29. August 2019 Hans-Raimund Kinkel

„Schlei statt Stadt“

Die Luxus-Ferienwohnungen von urlaubsART an der Schleibrücke liegen direkt am Wasser. Insgesamt 13 Domizile erstrecken sich am wunderschönen Schleiufer der Stadt Kappeln. Die Ferienwohnung „Lotsenhaus 11“ zum Beispiel bietet auf 89 Quadratmetern ganz viel Platz. Der Blick auf die Schlei, den berühmten Heringszaun und den Kappelner Hafen lädt zum Träumen ein – aus dem Strandkorb auf der eigenen Terrasse oder bei einem gemütlichen Kaminfeuer im eigenen Wohnzimmer. Wohnkomfort auf 5-Sterne-Niveau bietet auch das Reetdorf Geltinger Birk, das ökologische Vorzeigeprojekt der Region. Zurzeit erstrecken sich 22 erstklassig eingerichtete und individuell gestaltete Ferienhäuser mit Reetdach – alle nachhaltig gebaut und ausgestattet –auf einem der größten und reizvollsten Naturschutzgebiete des Nordens. Weitere 26 Künstlerkaten, Maler- und Atelierhäuser sollen bis Ende nächsten Jahres fertiggestellt sein.

Kappeln mit Heringszaun (rechts im Bild) Foto: © Hans-Raimund Kinkel

Das neue Special „Schlei statt Stadt“ ist mit einem Preisnachlass von 15 Prozent auf die reguläre Übernachtung von September 2019 bis Februar 2020 bei Buchung von mindestens drei Nächten gültig. So kann bereits ab 51 Euro pro Nacht auf dem Guldehof, ab 115 Euro pro Nacht in der Schleibrücke in Kappeln und ab 162 Euro pro Nacht im Reetdorf Geltinger Birk genächtigt werden. Die Preise sind inklusive Bettwäsche, Handtücher sowie Endreinigung. Die Ermäßigung ist mit Stichwort „Schlei statt Stadt“ nur telefonisch unter 0 46 42 – 99 99 060 einlösbar.

Zu UrlaubsART
Die Dachmarke urlaubsart | ostsee.fjord.schlei verbindet nachhaltigen Wohngenuss mit Kunsterleben. Für sie prägt Kunst eine Region, erzählt Geschichten und spendet Wohlbefinden – Kunst ist nachhaltig. So steht anspruchsvollen Genießern eine kleine, feine Kollektion von luxuriösen Domizilen zwischen 40 und 153 Quadratmetern in der Urlaubsregion zwischen Flensburg und Kiel zur Auswahl. Die Namen wie „Der Besitz“, „Das Backhaus“, „Seglerwohnungen“ oder „Kapitänsbrücke“ spiegeln den mondän maritimen Charakter der Behausungen wider. Die Besonderheit: Originalkunstwerke aus einer reichen Sammlung von Werken norddeutscher und dänischer Künstlerinnen und Künstler gehen eine entspannte Symbiose mit der edlen Ausstattung ein. Nachhaltigkeit spielt dabei eine große Rolle: Die Möbel sind von lokalen Tischlern handgearbeitet oder von lokalen Dienstleistern bezogen, es wird ein Einkaufsservice mit regionalen Produkten angeboten und gereinigt wird mit „grünen“ Reinigungsmitteln. Zu urlaubsART gehören die Schleidomizile „Am Rathaus“, die „Schleibrücke“ in Kappeln, der „Guldehof“ in Gulde und seit Frühjahr 2018 das neue „Reetdorf Geltinger Birk, das bis Ende nächsten Jahres mit insgesamt 48 edel ausgestatteten Ferienunterkünfte im Portfolio der Dachmarke urlaubsART aufwarten wird. www.urlaubsart.de. Startfoto: UrlaubsART

, , ,