Gute Idee – Fahrradreparatur-Station unterwegs

Eine im Prinzip gute Idee wird derzeit in Hamburg realisiert: Fahrradreparatur-Station mit Werkzeug, Luftpumpe, Hilfe-Telefon und Anleitung über QR-Code. Was fehlt ist ein Automat mit entsprechenden Schläuchen und/oder Flickzeug, denn der platte Reifen ist nach wie vor die häufigste Pannenursache.

Weiterlesen

Aktiverlebnis: Der Kandel – Berg der Kräfte

Zwischen den umliegenden Tälern streckt er sich in die Höhe und ragt wie eine Pyramide aus der Rheinebene empor: Der Kandel ist der 1.241 Meter hohe Hausberg des ZweiTälerLand und einer der imposantesten Gipfel im südlichen Schwarzwald – ein echter Berg der Kräfte. Kein Wunder also, dass sich um das weitläufige Gipfelmassiv zahlreiche Mythen und Sagen ranken.

Weiterlesen

Im Tal der Höhlen

An Regentagen ist Höhlenbauen für Kinder das Größte. Es reichen ein Tisch und eine Decke und schon kann man es sich so richtig gemütlich machen. Dass Naturhöhlen schon unseren Vorfahren als schützende Behausung dienten, können die Kleinen so sehr gut nachfühlen.

Weiterlesen

Neues Design für Hövding-Radler-Kopfschutz

Im vergangenen Herbst brachte Hövding die dritte Generation seines innovativen Airbag-Fahrradhelms auf den Markt. Nun präsentiert das schwedische Unternehmen zwei neue farbenfrohe Überzüge in seiner Frühjahrskollektion. Mit dem Neomint und Leopard Bezug können City-Biker ihren Frühlingslook aufpeppen und gleichzeitig ihre Sichtbarkeit auf der Straße erhöhen.

Weiterlesen

Aktiv im frühen Frühling auf Jersey

Sicherlich, irgendwo ist immer Frühling. Allerdings muss man mitunter weit reisen, um sich nach kalten Wintertagen an den ersten Blüten zu erfreuen. Als ebenso lohnende wie naheliegende Alternative hat sich eine kleine Insel im Golf von St. Malo vor der Westküste der Normandie einen Namen gemacht.

Weiterlesen

Radfahrer sind untreue Kunden

„Radfahrer sind untreue Kunden“, stellt Wilhelm Koormann trocken fest. „Haben sie mal eine Region abgeradelt, wollen sie da so schnell nicht wieder hin.“ Das ist ein Albtraum für Destinationsmanager wie ihn, der das Hasetal im Süden Niedersachsens mit seinem rund 1.000 Kilometer umfassenden Radwanderwegenetz seit 30 Jahren vermarktet. So entstand praktisch aus der Not heraus die Idee, das bislang bundesweit einzigartige Konzept Radurlaub „auf Rezept“ in diesem Jahr auszuweiten auf „Fremdgehen auf Rezept“.

Weiterlesen

Bergfrühling auf 20 Hektar

Ein paar Wochen wird es noch dauern, bis sich der Frühling in all seiner Pracht auch in den Bergen zeigt. Aber wenn es so weit ist, dann erstrahlen die Bergwiesen besonders intensiv in allen erdenklichen Farben.

Weiterlesen