Radelnd pilgern in Schweden

Eigentlich sind Pilgerwege ja etwas für Menschen, die viel Zeit mitbringen und quasi ihren gesamten Urlaub dem Pilgern widmen. Für alle, die in ihrem Schwedenurlaub aber auch noch andere Dinge sehen und erleben möchten, gibt es nun eine gute Alternative.

Weiterlesen

Radtourismus im radrevier.ruhr beliebt

Während so manche Branche noch immer unter den Nachwehen des Rekordsommers 2018 leidet, blickt man im radrevier.ruhr auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurück. Wen wundert’s – bei Sonne und sommerlichen Temperaturen radelt es sich schließlich angenehmer als im strömenden Regen. Doch nicht nur das Wetter hat in der vergangenen Radsaison gepasst: Zahlreiche Neuerungen haben 2018 das Radfahren in der Metropole Ruhr noch komfortabler gemacht.

Weiterlesen

Deutschlands beliebtester Ferienstraße

Die Romantische Straße, die auf 460 Kilometern 29 malerische Orte miteinander verbindet und jährlich von Millionen von Menschen besucht wird, ist im wahrsten Sinne des Wortes wie ein „Phönix aus der Asche“ entstanden.

Weiterlesen

10 coole Bike-Reviere zwischen Alpen und Ägäis

Hochalpin, mallorquin oder Santorin: Hauptsache sattelfest! Wer im Urlaub gern auf zwei Rädern unterwegs ist, sucht sportlichen Anspruch und Aussichten, die den Kraftakt entlohnen. Manche begeben sich dafür in bergige Gefilde, andere mögen’s rasant und ebenerdig. Ganz gleich, ob MTB-Crack, Rennradler oder Elektro-Entdecker – sie alle eint die Liebe zum Pedal. Im Folgenden präsentieren wir zehn ausgewählte Bike-Regionen zwischen Alpen, Kanaren und Kykladen.

Weiterlesen

Die schönsten Rad-Mehrtagestouren der Schweiz

Reference: STS2552
Title: SWITZERLAND - SUMMER
Caption: Switzerland. get natural.
A biker on the shores of the river Aare near Grenchen, Canton Solothurn.

Schweiz. ganz natuerlich.
Ein Radfahrer an der Aare bei Grenchen im Kanton Solothurn.

Suisse. tout naturellement.
Un cycliste au bord de l'Aar pres de Granges dans le canton de Soleure.

Copyright by Switzerland Tourism By-line: swiss-image.ch/Robert Boesch
Signature: Robert Boesch
Credit: Switzerland Tourism
Created Date: 20030907

Das Veloland Schweiz ist perfekt ausgeschildert. Gäste können ganz bequem von Wegweiser zu Wegweiser radeln. Das dichte Netz an regionalen und nationalen Routen in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden macht es einfach, das Land zwischen dem Boden- und Genfersee auf dem Sattel zu entdecken.

Weiterlesen

Burgund-Franche-Comté : Ein Radwanderweg wird getauft

Neuer Radwanderweg von der luxemburgischen Grenze bis nach Lyon. Immer an Flüssen entlang. Der V50 erhielt jetzt den Namen „L’échappée bleue: Moselle Saône à vélo“ (Der „blaue Spurt“: Mosel – Saône mit dem Fahrrad). Völliger Ausbau in absehbarer Zeit. Burgund-Franche-Comté mit großem Angebot für Radurlaub.

Weiterlesen

Radeln durch Neuengland – von einfach bis herausfordernd

Ruhige Landstraßen, malerische Dörfer, ein Panorama auf Seen, Berge und Meer: Die fünf zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten im Nordosten der USA sind wie gemacht für Radfahrer. Viele alte Eisenbahnstrecken sind mittlerweile zu Radwegen ausgebaut worden und von einfach bis herausfordernd, Flach- oder Bergetappe und E-Bike- bis BMX-Fahrer ist für jeden was dabei.

Weiterlesen

820 Kilometer – Dänemarks neuer Ostseeradweg

Dänemark eröffnet neuen Radfernweg, der in Form einer Acht Südjütland mit ostdänischen Inseln, Seeland, dem Inselmeer und Fyn verbindet. Aktivurlauber haben die Wahl zwischen ausgedehntem Radurlaub oder Standorttouren mit weiteren lokalen Abstechern auf Tourenrad oder Mountainbike

Weiterlesen

„River Retreat“ am Naturwunder – Schlögener Schlinge

Die Schlögener Schlinge gilt als das schönste Naturwunder Oberösterreichs: An dieser Stelle zeigt die Natur eindrucksvoll, was sie kann. Mit geballter Kraft ändert die imposante Donau ihren Lauf um 180 Grad. Den Besuchern liegt eine atemberaubende Flusslandschaft für erholsame und sportliche Aktivitäten zu Füßen. Der Donausteig bietet schier unendliche Wandermöglichkeiten.

Weiterlesen

Mit dem Drahtesel durch die Mittelweser-Region

Im Alltag ist das Fahrrad unsere umweltschonende und aktive Alternative zum Auto. Wir nutzen es auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Sport. Doch auch auf Reisen möchten wir nicht darauf verzichten. Besonders in Deutschland lassen sich auf zwei Rädern die schönsten Ecken erkunden. So ist beispielsweise die Mittelweser-Region zwischen Minden und Bremen ein ideales Gebiet für alle Radliebhaber.

Weiterlesen

Vom Braunkohlerevier zum Urlaubsparadies

Das Lausitzer Seenland und die Europastadt Görlitz blicken nicht nur auf eine gemeinsame Geschichte, sondern auch in eine gemeinsame Zukunft: Aus Tagebaurestlöchern des Kohlebergbaus entstehen durch Flutung idyllische Seenlandschaften, die ganzjährig aktive Erholung garantieren.

Weiterlesen