Idylle in den Weinbergen von Madeira

Die Quinta das Vinhas zählt zu den für Madeira typischen Landherrenhäusern – und liegt wie der Name schon vermuten lässt inmitten von Weinbergen an der Südwestküste, auf der sonnigen Seite der Atlantik-Insel, rund eine Autostunde vom Aeroporto de Madeira entfernt.

Weiterlesen

Wandern ohne Guide, aber mit Plan

Loslaufen, Pause machen, picknicken, fotografieren, genießen … wenn es einem gerade danach ist. Ohne Guide, aber mit Plan. Wikinger Reisen kennt die besten Routen für Individualisten, sorgt für Streckeninfos, vorgebuchte Hotels, Gepäcktransport und Transfers. Für 2020 stecken im Katalog „Wanderurlaub individuell“ fast 200 Aktivwochen quer durch Europa. 19 sind neu: vom Goldsteig über Istrien und Korsika bis zu den Levadas auf Madeira.

Weiterlesen

Ein Hauch Exotik im Atlantik

Die Blumeninsel des Atlantiks, Madeira, bietet aufgrund der günstigen klimatischen Bedingungen das ganze Jahr über eine üppig bunte Vegetation sowie eine Vielzahl an Gärten, die einen Besuch lohnen.

Weiterlesen

Wandern auf Madeira – Abseits des Asphalts

Lorbeerwälder, Levadas, Landschaften: Ob über steile Küstenwege, hinauf in die Berge oder über mondähnliches Gefilde – Madeira ist ein Wanderparadies schlechthin. Mit ganzjährig milden Temperaturen bietet die Destination beste Voraussetzungen für Frischluftfanatiker und gibt ein Upgrade mit Meerblick gratis dazu, sowohl für Anfänger als auch für jene, die allen anderen davonlaufen.

Weiterlesen

Porto Santo: Schwesterninsel Madeiras

Sie ist eines der bestgehüteten Geheimnisse im Atlantik – die Schwesterninsel Madeiras mit dem Namen Porto Santo. Dabei ist die kleine Insel, die knapp zwei Fährstunden von der üppig-grünen Blumeninsel entfernt liegt, nicht nur dank ihres neun Kilometer langen Sandstrandes eine Reise wert.

Weiterlesen