14. Juli 2019 Hans-Raimund Kinkel

Rad-Tour durch Nationalpark Asnen

Der erst 2018 eröffnete Nationalpark Åsnen liegt an der etwa 140 Kilometer langen Radroute rund um den See Åsnen im südlichen Småland. Beim neuen Fahrradverleih »Rentbike.se» kann man E-bikes, Mountainbikes und Tourenfahrräder jetzt auch online buchen sowohl für eine komplette Umrundung des Sees Åsnen als auch für Teilstrecken und ganz andere Touren in Småland – etwa auf dem neu angelegten Radweg »Sydostleden«.

Der Fahrradverleih liefert das Miet-Fahrrad an den gewünschten Ort, damit man selbst bestimmen kann, wo man seine Tour starten möchte.

Bei mehrtägigen Touren übernimmt »Rentbike.se« auf Wunsch auch den Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.

Der Fahrradrundweg »Åsnen runt« ist ausgeschildert und führt an mehreren Stellen durch bzw. direkt am Nationalpark Åsnen entlang. Ein guter Startpunkt ist die Stadt Växjö im Herzen von Småland, die für ihre doppeltürmige Domkirche, das Schwedischee Glasmuseum und die vielen, gemütlichen Gassen bekannt ist.
Von Växjö aus sind es nur 25 Kilometer bis zum See Åsnen, eine gute Entfernung, um mit dem E-Bike direkt ab Växjö eine See-Umrundung zu starten. An vier Orten am See befinden sich weitere Ausgabe- und Rückgabe-Stationen für E-Bikes: Kalvsvik an einem der nördlichen Zipfel des an Buchten und Halbinseln reichen Sees sowie am südlichen Ende beim Lake Åsnen Resort Getnö Gård, bei Ålshults Handelsbod und in Blidingsholm. Mehrere Campingplätze, davon einige mit Hütten, stehen für Übernachtungen zur Verfügung. Das Hotel Åsnen in Blidingsholm ist beliebt als fester Standort und Ausgangspunkt für Tagestouren.

Foto: Asnen © Alexander Hall

, , , , ,