Auf Schneeschuhen durch Lappland und die Lofoten

Die Bergwelt der Lofoten und die weiten Landschaften Lapplands sind im Winter noch spektakulärer als sonst. Im Februar bietet Natours Reisen Entdeckungstouren auf Schneeschuhen dorthin an. An zwei Terminen reisen kleine Gruppen zehn Tage lang durch diese beiden höchst unterschiedlichen Regionen am Polarkreis – und erleben eine Kombination aus unbändiger Natur und exotischen Begegnungen.

Weiterlesen

Ursprüngliche Hochgebirgsregionen im Baskenland

Mitten in Europa gibt es noch Bergregionen, in denen die jahrhundertealte Kulturlandschaft erhalten geblieben ist und wo sanfter Tourismus gelebt wird. Mit Natours Reisen können Wanderer im Spätsommer und Herbst zwei ursprüngliche Hochtäler erkunden – mit Wanderführern, die sich das Bewahren ihrer Heimat zum Lebensziel gemacht haben.

Weiterlesen

Im Herbst neue Wanderziele entdecken

Wanderer lieben die Nachsaison, dann beginnt für sie die beste Reisezeit. Der Spezialveranstalter Natours Reisen bietet drei Wanderreisen an, bei denen die Teilnehmer die schönsten Routen im September für sich haben: Im Süden von Kroatien, an der norwegischen Küste dicht über dem Polarkreis und in der urwüchsigen Gebirgswelt Bosnien-Herzegowinas.

Weiterlesen

Radeln und Wandern in Albanien

Albanien, einer der letzten unberührten Flecken in Europa, entwickelt sich zu einem gefragten Reiseziel. Mit Natours Reisen können Urlauber 2019 noch das ursprüngliche Albanien erkunden. Und weil das Frühjahr als optimale Reisezeit für das Balkanland gilt, bietet der Spezialveranstalter von Mitte April bis Juni extra viele Termine für Rad- und Wanderreisen an.

Weiterlesen