Rad-Tour durch Nationalpark Asnen

Der erst 2018 eröffnete Nationalpark Åsnen liegt an der etwa 140 Kilometer langen Radroute rund um den See Åsnen im südlichen Småland. Beim neuen Fahrradverleih »Rentbike.se» kann man E-bikes, Mountainbikes und Tourenfahrräder jetzt auch online buchen sowohl für eine komplette Umrundung des Sees Åsnen als auch für Teilstrecken und ganz andere Touren in Småland – etwa auf dem neu angelegten Radweg »Sydostleden«.

Weiterlesen

Neuer Radwanderweg in Skåne

Anfang Juni wurde in Schwedens südlichster Region Skåne ein neuer Radwanderweg eingeweiht – der Südküstenweg, Sydkustleden. Nach dem Kattegatleden und dem Sydostleden ist dieser der dritte nationale Radwanderweg in Südschweden, der alle drei Wege zu einem durchgehenden Radwanderweg vereint.

Weiterlesen

Radelnd pilgern in Schweden

Eigentlich sind Pilgerwege ja etwas für Menschen, die viel Zeit mitbringen und quasi ihren gesamten Urlaub dem Pilgern widmen. Für alle, die in ihrem Schwedenurlaub aber auch noch andere Dinge sehen und erleben möchten, gibt es nun eine gute Alternative.

Weiterlesen

Von Göteborg in die Schären

Unter dem Motto ”Göteborgs gewisses Extra” stellt die Region Westschweden auf ihrer Homepage sieben Ausflugsziele vor, die man aus der Hafenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in maximal einer Stunde erreicht.

Weiterlesen

Blique by Nobis – Kreativer Treffpunkt in Stockholm

Ursprünglich vom einflussreichen, schwedischen Architekten Sigurd Lewerentz konzipiert und von Gert Wingårdh nun wiederbelebt, feiert die Eröffnung des Blique by Nobis die Wiedergeburt eines modernistischen Wahrzeichens in einem der angesagtesten Viertel von Stockholm.

Weiterlesen

Mit dem Sealander Dalarna entdecken

Ausgerechnet eine deutsche Erfindung ist die neuste Attraktion der mittelschwedischen Region Dalarna: Der „Sealander“ ist ein kompakter Camping-Anhänger auf Rädern, der an jedes Auto passt und der auch als kleines Motorboot fungiert.

Weiterlesen

Campen in Schweden

Mit rund 400 Plätzen und seiner unberührten Natur ist Schweden ein Paradies für Urlauber, die am liebsten mit ihrem Wohnwagen durch’s Land rollen. Der schwedische Camping-Verband SCR hilft durch seine Klassifizierung mit bis zu fünf Sternen bei der Auswahl.

Weiterlesen

Schwedens spektakulärste Badehäuser

In Schweden gibt es rund 50 Kaltbadehäuser, die über das ganze Land verteilt sind. Das südschwedische Helsingborg hat sich mit ganzen drei Kaltbadehäusern als »cold-spot« der mutigen Schwimmer etabliert.

Weiterlesen

Der Kattegattleden ist Radwanderweg des Jahres 2018

Immer der Küste entlang, vorbei an Sandstränden, Dünen und hohen Felsklippen, durch Felder, Wiesen, Wälder und malerische Küstenstädtchen – und zwar auf weitgehend autofreien Strecken und eingebettet in eine gute Infrastruktur und Erlebnisse für jeden Geschmack. Dieses Gesamtpaket hat dem erst 2015 eingeweihten Touristenradweg Kattegattleden, der über insgesamt 370 km von Helsingborg in Skåne durch die Region Halland bis hinauf nach Göteborg führt, nun den Titel Radwanderweg des Jahres 2018 eingebracht.

Weiterlesen

Natürlich nachhaltig: Kullaberg in Schweden zertifiziert

Das Naturschutzgebiet Kullaberg ist Schwedens erstes von der europäischen Föderation Europarc als nachhaltig ausgezeichnete Reiseziel. Anfang Dezember wurde die rund 1.300 Hektar große Schutzzone nördlich von Helsingborg in die “Charter for Sustainable Tourism” aufgenommen und gehört damit jetzt zu Europas wertvollsten Naturschätzen.

Weiterlesen