23. August 2021 Hans-Raimund Kinkel

Malvaglia-Dagro – Romantisches Dinner

In nur acht Minuten bringt die Seilbahn von Malvaglia Gäste auf die sonnige Terrasse Dagros hinauf. Auf 1.400 Meter Höhe gleich an der Bergstation der Seilbahn befindet sich das einladende Restaurant Sass Malt von Daniela und Icaro Calabresi, geöffnet jeweils von Anfang April bis 6. Januar. Die Fernsicht von dort reicht bis ins ursprüngliche Bleniotal und zu den Spitzen der umliegenden Berge. Auf der Terrasse des Restaurants verkosten Gäste regionale Gerichte und sehen dabei dem Naturschauspiel der untergehenden Sonne zu. Alle verwendeten Produkte stammen aus dem Bleniotal, die Speisen sind hausgemacht.

Besonders empfehlenswert: frische Pasta mit „Sugo di pomodore ticinese“ nach einem Rezept von Icaros Nonna. Für alle Wanderer und Mountainbiker, die bereits tagsüber aktiv in der Natur unterwegs sein möchten, ist Dagro übrigens perfekter Ausgangspunkt ins paradiesische Val Malvaglia. Die letzte Seilbahn ins Tal fährt um 23 Uhr, so dass zuvor genügend Zeit für ein gemütliches Abendessen im Restaurant Sass Malt bleibt. www.sassmalt.ch. Startfoto: Ristoro Sass Malt, Malvaglia-Ticino Turismo – Foto Luca Crivelli

, ,