Hinein in den bunten Herbsttunnel

Auf unseren Radtouren in den Vier- und Marschlanden – sozusagen vor der Haustüre Hamburgs – hat sich auf dem Marschbahndamm von einem Tag auf den anderen die Natur so verändert, dass man das Gefühl hat, durch einen bunten Tunnel der Bäume zu tauchen. Von der Tatenberger Schleuse bis Altengamme ein immer wieder schönes 23 km langes Erlebnis.

Weiterlesen

Tagesausflug zwischen Lauenburg und Bleckede

Der Elbe-Radweg bietet auch für Tagesausflüge eine ganze Reihe von abwechslungsreichen Strecken, die beidseitig der Elbe entlang führen. Regional werden diese Touren auch gerne für besondere Anlässe ausgewählt. Unter dem Motto „3 Länder, 3 Städte und 1 Fluss“ ging die „ElbeVeloTour“, eine rund 50 km lange Strecke von Lauenburg über Bleckede und Boizenburg, die man auch bequem selbst radeln kann.

Weiterlesen

Elbe-Havel: Radreise mit Kapriolen

Nicht immer kann man bei der Planung einer Radreise darauf vertrauen, dass alles so eintritt, wie man es vorgesehen hatte. Mit etwas Flexibilität sind wir bisher aber immer gut davongekommen. Um möglichst vielen Eventualitäten vorzubeugen, bevorzugen wir inzwischen das sogenannte Sternradeln (auch Sterneradeln bezeichnet). So auch in Havelberg, wo wir das ganze Alternativ-Programm brauchten.

Weiterlesen