4. November 2018 Hans-Raimund Kinkel

Nach Umbau – Wellness im Hotel Guglwald

Weg vom Alltag, von Stress und Hektik. Das Wellnesshotel Guglwald ist ein Ruhepol für Körper und Seele in der Hügellandschaft des Mühlviertels. Drei Relax Guide Lilien geben Zeugnis von dem großen Angebot und der Top-Qualität von Bade- und Saunalandschaft, Massagen und Kosmetik. Vor wenigen Wochen wurden der Innenpool und die Ruheräume umgebaut und zeigen sich rundum neu. Der nachhaltigen Tiefenentspannung wird in dem 3.500 m² großen Vitarium des Hotels größte Aufmerksamkeit geschenkt. Selbst eine Physiotherapeutin steht für Behandlungen zur Verfügung.

Von Physiotherapien bis hin zu Körper-Seele-Balancierungen und Tiefen-Heilmassagen reicht ihr Angebot. „Bewusst genießen“ ist das Guglwald-Motto. In die Töpfe und Pfannen der Küche kommen ausschließlich wertvolle Lebensmittel, vorwiegend in Bio-Qualität. Spitzenköche bringen den einzigartigen Geschmack des Mühlviertels auf die Teller. Das Wellness- und Kuschelhotel geht mit der idyllischen Landschaft dieses ruhigen Fleckens Erde im Norden Österreichs eine einmalige Symbiose ein. Die Wanderer und Nordic Walker sind in der Weite der Natur unterwegs. Im Winter stapfen die Frischluftfreunde mit Winter- und Schneeschuhen durch eine verschneite Idylle.

Es tut gut, die Mühlviertler Winterlandschaft mit allen Sinnen wahrzunehmen. Rund neun Kilometer ist der TraumArena-Winterwanderweg lang. Die Region bietet eine Unzahl an Hängen und jede Menge Schnee. Daher ist dort auch das Skifahren zu Hause (Ski-Zentrum Lipno am Moldaustausee 5 km, Sternstein 15 km, Hochficht 30 km). Gemütlich auf zwei Kufen geht es mit den Pferdekutschen durch das Winterwonderland. Wer jetzt an Weihnachten denkt: Im Gutscheinshop auf www.guglwald.at gibt es zahlreiche verschiedene Gutscheine.

www.guglwald.at; Foto: © Alexander Kaiser – Lichtlinienat  Hotel Guglwald

, ,