9. Januar 2018 Hans-Raimund Kinkel

Sanfte Winterauszeit für Familien am Wörthersee

Im Winter präsentiert sich der Wörthersee von seiner stimmungsvollen Seite: Das tiefblaue Gewässer, auf dem sich zur warmen Jahreszeit unzählige Boote tummeln, liegt friedlich da – gesäumt von der weißen Landschaft, die eine angenehme Stille ausstrahlt.

Wenn der See ruht, geht es in Werzer´s Hotel Resort Pörtschach bunt zu. Das Haus bietet im Februar und März attraktive Angebote für Familien. Da lassen sich gemeinsame Skierlebnisse mit spannenden Abenteuern im Kinderland und erholsamen Momenten im warmen Wasser des großen Panorama-Spas und des Badehauses kombinieren. Die Eltern nächtigen ab 107 Euro pro Person im Doppelzimmer und genießen die Privatsphäre, während die Kinder kostenlos im eigenen Zimmer schlafen. Dazu gibt´s gratis Skipässe oder Wellnessgutscheine.

Von der Piste ins Kinderland

Schon mit den ersten Sonnenstrahlen schlagen die Kleinen die Augen auf – putzmunter und gespannt auf die Abenteuer des Tages. Nur etwa 20 Minuten von Pörtschach entfernt liegt die Gerlitzen Alpe, ein familienfreundliches Skigebiet mit breiten Abfahrten und Übungshängen für die Kleinsten, die unter fachkundiger Anleitung der Skilehrer ihre ersten Schwünge probieren. Am Nachmittag geht´s zurück ins Hotel, denn groß ist schon die Vorfreude auf die Kletterwand im Turnsaal, die der Nachwuchs beim Streifzug durch das Haus längst erspäht hat.

Copyright: Werzer´s, Oliver Wolf

Kleine Kinder ab drei Jahren sind bei den liebevollen Betreuerinnen im Kinderland in guten Händen: Beim Malen und Basteln lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf. In der Kinderküche erfahren die Kleinen, wie sie spielerisch einfach gesunde Gerichte zubereiten können. Das Kinderland ist immer geöffnet, kostenlose Kinderbetreuung wird in den Ferien von Freitag bis Sonntag (Freitag 12:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 9:30 bis 18:00 Uhr, Sonntag 9:30 bis 15:00 Uhr) und an Feiertagen täglich von 9:30 bis 21:00 Uhr angeboten. Darüber hinaus stehen auf Anfrage auch Babysitter zur Verfügung.

Ausgleich beim Seen-Wellness

Bei einem Besuch im Badehaus finden Mama und Papa inzwischen einen erholsamen Ausgleich: Das vom Wörthersee-Architekten Josef Viktor Fuchs gestaltete Gebäude ist das letzte von mehreren Badehäusern, die um 1900 an den Kärntner Seen errichtet wurden. Das Badehaus erstreckt sich vom Ufer des Hotelstrands direkt ins Wasser, wo es von 350 Lärchenholz-Pfählen getragen wird. Hinter der schmucken, weißen Holzfassade genießen die Gäste historisches Flair in Verbindung mit exklusivem Design. Im bewussten Gegensatz zu den großen Thermen präsentiert sich das Badehaus als kleine, aber exklusive Wohlfühloase. Im 32 Grad-warmen Außenpool fühlen sich die Besucher eins mit dem See, auf dessen glitzernder Oberfläche sich abends schon die ersten Sterne spiegeln. Mit Blick aufs Wasser kommen die Besucher auch im gemütlichen Ruhebereich und in der See-Sauna zur Ruhe.

Geschichten zum Abendessen

Am Abend, wenn die Kinder mit den Eltern gemeinsam in einem der beiden Restaurants sitzen, haben sie sich viele Geschichten zu erzählen. Das Werzer´s Hotel Resort Pörtschach hat sich als Hotspot für Genießer einen Namen gemacht und wartet gleich mit zwei Restaurants auf: Dem À la Carte-Restaurant im Badehaus, wo etwa raffinierte Tapas mit regionalen Spezialitäten auf den Tisch kommen, und das Seerestaurant im Hotel. Da lässt sich modern interpretierte Kärntner Kochtradition, aber auch die Nähe zum mediterranen Italien über den Gaumen erfahren.

Dann wird noch das Ausflugsprogramm für den nächsten Tag geplant: Wo soll es hingehen, in den Miniaturenpark Minimundus in Klagenfurt oder doch auf die Burgen Landskron und Hochosterwitz? Und Mama freut sich schon auf eine Shoppingtour im nahegelegenen Tarvis (Italien) oder Ljubljana (Slowenien). Um viele Eindrücke reicher sinken die Kinder abends zufrieden in den Schlaf, während die Eltern nebenan noch plaudern oder an der Hotelbar bei Live-Musik die Zweisamkeit zu genießen, für die im Alltag so wenig Zeit bleibt.

Package „Skiurlaub & Seen-Wellness“

von 3. Februar bis 20. März 2018

Übernachtung im Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick (nach Verfügbarkeit)
Kinder im EIGENEN Zimmer GRATIS (bis 14 Jahre, inkl. Frühstück)
Vital-Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke bis 10:30 Uhr
4-gängiges Gourmetmenü am Abend
Willkommensgruß
300m² Kinderland inkl. Kinderanimation
2.000m² Panorama-Spa mit beheiztem In- und Outdoorpool im See
3.000m² große Gartenanlage mit flachem Ufer zum See
Zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Region

buchbar ab 2 Nächten zu 107 Euro pro Person und Nacht

Von 3. Februar bis 20 März zusätzlich inklusive:

· Bei 2 oder 3 ÜN 1 Tagesskipass oder ein Wellnessgutschein (€ 20,-) pro Person

· Bei 4 oder 5 ÜN 2 Tagesskipässe oder ein Wellnessgutschein (€ 40,-) pro Person

· Bei 6 oder 7 ÜN 3 Tagesskipässe oder ein Wellnessgutschein (€ 60,-) pro Person

www.werzers.at

Startfoto: © Werzer´s, Martin Steinthaler

, , , , ,