Macron eröffnet Museum in Besançon

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron weiht am Freitag, den 16. November das Museum für schöne Künste & Archäologie in Besançon ein. Seit 2014 war es vom Architekten Adelfo Scaranello generalüberholt und erweitert worden. Das älteste Museum Frankreichs, das seit 1694 besteht, und somit fast hundert Jahre älter als der Louvre ist, sollte jetzt auch eines der modernsten werden.

Weiterlesen

Wellnesszentrum „Therma Salina“ eröffnet

SALINS-LES-BAINS liegt 40 Kilometer südlich-westlich von Besançon im Tal der Furieuse, die hier durch ein eng eingeschnittenes S-förmiges Tal das Jura-Gebirge verlässt. Zwei Festungen und der „Mont Poupet“ überragen den Ort, der für seine salzhaltige Erde berühmt ist.

Weiterlesen