13. August 2020 Hans-Raimund Kinkel

Radtouren an Schweizer Flüssen und Seen

Radfahren entlang der Schweizer Flüsse und Seen ist pure Erholung und genau das Richtige für Genussradler, denn es gibt kaum Steigungen. In gemütlichem Tempo geht es durch weite Ebenen, malerische Rebberge und mittelalterliche Städte. Wir stellen vier vielfältige Touren an Aare, Rhein und den Ufern der Schweizer Seen vor. Buchbare Angebote gibt es bei Eurotrek. Passende Unterkünfte bieten auch die Swiss Bike Hotels.

Geheimtipp in der Westschweiz: Jurasüdfuß-Route – Von Olten nach Genf
Auf dieser Route geht es durch romantische Altstädte und die Rebberge an Bieler und Neuenburger See. Start der 255 Kilometer langen Tour ist Olten. Von dort geht es – immer der Aare entlang – über Solothurn nach Biel. Am Ostufer des Sees führt die Strecke bis Erlach: Hier unbedingt einen Ausflug auf die St. Petersinsel (autofrei) einplanen und dann weiter durch die Rebberge des Neuenburger Sees und über das mittelalterliche Städtchen Romainmôtier zum Ziel in Genf. www.myswitzerland.com/de-de/erlebnisse/route/jurasuedfuss-route/, www.schweizmobil.ch/de/veloland/routen/route-050.html, www.myswitzerland.com/de-ch/erlebnisse/sommer-herbst/sommerferien/sommergeschichten/reif-fuer-die-insel/

Mittelland-Route: Vom „Schwäbischen Meer“ zum „Lac Léman“

Copyright by: Switzerland Tourism – By-Line: swiss-image.ch/Christian Perret

Die Route führt über 370 Kilometer von Romanshorn am Bodensee nach Lausanne am Genfersee und weist kaum Steigungen auf. Es geht entlang von Seen und Flüssen, durch weite Ebenen und stille Täler, reizvolle Städte und Dörfer. Ab Solothurn folgt sie als „Wasserweg“ der Aare, die malerisch durchs Drei-Seen-Land mäandert, bis zum Bielersee. Entlang des Neuenburgersees verläuft die Route nach Yverdons-les-Bains. Die Venoge, ein wilder, biberreicher Bach führt schließlich nach Lausanne an den Genfersee. www.myswitzerland.com/de-de/erlebnisse/route/mittelland-route/, www.schweizmobil.ch/de/veloland/route-05.html, www.eurotrek.ch/de/aktivitaeten/veloferien/schweiz/ch-mittelland-route-romanshorn-lausanne-7-6

Aare-Route: Am gleichnamigen Fluss entlang
Vom Grimselpass folgt die Aare-Route dem mächtigen Fluss, bis er sich in Koblenz (CH) mit dem Rhein vereinigt. Neben dem Panoramablick auf den Brienzersee sind die touristischen Höhepunkte Meiringen und Solothurn besonders dicht: erst die atemberaubende Aareschlucht, dann die legendären Giessbachfälle und schließlich Interlaken. In Bern wartet mit der UNESCO-geschützten Altstadt ein weiteres Highlight, bevor es gemächlich durch die Gemüseplantagen des Seelands an den Bielersee geht, wo idyllische Badeplätze eine willkommene Erfrischung bieten. Nach dem Bielersee ist die Aare ständiger Begleiter. Im dichtesten Siedlungsband der Schweiz und an der Aare ist das ländliche, geruhsame Mittelland stets nah und die Natur nicht weit. www.myswitzerland.com/de-de/erlebnisse/route/aare-route, www.schweizmobil.ch/de/veloland/route-08.html,
www.eurotrek.ch/de/aktivitaeten/veloferien/schweiz/ch-aare-route-bern-aarau-4-3

Rhein-Route: Von Andermatt nach Basel

 

Copyright by: Switzerland Tourism – By-Line: swiss-image.ch/Christof Schuerpf

Die Rhein-Route führt – nach einer anspruchsvollen Startetappe zwischen Andermatt und Disentis – durch eine Vielfalt an Landschaften und Kulturen: vorbei an der wilden Schlucht des Vorderrheins in die älteste Schweizer Stadt nach Chur und weiter durch die Weingegend Bündner Herrschaft und das Rheintal an den Bodensee. Am Ufer des „Schwäbischen Meeres“ geht es über Romanshorn, Schaffhausen und Stein am Rhein immer weiter ostwärts (und immer flussabwärts) bis nach Basel. www.myswitzerland.com/de-de/erlebnisse/route/rhein-route/, www.schweizmobil.ch/de/veloland/routen/nationale-routen/route-02.html,
www.eurotrek.ch/de/aktivitaeten/veloferien/schweiz/ch-rhein-route-andermatt-rorschach-6-5

Swiss Bike Hotels
Für Radfahrer sind die Swiss Bike Hotels genau die richtigen Übernachtungsorte. Hier finden sie alles, was sie nach einem Tag im Sattel brauchen: einen abschließbaren Velo-Raum, Reparaturwerkstätten, Express-Waschdienste, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und auf Wunsch auch Lunch-Pakete. Eine Übersicht über alle 92 Hotels in der Schweiz bietet die Seite www.MySwitzerland.com/bikehotels.

Startfoto: Mittelland-Route bei Erlach am Bielersee©STST – STTP