UNESCO-Welterbe Zisterzienserabtei Fontenay

Die französische Region Burgund-Franche-Comté ist berühmt für ihr Kulturerbe. Vézelay, Cluny, Arc-et-Senans sind klingende Namen. Neun Stätten gehören zum UNESCO-Welterbe. Die Zisterzienserabtei ist eine davon.

Weiterlesen

Radeln im Tal der Loire

Das UNESCO Welterbe auf ökologische Art erkunden – denn im Jahr 2020 begeht man im Tal der Loire den zwanzigsten Jahrestag der Aufnahme in das Verzeichnis des UNESCO Welterbes. Eine gute Gelegenheit, diese Kulturlandschaft mit ihrer intakten Natur aufs Neue zu entdecken.

Weiterlesen

Lichterglanz unter dem UNESCO Welterbe

Bremens Weihnachtsmarkt und Schlachte-Zauber beginnen am 26. November: Die historische Hansestadt Bremen zeigt sich zur Adventszeit von ihrer glanzvollsten Seite. Ob Lichterschein unter dem Weltkulturerbe oder mittelalterliches Ambiente am Flussufer – so ist die Vorweihnachtszeit in der Wesermetropole.

Weiterlesen

Radeln von Unesco-Stätten bis Van Gogh

Das neue Knotenpunktnetz „Vhello“ umfasst 880 Kilometer markierte Radwege im Herzen der Provinz Hennegau in Belgien. Es verbindet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in 24 Gemeinden, darunter die Stadt Mons. Das Netz bietet verschiedene Themenrouten, zu denen Pläne online verfügbar sind.

Weiterlesen

Die Salzwiesen von Nordstrand

Das Wattenmeer in Schleswig-Holstein ist seit zehn Jahren, auch, UNESCO-Weltnaturerbe. Große Teile dieser einzigartigen Naturlandschaft – von den Niederlanden bis nach Dänemark – zählen damit seit 2009 zum Erbe der Menschheit. Mittendrin im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer liegt die Halbinsel Nordstrand.

Weiterlesen

10 Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Great Barrier Reef ist es. Die Galapagos-Inseln, der Amazonas und der Grand Canyon sind es. Weltnaturerbe. Und seit 2009 auch das deutsche Wattenmeer. Es gehört zu den 200 Naturreservaten der Erde, die unter besonderem Schutz stehen, damit sie so einmalig bleiben wie sie sind.

Weiterlesen