 8. Mai ist Wander- statt Serienmarathon angesagt. Outdoorfans entdecken zwischen Flensburg und Rosenheim die schönsten Routen vor ihrer Haustür. Für sich selbst und für den guten Zweck: Die Teilnahmegebühr am Wikinger-Wandermarathon 2021 – #hikeandhelp21 – kommt drei Hilfsprojekten in Nepal zugute.

Weiterlesen

Wikinger-Reisen: „Situation richtig eingeschätzt“

Wie geht ein mittelständischer Veranstalter mit der Corona-Krise um? Was tut sich bei den Buchungen? Und wo zieht es Reisende künftig hin? Dazu ein Interview mit Daniel Kraus, geschäftsführender Gesellschafter von Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub und Spezialist für Aktivtrips.

Weiterlesen

Wandern ohne Guide, aber mit Plan

Loslaufen, Pause machen, picknicken, fotografieren, genießen … wenn es einem gerade danach ist. Ohne Guide, aber mit Plan. Wikinger Reisen kennt die besten Routen für Individualisten, sorgt für Streckeninfos, vorgebuchte Hotels, Gepäcktransport und Transfers. Für 2020 stecken im Katalog „Wanderurlaub individuell“ fast 200 Aktivwochen quer durch Europa. 19 sind neu: vom Goldsteig über Istrien und Korsika bis zu den Levadas auf Madeira.

Weiterlesen