Interesse an Reisen wirklich wieder aktuell?

23.2.2021 – Im Moment überschlagen sich die Meldungen von „Studien“, die ein starkes Interesse an Reisen festgestellt haben wollen. Und häufig auch schon konkret für dieses Jahr. Die täglichen Analysen dieses Online-Magazins, dem Reise-Pilot, bestätigen dies – leider – nicht. Das Grundinteresse an Reisen ist zweifellos vorhanden. An die Verwirklichung einer Reise in diesem Jahr glauben allerdings bisher nur wenige. Corona hat die Planungen immer noch im negativen Griff. Und die teilweise unverständlichen Anordnungen in den deutschen Urlaubsgebieten – vor allem in Mecklenburg-Vorpommern und teilweise in Bayern sowie kurzfristige Sperrungen einzelner Landkreise – tun ein Übriges, um selbst den Urlaub im eigenen Land noch nicht wirklich konkretisieren zu können.


Barrierefreiheit bei Fernlinienbussen – Film-Doku

21.2.2021 – Die Überprüfung der Barrierefreiheit, Beratung und Unterstützung von Reisenden mit Behinderung und die Kontaktpflege zu Linienbetreibern, Herstellern und Interessenverbänden waren seit Herbst 2014 Schwerpunktaufgaben der Meldestelle für Fernlinienbusse beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V., BSK.

In der jetzt fertiggestellten Filmdoku informiert der BSK über die Arbeit der Meldestelle in den vergangenen sechs Jahren und den aktuellen Stand der Barrierefreiheit. Für den Film wurden u.a. Politiker, Mobilitäts-Scouts, Fernlinienbus-Betreiber und Mitarbeiter der Meldestelle interviewt.

Das von Aktion Mensch geförderte Projekt endete zum 31.12.2020, jedoch stehen die Mitarbeiter der Meldestelle weiterhin als Ansprechpartner für Reisende mit Behinderung, Bus-Betreibern usw. zur Verfügung.
Der Film kann unter diesem Link angeschaut und heruntergeladen werden: youtu.be/cO1-KZfa6E8 Kontakt: www.barrierefreifueralle.de, E-Mail: meldestelle@bsk-ev.org


„Mit dem Wohnmobil durch BENELUX“
19.2.2021 – Zeitnah zu der startenden Reisesaison 2021 erscheint im März der neue Reiseführer „Mit dem Wohnmobil durch BENELUX“ in zwei Bänden. Der Reisebuchautor Michael Moll führt in Band 1 durch Belgien und Luxemburg, in Band 2 durch die Niederlande. Als erfahrener Reisejournalist, Wohnmobilfahrer und Stellplatzeigentümer teilt er sein fundiertes Wissen über alles Nötige und Interessante mit WoMo-Fans. Aufgeführt werden 555 Stell- und Campingplätze mit allen hilfreichen Infos und GPS-Angaben. Bestellbar unter: https://gev.be


OLIMAR mit neuem Sommerprogramm
18.2.2021 – OLIMAR bleibt für den Sommer 21 optimistisch: Der Portugal- und Südeuropa-Spezialist hat sein umfangreiches Programm noch mehr auf individuelle Kundenwünsche zugeschnitten. Ob Boutique-Hotel oder landestypische Unterkunft, ob Wandern, Radfahren oder eine kulinarische Tour: Im Mittelpunkt stehen Aktivtouren in der Natur sowie vielseitige Mietwagen-Rundreisen.


Bedrohte Beuteltierart in Australien geboren
17.2.2021 – Im Wildlife Habitat in Queensland wurde ein Mahogany-Glider (Gleithörnchenbeutler) geboren. Es ist das erste Mal seit vielen Jahren, dass ein solches Tier in einem Wildlife Park das Licht der Welt erblickt. Der Mahogany-Glider (Petaurus gracilis) ist Australiens einzige vom Aussterben bedrohte Beuteltierart. Es gibt nur noch etwa 1.500 dieser Tiere in freier Natur. Sie kommen lediglich in einem knapp 200 Kilometer kleinen Territorium zwischen Townsville und Cardwell im tropischen Nord-Queensand vor.


„Hotels auf dem Golfplatz” gekürt
16.2.2021 – Der Markenverbund „Hotels auf dem Golfplatz” hat wieder drei Hotelpartner ausgezeichnet, die sich beim jährlichen Markencheck 2020 durch besondere Leistungen für die Marke hervorgetan haben. Verliehen wurden drei Preise in der Kategorie Gold, Silber und Bronze, die nach einem ausgeklügelten Punktesystem vergeben wurden. Der erste Platz mit der Auszeichnung in Gold ging an das Hofgut Georgenthal dicht gefolgt mit nur einem Punkt Abstand zum Gut Heckenhof (Silber). Das Hotel absolute in Gernsheim landete auf Platz drei und erhielt die Ehrung in Bronze.


Wellnessurlaub in Bad Gögging
14.2.2021 – Das „Urlaubsrezept“ für eine gesunde Auszeit mit nachhaltiger Wirkung kann man in Bad Gögging einlösen: beim Schwitzen im Moorbad, im Schwefelwasser-Bad, beim Schwimmen im heilsamen Thermalwasser oder im schäumenden Hopfenbad – die Kombination aus Wellness, Gesundheit, Kulinarik und Naturerlebnissen ist außergewöhnlich. Denn in dem niederbayerischen Urlaubsort bereichern gleich drei ortseigene natürliche Heilmittel und die Heilpflanze Hopfen das Wellness-Angebot.


E-Bike Deutschland-Tour von Hamburg zur Zugspitze
13.2.2021 – Die Landpartie Radeln und Reisen geht 2021 in vielerlei Hinsicht neue und bewährte Wege. So bleibt der Aktivreiseveranstalter aus Oldenburg ohne gedruckten Katalog und setzt mit der neuen Website und der Kundenzeitschrift Landpartie aktuell sowie einer neuen Gäste-Interview-Reihe ganz auf persönliche Beratung. Neu die E-Bike-Deutschland-Tour von Hamburg zur Zugspitze, die individuelle Erlebnisse mit kleinen Gruppenbegegnungen verbindet. Das Allgäu und Schleswig-Holstein sind weitere Destinationen mit neuen Reisen. www.dieLandpartie.de.


Film ab: jetzt gucken, später erleben
12.2.2021 – Reisen ist gerade nicht so einfach, aber “vorgucken” geht. Deutschland, liebstes Reiseziel für 2021, steckt voller Drehorte. Wikinger Reisen entdeckt mit Aktivurlaubern zwischen Sylt und Oberstdorf u. a. Locations der Blockbuster Tribute von Panem, Goethe, Eddie the Eagle, Der Medicus, Ghostwriter und Bridge of Spies.


Nach Mallorca!
11.2.2021 – Ballermann und Saufgelage am Strand? Nein! Mallorca ist ganz anders. Neben einer perfekten Infrastruktur mit einem Gesundheitssystem wie in Deutschland (direkte Abrechnung mit der Krankenkassen, deutschsprachiger Assistent, modernste Ausstattung und erstklassige Mediziner) präsentiert die Insel ein Angebot, das im ganzen Mittelmeer unerreicht ist: Mallorcas schöne Seiten, 250 Seiten – vollkommen ohne Werbung oder bezahlte Artikel, 15,80 €, Erhältlich nur unter: www.mallorcas-schoene-seiten.de


SEA CLOUD CRUISES nimmt wieder Fahrt auf
10.2.2021 – Sea Cloud Cruises kehrt aus der Corona-Zwangspause auf den Reisemarkt zurück und hat dabei bewusst den Starttermin nach hinten verschoben. Die Reederei nimmt ihren Betrieb im Frühsommer mit einem neuen Konzept für ihre Reisen in der Mittelmeersaison sowie mit der Indienststellung der Sea Cloud Spirit auf. Mit dem 138 Meter langen Dreimast-Vollschiff wollen die Hamburger kreuzfahrtaffinen Gästen im Premiumbereich eine Alternative zu größeren Kreuzfahrtschiffen bieten.


Wintersport teilweise erlaubt
9.2.2021 – Das Sauerland „ertrinkt“ im Schnee, doch die Skigebiete dürfen nicht öffnen. Vom Andrang um den Jahreswechsel herum ist kaum noch was zu spüren Langlauf, Rodeln, Ski- und Snowboardfahren ist erlaubt. Nur die Fahrt im Lift nicht. Ob die Politik diesen Schritt wagt, wird sich am Mittwoch zeigen. Sollte sie es nicht tun und weiterhin keine echten Hilfen bereitstellen, drohen Insolvenzen.


Neue Gebeco-Privatreisen durch Europa
7.2.2021 – Erstmals bietet Gebeco auch Privatreisen innerhalb Europas an. Gleich 25 neue Touren ergänzen das Portfolio. Darunter begehrte Reiseziele wie Griechenland und Italien. Die Privatreisen starten ab zwei Personen. Insgesamt dürfen es bis zu neun Reisende sein.


Sehnsucht nach Meer
6.2.2021 – In den Zeiten der coronabedingten Einschränkungen sehnen sich die Menschen nach unbeschwerten Urlaubstagen, in denen die Sorgen rund um die Pandemie vergessen werden können. Die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) hat gemeinsam mit den Urlaubsorten und Inseln an der Nordseeküste in diesen Tagen die neue „Sehnsuchtskampagne“ gestartet, in der für einen Urlaub am Weltnaturerbe Wattenmeer geworben wird, sobald das Reisen wieder möglich ist.


„Golfland Rhein-Neckar” – 10 Golfplätze, 6 Hotels
5.2.2021 – Zehn der besten Golfplätze und sechs der schönsten Hotels im Rhein-Neckar-Kreis rund um Heidelberg, im Kraichgau und der Pfalz haben sich zu einer einzigartigen Kooperation zusammengeschlossen, dem „Golfland Rhein-Neckar“. Über regionale Grenzen hinweg gehören diese Landstriche zu den reizvollsten Gegenden Deutschlands – und das nicht nur für Golfer.


Über den skywalk allgäu
4.2.2021 – Der skywalk allgäu ist ein 60.000 Quadratmeter großer Naturerlebnispark am Ortsrand von Scheidegg im Allgäu. Er wurde 2010 in elf Monaten Bauzeit errichtet und umfasst zahlreiche Angebote, um großen und kleinen Besuchern den Kosmos Wald näher zu bringen. Fast alle Bereiche sind barrierefrei und damit generationsübergreifend nutzbar. Hauptattraktion ist ein hochmoderner Baumwipfelpfad, der 540 Meter lang und bis zu 40 Meter hoch ist – mit Ausblick auf die Allgäuer Bergwelt und auf den Bodensee. www.skywalk-allgaeu.de.


Hongkong läutet das chinesische Neujahr 2021 ein
3.2.2021 – Am 12. Februar beginnt nach dem chinesischen Mondkalender das neue Jahr. Dabei ist das Jahr 2021 nach dem traditionellen Horoskop das Jahr des Metall-Büffels. Der Büffel ist das zweite der chinesischen Tierkreiszeichen und folgt auf das aufregende Jahr der Ratte. Hat die Mega-Metropole Hongkong die vergangenen Jahre mit Festen der Superlative begrüßt, finden die Feierlichkeiten in diesem Jahr virtuell oder ganz traditionell im engen Familienkreis statt. Dabei steht eine Reihe tief verankerter Rituale, die Glück und Wohlstand für das kommende Jahr bringen sollen, im Mittelpunkt der Feierlichkeiten.


Zwischen Grenzerfahrung und großem Glück
2.2.2021 – Wo in Europa kann man noch wirklich wilde Orte entdecken, Freiheit spüren, Abenteuer erleben? Von dieser Sehnsucht getrieben begeben sich Andreas Winkelmann und Markus Knüfken auf die Suche – und werden fündig. Am Polarkreis in Schwedisch-Lappland, in den Alpen im Val Grande und sogar im Harz. Dort finden sie Gegenden, in denen gepflegte Wanderwege irgendwann genauso aufhören wie der Handy-Empfang. Sie übernachten im Zelt, begegnen wilden Tieren, erleben unberührte Natur, überwinden reißende Flüsse, kämpfen gegen Sturm und Schnee – und gegen die eigenen Ängste. Originalausgabe, 192 Seiten, € 14,00 (D)/ € 14,40 (AT).
ISBN: 978-3-499-00459-9, Auch als E-Book erhältlich:, ISBN: 978-3-644-00813-7, Erstverkaufstag: 23. März 2021.

Ville d’Hiver in Arcachon © G. Cassiau

Die Winterstadt in Arcachon
31.1.2021 – In Arcachon verbindet ein Aufzug den Sommer mit dem Winter. Die Küstenstadt teilt sich in eine Sommer- und eine Winterstadt: die „Ville d’Été“ mit Strandpromenade sowie Hafen und die „Ville d’Hiver“ im oberen Teil der Stadt. Letztere gleicht einem Mosaik aus Bauwerken, die mitunter als exzentrisch bezeichnet werden können. Einst war sie ein Rückzugsort für Tuberkulosekranke, die dank der guten Luft von Meer und Pinien Erholung fanden. Das historische Viertel zählt heute 300 Villen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, darunter zahlreiche Häuser im Chalet-Stil, die den Charme der Berge versprühen, aber auch gotische Herrenhäuser und maurische Pavillons mit reich verzierten Balkonen, Türmchen, extravaganten Dachkonstruktionen, außergewöhnlichen Treppen und exotischen Gärten.


Neu: Besucherzentrum in der St. Baafs Kathedrale
30.1.2021 – Das neue Besucherzentrum in der Genter St. Baafs Kathedrale eröffnet den Besuchern faszinierende reale und virtuelle Begegnungen mit Jan van Eyck und seinen Meisterwerken: Mit einer Virtual-Reality-Brille oder einem Tablet wird die spannende Geschichte des weltberühmten Altarbildes bis hin zur jüngsten Restaurierung des Paneels „Die Anbetung des mystischen Lammes“ lebendig. Auch andere Kunstschätze in der Kathedrale sind Teil der interaktiven Besichtigungstour, so die „Bekehrung des heiligen Bavo“ von Peter Paul Rubens. Das Angebot steht in neun Sprachen und in unterschiedlichen Längen zur Verfügung. Auch eine Familien-Tour ist im Angebot.


SKR Reisen – „Urlaub mit Sinn“
29.1.2021 – Der neue Deutschland-Katalog 2021 von SKR Reisen präsentiert Reiseziele aus dem „Urlaub mit Sinn“-Portfolio: 29 Reiseideen mit inkludiertem Kursangebot in Deutschland, Österreich und Südtirol. Dabei reicht das Angebot von Küstenwandern und Malkursen über Gesangs-Workshops und Yoga bis hin zu Zen-Meditation – und das immer mit hochqualifizierten Kursleitern. www.skr.de.


Über TUI Ferienhaus
26.1.2021 – Mit über 15.000 Ferienhäusern in mehr als 15 europäischen Ländern sowie in Großbritannien und den USA, können Gäste aus einer Vielzahl von Angeboten das passende Traumferienhaus auswählen: von der Hütte am norwegischen Fjord bis zum Herrenhaus an der Côte d’Azur, von der Wohnung in Rom bis zum Reetdachhaus an der Ostsee. Man kann entweder online über www.tui-ferienhaus.de buchen oder sich für ein Reisebüro entscheiden. Bitte zu beachten: TUI Ferienhaus gehört jetzt zur Belvilla AG, einem Teil von OYO Vacation Homes und die Belvilla AG ist Lizenznehmer der Marke TUI. Weitere Informationen ebenfalls unter www.tui-ferienhaus.de


Winterferien familiär und übersichtlich
25.1.2021 – Der kleine Winterferienort Malbun lädt auf rund 1600 Höhenmetern zu fürstlichen Skiferien ein. Im verkehrsberuhigten Bergdorf Malbun liegen die Hotels direkt an der Piste. Das Wintersportgebiet ist idyllisch, nicht überlaufen und verfügt ausschließlich über Sessel- und Schlepplifte (keine Gondeln).


Spaßiger Sprachlernkurs zum Valentinstag
23.1.2021 – „Was schenke ich ihr bloß zum Valentinstag – Blumen, Schokolade, Schmuck oder doch wieder Parfum?“ Die letzten Monate haben gezeigt, dass es während des Corona-Lockdowns schnell mal ziemlich langweilig werden kann. Wer in diesem Jahr „mal etwas anderes“ schenken möchte, schafft mit einem Online-Sprachkurs von Babbel, der erfolgreichsten Sprachlern-App, Raum für eine sinnvolle individuelle oder gemeinsame Freizeitgestaltung. https://de.babbel-giftshop.com/.


Happy Hiking: Aktivurlaub für Alleinreisende
22.1.2021. Homeoffice und Social Distancing – wer allein lebt, spürt den Lockdown noch mehr. Wenn es wieder losgeht, startet Wikinger Reisen deshalb Aktiv-Trips speziell für Singles und Alleinreisende: Naturgenuss ohne Flug – im Riesengebirge, auf dem Schluchtensteig oder auf Rügen. Outdoor-Feeling in endloser schwedischer Natur. Oder Wanderglück auf dem Happy Island Rab.


Die Hawker-Kultur in Singapur
21.1.2021 – Man kommt bei einem Besuch in der Löwenstadt kaum um sie herum, kennt sie dazu noch aus großen Hollywoodproduktionen wie „Crazy Rich Asians“ und kann sie durchaus als Sinnbild der multikulturellen Gesellschaft Singapurs bezeichnen – die Hawker Center. Erst vor kurzem wurde die Hawker-Kultur von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe ernannt. Was sie besonders macht, ist nicht nur das exzellente und zugleich preisgünstige Essen selbst, sondern die Menschen dahinter.


Sportliche Vorsätze im Ferienhaus umsetzen
19.1.2021 – In den Rankings der beliebtesten Neujahresvorsätze (bspw. von Statista.de) stehen „gesunde Ernährung“ und „mehr Sport treiben“ an vorderster Stelle. Zusammengefasst wünschen sich die meisten Menschen, einen gesünderen Lebensstil zu führen. Und das nicht nur im Alltag, sondern auch in der Freizeit und im Urlaub. Und das geht auch bestens bei einem Ferienhausurlaub mit Joggen, Radfahren, Strandspaziergängen oder z.B. Surfen.


Wikinger Reisen gut 40 Reisen mehr
18.1.2021 – Aktivurlaub braucht keinen Flug: Wikinger Reisen legt nochmals 40 Wander- und Radtrips ohne Flieger drauf – zusätzlich zum Katalog 2021. Outdoorfans sind in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und den Niederlanden unterwegs. Mal in kleinen Gruppen, mal individuell. Ganz easy entlang des Bodensees. Sportlich-knackig in Bergsteigerdörfern im Sellrain. Oder irgendwo dazwischen von Neubrandenburg bis Mittenwald.


Bollywood Feeling in 140 Metern Höhe
17.1.2021 – Am 21. Januar 2021 heißt es wieder Namaste in den Dubai Parks and Resorts. Dann stehen Freizeitparkfreunden neben dem von Hollywood inspirierten Themenpark MOTIONGATE™ auch die weltweit einzigartigen BOLLYWOOD PARKS™ wieder offen. Nachdem die Filmaction aus Bombay hier bisher über faszinierende 3D-Simulatoren erlebbar gemacht wurde, erwarten die Besucher nun zudem neun echte Fahrgeschäfte. Darunter ein ganz spezielles Hochgefühl für Adrenalin-Junkies: In 140 Metern Höhe fliegen sie im Bollywood Skyflyer über die schillernde Fantasiewelt. Das rasante „Swing Ride“ (Kettenkarussell) ist weltweit das höchste seiner Art. Am Boden warten acht neue Familienattraktionen auf ihre Besucher. Das Bollywood-Erlebnis wird komplettiert mit einem indischen Basar und authentischer Gastronomie.


Passionsspiele Oberammergau 2022
16.1.2021 – Vom 14. Mai bis zum 2. Oktober 2022 finden die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt. Das weltweit bekannte Event, das seinen Ursprung im Jahre 1633 hat und nur alle zehn Jahre stattfindet, wurde aufgrund der Corona-Pandemie von 2020 auf das Jahr 2022 verschoben.


Online-Werkverzeichnis der Gemälde von Max Beckmann
14.1.2021 – Am 15. Januar 2021 um 15 Uhr schaltet die Hamburger Kunsthalle das weltweit erste Online-Werkverzeichnis aller Gemälde des Künstlers Max Beckmann unter der Webadresse https://beckmann-gemaelde.org frei. Zur Verfügung stehen 843 Gemälde des Künstlers in farbiger Abbildung sowie Daten zu mehr als 5.100 Publikationen, über 1.350 Ausstellungen, rund 2.500 Personen, 1.100 Institutionen und 264 Auktionen sowie 129 Archivmaterialien.


Schule in Tansania wird ausgebaut
13.1.2021 – DER Touristik Partner Service (DTPS) unterstützt als Mitglied der DER Touristik Foundation e.V. auch in diesem Jahr die Entwicklung der Primary School Kampuni in Tansania und plant den Bau eines neuen Klassenzimmers für 45 weitere Kinder. Trotz des Krisenjahres konnte in 2020 die erforderliche Spendensumme eingenommen werden, so dass der Erweiterung der Schule nichts mehr im Wege steht.


Six Senses launcht eigene App
12.1.2021 – Six Senses Hotels Resorts Spas bringt eine neue Reise-App auf den Markt, die Gäste ganz einfach mit den Resorts auf der ganzen Welt verbindet. Inspiration, nützliche Informationen, Planung des Aufenthalts und Buchung spannender Aktivitäten – durch die App kann der Gast seine Reise / Auszeit jetzt noch entspannter gestalten.


Die Stockholm Design Week in neuem Format
11.1.2021 – Seit Jahrzehnten ist der Februar ein wichtiger Monat für Fans des nordischen Designs, denn dann finden traditionell die Möbelmesse (Stockholm Furniture & Light Fair) und die Stockholm Design Week statt. Coronabedingt ist die große Messe 2021 abgesagt (nächster Termin: 8.–12. Februar 2022), doch Veranstaltungen für Designinteressierte wird es trotzdem geben: In der Woche 8.–12. Februar 2021 steht die „City & Digital Edition” der Messe im Kalender. Das bedeutet, dass Unternehmen ihre Neuheiten statt im Messezentrum in Stockholmer Showrooms oder an anderen Locations präsentieren.


MK&G SETZT AUF MEHR DIALOG UND BETEILIGUNG
8.1.2021 – Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) greift auch 2021 aktuelle Themen auf, sucht den Dialog mit dem Publikum und geht neue Wege in der Museumsarbeit. Die seit November 2020 bereitstehenden Ausstellungen reagieren auf Fragen, die durch die Pandemie noch deutlicher hervortreten: Die Schule der Folgenlosigkeit. Übungen für ein anderes Leben (bis 9. Mai 2021) fordert spielerisch auf zur Achtsamkeit und zum bewussten Verzicht für eine bessere Zukunft. Together! die neue Architektur der Gemeinschaft (bis 5. April 2021) erzählt von der Wiederentdeckung des Kollektivs in der Architektur und stellt Wohnformen vor, die Gemeinschaft, Privatsphäre und Nachhaltigkeit vereinen.

Beide Ausstellungen sind mit der Öffnung des MK&G sofort zu sehen. Ein gutes Hygienekonzept sorgt für einen sicheren Besuch. mkg-hamburg.de


Insel La Réunion stellt neue Webseite vor
7.1.2021 – Nach einem Jahr geprägt durch die Covid-19-Krise stellt der Tourismusausschuss der Insel La Réunion seine neue Webseite vor. Die Homepage soll als Aushängeschild der Destination die Vorbereitung auf den „nächsten Urlaub“ erleichtern. Sie bietet ein optimiertes Benutzererlebnis, hebt die Angebotsvielfalt des Reiseziels hervor und erleichtert die Navigation. www.insel-la-reunion.com.


SEEGENT NEI JUAR(ÖÖMRANG)
6.1.2021 – Das wünscht man sich traditionell beim „Hulken“ – eines der wichtigsten Ereignisse im Jahr auf der Nordseeinsel Amrum.  Es heißt auf Deutsch natürlich: GESEGNETES NEUES JAHR. Man verkleidet sich zu Silvester und geht abends von Haus zu Haus. Sobald man die „Hulken“ erraten hat, gibt man ihnen – je nach Alter – Süßigkeiten oder einen Schnaps. In 2020 mussten die Insulaner erfinderisch sein – so verkleideten sie sich im Haus, machten Videoanrufe oder verschickten kostümierte Bilder via WhatsApp. Die Straßen blieben ruhig. Quelle: Amrum-Online-Mag „Amrumfreihochdrei“. https://www.flipsnack.com/freihochdrei/online-mag-amrumfreihochdrei-ausgabe-15-januar-2021.html


Der Bergwald ruft!
5.1.2021 – Bis ins Mittelalter hinein, hieß der Harz noch Hart! Aus dem Altdeutschen übersetzte bedeutete dies so viel wie Bergwald, auf Plattdeutsch heißt es Herz. Treffender Vergleich – obwohl das Herz des norddeutschen Mittelgebirges mit seinem Brocken – auch Blocksberg genannt – unter seinem aktuellen Namen deutlich bekannter ist.


Uckermark: Wandern im Biosphärenreservat
3.1.2021 – Nachhaltigkeit und Achtsamkeit im Umgang mit einzigartigen Naturlandschaften sind in der Uckermark fest etabliert. So feierte das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin 2020 bereits seinen 30. Geburtstag. Geschützt wird hier die Kulturlandschaft im nordöstlichen Teil der Mark Brandenburg.


Flexibilität für neu gebuchte Reisen
28.12.2020 – Aufgrund der weiterhin sehr dynamischen Lage in den Urlaubsregionen, passt die DER Touristik ihre Regelungen für kostenlose Umbuchungen und Stornierungen an: Für alle bei den Veranstaltern Dertour, Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen bis zum 31.1.2021 getätigten Neubuchungen mit Abreisetermin bis zum 31.10.2021 gilt für Flugreisen eine kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit bis 14 Tage vor Reisebeginn und für Eigenanreisen bis 7 Tage vor Reisebeginn. Einzelne Produktgruppen sind von der Sonderregelung ausgenommen. Weitere Informationen dazu im Reisebüro und unter www.kataloge.dertouristik.info/Corona-Informationen-Ausland-Vorgehen.html.


Kanaren sind wieder Risikogebiet
20.12.2020 – Die Bundesregierung hat die Kanarischen Inseln wieder als Corona-Risikogebiet eingestuft. Damit steht ab Sonntag wieder ganz Spanien auf der Risikoliste. Besonders stark betroffen von den steigenden Infektionszahlen ist Teneriffa. Grundsätzlich ist jetzt eine Reise dorthin nicht gänzlich ausgeschlossen. Mit dieser Einstufung können aber gebuchte Reisen kostenfrei storniert werden. Ob die entsprechenden Flüge abgesagt werden, ist bislang noch nicht klar. Acht Wochen lang galten die Kanaren so als risikofrei.


Disneyland® Paris 2021 mit mehreren Highlights
19.12.2020 – Der Big Apple erwacht in Paris: Disney’s Hotel New York verwandelt sich derzeit in ein komplett neues Erlebnis und wird 2021 als Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel eröffnen, und das mit der größten Kunstsammlung, die Marvel-Fans je gesehen haben werden. Für die ganz Kleinen wird eine neue Bühnenshow auf die Beine gestellt, bei der die Disney Junior Stars ihr Live-Debüt geben, und Pixar Fans geben bei Cars Route 66 Vollgas – mit Kurs auf ein kraftvolles neues Jahr.


„Most Popular Belvilla 2020 Award“
17.12.2020 – Belvilla, Experte für die Vermietung von Ferienhäusern mit über 40 Jahren Erfahrung, hat 223 deutsche Ferienhausbesitzer mit dem „Most Popular Belvilla 2020 Award“ ausgezeichnet. Seit 2010 verleiht Belvilla Ferienhäusern, die sich in Sachen Service, Qualität und Gastfreundschaft besonders hervortun, diese Auszeichnung.


Sicherungsschirm für internationale Sprachschüler
16.12.2020 – Der Fachverband Deutscher Sprachschulen und Sprachreise-Veranstalter führt einen „Student Protection Plan“ ein, um internationalen Gästen bei der Buchungsentscheidung noch mehr Sicherheit zu geben. Der FDSV Student Protection Plan greift, sobald eine Sprachschule Insolvenz anmelden muss und betroffene Sprachschüler*innen in Deutschland „stranden“ würden.


Six Senses kommt nach Südamerika
15.12.2020 – Mit dem Six Senses Bontanique erhält das Six Senses-Portfolio ein weiteres grünes Juwel und damit auch das erste Hotel der Kette in Südamerika. Das Resort befindet sich inmitten von 283 Hektar üppiger, mittel-tropischer Atlantikwälder in der begehrten Gegend von Mantiqueira, 2,5 Stunden von São Paulo und 3,5 Stunden von Rio de Janeiro entfernt. Es liegt 1.200 Meter über dem Meeresspiegel und am Zusammenfluss dreier Flusstäler im Herzen des Mantiqueira-Gebirges. Diese sind als „Berge, die weinen“ bekannt, da es dort viele Quellen und Flüsse gibt. Eröffnen soll das Hotel 2021.


Neuer Schneeschuhweg im Maggiatal
13.12.2020 – Das Valle Rovana ist ein Seitental im Maggiatal. Hier gibt es noch viele gut erhaltene Kirchen, Kapellen und Herrschaftshäuser. Ab dem Winter 2020/2021 findet sich in dieser Kulturlandschaft ausserdem ein neuer Schneeschuhweg. Durch die verschneite Landschaft des Tals führt der Trail von dem auf 1’290 m.ü.M. gelegenen Tessiner Dorf Campo Vallemaggia über Cavà, den Corte Nuovo und wieder zurück zum Ausgangsort. Die Rundwanderung dauert ca. 2 Stunden und ist die ideale Tour, um inmitten unberührter Natur neue Energie zu tanken und unweit vom palmengesäumten Ufer des Lago Maggiore den Winter zu geniessen.


Inkaterra eröffnet wieder
12.12.2020 – Peru öffnet seine Grenzen für Reisende aus aller Welt. Im Rahmen der Feierlichkeiten zu ihrem 45-jährigen Bestehen freut sich die Öko-Luxus Hotelgruppe Inkaterra im Dezember seine Hotels für Gäste wieder öffnen zu können.


Kreuzfahrtpause für Queen Elizabeth und Queen Mary 2
10.12.2020 – Aufgrund der anhaltenden weltweiten Reisebeschränkungen verlängert die Reederei Cunard die Betriebspause für die Queen Elizabeth und die Queen Mary 2. Alle Reisen der Queen Mary 2 mit Einschiffung bis einschließlich 28. Mai 2021 und alle Reisen der Queen Elizabeth mit Einschiffung bis einschließlich 4. Juni 2021 werden abgesagt. Das Reiseprogramm der Queen Victoria ist nicht betroffen, das Schiff soll den Kreuzfahrtbetrieb wie geplant am 17. Mai 2021 wieder aufnehmen.


TUI Ferienhaus gewährt kostenfreie Stornierung
09.12.2020 – Wer sich bis zum 31. Dezember 2020 für einen TUI Ferienhaus-Urlaub zwischen dem 15. Dezember 2020 und dem Jahresende 2021 entscheidet, kann sich ganz entspannt auf diese Auszeit freuen. Denn TUI Ferienhaus garantiert Buchenden in Deutschland bis 31 Tage vor Anreise eine kostenlose Stornierung. Dies gilt auch für alle europäischen Destinationen innerhalb einer bestimmten Zeit.


Aktivurlaub 2021 rückt näher
08-12-2020 – Der Aktivurlaub 2021 rückt näher – bei Wikinger Reisen sind die beliebtesten Wanderprogramme in Europa fürs nächste Jahr bereits buchbar. Das Thema Safety rangiert dabei ganz oben: Die Best of-Auswahl beinhaltet viele Reisen ohne Flug, kleine Gruppen, sichere Ziele sowie Touren mit nur einem Standort und wenigen Transfers. Dazu kommen relaxte Reisen im Slow Travel-Style oder mit botanischem Schwerpunkt. www.wikinger.de


Zweites Schiff von TUI Cruises auf den Kanaren
07.12.2020 – Am 17. Dezember startet die Mein Schiff 6 mit dreiwöchigen Kanaren-Kreuzfahrten. Dabei können die Gäste die Inseln Gran Canaria, Teneriffa, La Palma, La Gomera, Fuerteventura und Lanzarote im Rahmen von vermittelten Landausflügen sowie organisierten Aktivtouren erkundigen. Bei insgesamt 13 Seetagen bleibt auch genügend Zeit, um das Angebot an Bord zu genießen. Die 21-tägige Kreuzfahrt inklusive Flug ab/bis Deutschland mit Premium Alles Inklusive kostet ab 2.649 EUR pro Person in einer Balkonkabine und 5.449 EUR in einer Suite bei Doppelbelegung.


Tolles Schauspiel der Natur

06.12.2020 -Wer um diese Jahreszeit mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, kann hin und wieder spektakuläre Schauspiele der Natur erleben. So dieser Tages an der Bille im Naturschutzgebiet Boberger Dünen, wo sich in Minutenschnelle Nebelbänke bildeten und die Natur in eine tolle Stimmung brachten. Dann kam die Sonne wieder heraus und löste die Schleier auf. Radtouren bei Temperaturen um Null Grad erfordern die richtige Kleidung.

Fotos: © Hans-Raimund Kinkel


Schweiz hält an Wintertourismus fest
4.12.2020 – Im Gegensatz zu Österreich hält die Schweiz am Wintertourismus fest und rechnet damit, mehr interessierte Urlauber rund um die Weihnachtszeit und danach ins Land locken zu können. Für Betreiber der Skilifte und der Hotels in den Skigebieten ist es eine positive Planbarkeit der Saison. Die besonderen Corona-Hygieneregeln sind dort natürlich wie überall eingerichtet.


Österreich: Skiurlaub über Weihnachten unmöglich

3.12.202 – Die Corona-Situation macht der Tourismusbranche weiter große Probleme. Österreich hat jetzt für alle Einreisenden aus Risikogebieten – und dazu zählen derzeit alle Anrainer-Länder und auch Deutschland – eine 10tägige Quarantäne bis zum 6. Januar angeordnet. Damit macht Österreich einen Skiurlaub über Weihnachten unmöglich. Die Betreiber von Skiliften und die Hotels in den Skigebieten sind entsprechend drastisch betroffen. Über Weihnachten und Neujahr bleiben auch die Skipisten in Italien gesschlossen. Die entsprechende Regelung hat die Regierung um 50 Tage verlängert.


Im Fichtelgebirge ist überhaupt nix los?
2.12.2020 – Fichtelgebirge? Schon mal gehört. Ist das nicht genau in Deutschlands Mitte? Ja, genau! Aber dort gibt’s doch nichts zu entdecken? Nein, nur Freiraum und Entschleunigung, ehrliche, regionale Küche und familiär geführte Übernachtungsmöglichkeiten. Und dazu noch Berge, Wälder, Wiesen, Flusslandschaften, kleine Seen, Granitmeere, ein Felsenlabyrinth, einen Geopark, vier Gesundheitsorte, abwechslungsreiche Wander- und Radwege sowie ausgezeichnete Kulinarik und Kultur. Was Urlauber in der Geheimtipp-Region Fichtelgebirge alles erwartet, gibt es jetzt zusammengefasst in den neuen Broschüren, die ab sofort kostenlos in haptischer Form bestellt werden können oder zum Download unter dem Reiter „Prospektbestellung“ auf www.fichtelgebirge.bayern zur Verfügung stehen.


Namibia: Weite, Wildnis, Wüsten …
1.12.2020 – Weite, Wildnis, Wüsten. Rot- und Erdtöne in allen Schattierungen. Unerwartete Geräusche der Steppe. Unvergessliche Begegnungen mit Menschen, die das pure Afrika leben. Und ein schier unermessliches Gefühl von Freiheit in endloser Natur. Das ist Namibia, eines der ersten wieder bereisbaren Fernziele. Vor allem der Norden ist noch ein Insider-Tipp. Kleine Wikinger-Gruppen gehen dort ab März auf Entdeckungstour – inklusive Stippvisiten in Botswana und Simbabwe. Eine zweite Wanderreise zeigt vor allem den Süden Namibias. www.wikinger.de


Neuer Eiger Express der Jungfraubahnen eröffnet
29.11.2020 – Der neue Eiger Express, der am 5. Dezember eröffnet wird, ist die längste 3S-Seilbahn der Alpen und mit einer maximalen Geschwindigkeit von 8 Metern pro Sekunde dabei sehr schnell. Die Gäste profitieren sowohl von der Panoramaverglasung als auch von der allerersten Scheibenheizung, die es überhaupt in einer 3S-Bahn gibt. So haben sie immer das atemberaubende Panorama im Blick. Darüber hinaus sind Filme und Informationen auf den Monitoren in den Kabinen zu sehen. Weiteren Komfort bieten die einzelnen Polstersitze mit permanenter Sitzheizung und das W-LAN. www.jungfrau.ch


Weitere Namibia-Reise bei Gebeco
27.11.2020 – Bereits abgesagt, fast aufgegeben und dann klappte es doch: Am 19.11. startete Gebeco mit einer Kleingruppe nach Namibia. Diese erste Fernreise nach dem Reisestopp im März war ein voller Erfolg sowohl für die Reisenden als auch für die Gebeco-Partner vor Ort. „Die Reise findet statt und ich werde sie führen, das war die beste Nachricht des Jahres für mich“, bestätigt Gebeco-Reiseleiterin Marion Schnegelsberger. Das Besondere: Gebeco gelang es sogar kurzfristig, noch ganz neue Buchungen für die Reise zu generieren. Für Kurzentschlossene bietet Gebeco im Dezember eine weitere Namibia-Reise an.


Internationaler Tiroler Koasalauf als „App-Run“
26.11.2020 – Bereits 47 Mal ist der Internationale Tiroler Koasalauf über die Bühne gegangen. Für 2021 hat man sich aber etwas Außergewöhnliches überlegt: Österreichs größter Volks-Langlauf findet als „App-Run“ statt. Für den „App-Run“ steht die 16 Kilometer lange und landschaftlich einmalige Hinterkaiser-Höflinger-Loipe zur Verfügung, mit Start und Ziel im Koasastadion. Im Zeitraum vom 16. Januar bis 28. Februar 2021 haben Langläufer die Möglichkeit, täglich von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr auf der Langlauf-Strecke ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Langlauf-Route kann entweder ein oder zwei Mal gelaufen werden und ist für Skater und Klassiker bestens geeignet. www.koasalauf.at


Sonne, Strand und heiße Rhythmen auf Kuba
25.11.2020 – Weiße lange Sandstrände, karibisches Meer, pure Lebensfreude und dazu der Rhythmus von Salsa & Co: Kuba ist das perfekte Sonnenziel für einen unbeschwerten Badeurlaub, wenn in Deutschland der Winter vor der Tür steht. Dertour und seine Schwestermarken ITS, Jahn Reisen und Meiers Weltreisen bieten für die karibische Auszeit moderne, komfortable Unterkünfte mit hervorragenden All-Inklusive-Angeboten und angenehme Non-Stopp-Flugverbindungen ab Deutschland an.


Neue Kataloge
24.11.2020 – Der Spezialreiseveranstalter SKR Reisen bringt seine ersten beiden Reisekataloge für 2021 pünktlich zum Weihnachtsfest heraus. Ab dem 15. Dezember sorgen der Fernreise-Katalog mit 130 Reiseideen und der Europareise-Katalog mit 126 Reiseideen wieder für Momente des Glücks bei Gästen und Reisebüro-Partnern. Der Deutschland-Katalog ist für Anfang 2021 geplant.


Neue Schätze im MKdW auf Föhr
23.11.2020 – Von Max Liebermann bis Jochen Hein: Dem MKdW gelingt es, seine hochkarätige Sammlung weiter auszubauen. Eine Auswahl an Gemälden, Ölskizzen, Grafiken, Fotoarbeiten und Skulpturen, die in den vergangenen fünf Jahren neu hinzu gekommen sind, wird im Kontext bereits in der Sammlung vorhandener Werke gezeigt. Besonders Werke von Max Liebermann, Christian Krohg und Michael Ancher, aber auch aktuelle Positionen wie Jochen Hein spiegeln die Einzigartigkeit des Sammlungskonzeptes des MKdW wider. 27. Dezember 2020 bis 12. September 2021. www.mkdw.de


Dresden sagt „586. Dresdner Striezelmarkt“ ab
21.11.2020 – Der älteste urkundlich erwähnte Weihnachtsmarkt Deutschlands, der berühmte und beliebte „Dresdner Striezelmarkt“, findet in diesem Jahr nicht statt. Grund dafür sind sowohl die aktuelle Infektionslage als auch eine fehlende Aussicht, dass in absehbarer Zeit eine Lockerung der zur Zeit geltenden Corona-Einschränkungen erfolgt. Inwieweit es die anderen, thematischen Weihnachtsmärkte geben wird, wird aktuell noch zwischen der Stadtverwaltung und den jeweiligen Organisatoren geklärt.


Kirchner Museum Davos eröffnet neue Ausstellung
20.11.2020 – Am 29. November 2020 eröffnet das Kirchner Museum Davos die neue Ausstellung „Theater des Überlebens. Martin Disler – die späten Jahre“. Zu sehen sind Skulpturen, Malerein und Druckgrafiken des international anerkannten Schweizer Künstlers Martin Disler (1949-1996). In seiner Arbeit beschäftigt sich Disler mit der Zerrissenheit und Verwundbarkeit des menschlichen Daseins. Themen die gerade in der Corona-Zeit hochaktuell sind. Die Ausstellung fokussiert auf die letzten zehn Schaffensjahre und zeigt neben Arbeiten aus privaten und öffentlichen Sammlungen auch bisher unbekannte Werke aus Dislers Nachlass. Dank der Ausstellung erkennt man die grossen Parallelen zwischen Martin Disler und Ernst Ludwig Kirchner und erhält damit auch einen neuen Blick auf das Werk Kirchners.


Reisemagazin des forum anders reisen
19.11.2020 – Mit einem 68-seitigen MAGAZIN unter dem Titel „Reiseperlen 2021“ leitet das forum anders reisen den Neustart des Reisens für die kommende Saison ein. Das druckfrische Reise-Magazin der engagierten Reiseveranstalter des Verbandes für nachhaltigen Tourismus erzählt mehr als 90 Geschichten über besondere Reisen, stellt die Menschen hinter den Reisen vor und weckt die Reiselust auf zukünftige Urlaubsreisen. www.reiseperlen.de.


Separate Einheit für Expeditionskreuzfahrten
17.11.2020 – Hurtigruten meldet eine starke Nachfrage nach Kreuzfahrten für die Jahre 2021 und 2022. In Vorbereitung auf die weitere Expansion nach Covid-19 kündigt das Unternehmen an, sein wachsendes Kreuzfahrtgeschäft durch die Gründung einer separaten Einheit für Expeditionskreuzfahrten neu zu definieren.


„Kids Free“ im Familienurlaub 2021 mit FTI
16.11.2020 – Kinder reisen im kommenden Sommer kostenlos mit ausgewählten FTI Arrangements für die Kanaren, Griechenland und Ägypten. Die attraktiven Pakete für Familien sind bis 30. November 2020 buchbar.


20 neue Wander- und Trekkingreisen
15.11.2020 – Gleich 20 neue Wander- und Trekkingreisen sind jetzt bei Gebeco buchbar, darunter auch drei Privatreisen für alle, die gerne nur zu zweit oder mit Freunden unterwegs sind. Alle Reisen werden in der Kleingruppe durchgeführt mit maximal 16 Wanderfreunden. Gewandert wir zum Beispiel im Nationalpark Bayerischer Wald und Stilfserjoch, im Elsass und im Allgäu sowie auf dem Innsbruck Trek und rund um den Chiemsee und den Gardasee. Aber auch körperlich anspruchsvolle Touren wie eine Durchquerung der Dolomiten oder eine Alpenüberquerung von Oberstorf bis Meran sind dabei. https://www.gebeco.de/trekkingreisen


Neuer Podcast: HUIMAT-GSCHICHTLE
13.11.2020 – Oberstaufen lässt in einer Zeit, in der die Reisemöglichkeiten stark eingeschränkt sind, Protagonisten Geschichten von Traditionen und aus der Heimat erzählen. Es sind die Traditionen, die man vor Ort miterlebt hat oder beeindruckende Menschen, die spannende Geschichten der Region erzählen. Natürlich zählen auch aktive, sportliche Erlebnisse dazu – zum Beispiel ein Rückblick über die Entstehung der Skigebiete, der Bau der Bergbahnen und spannende Geschichten über die Ski-Pioniere und spektakuläre Weltcup-Rennen. Auf gut allgäuerisch sind das „HUIMAT-GSCHICHTLE“: Geschichten aus der Heimat für die Heimat und eben auch für die Gäste von Oberstaufen oder die, die sich durch die Geschichten inspiriert fühlen. www.huimat-gschichtle.de.


Ticketverkauf für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio
12.11.2020 – Der offizielle Verkaufsstart der Eintrittskarten für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio, die vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Japan stattfinden, hat begonnen. Neben Eintrittskarten bietet Dertour, als offizieller und exklusiver Ticketagent für den deutschen Markt und für Luxemburg, auch Hotelpakete an, die sich mit jedem Ticket kombinieren lassen. Ebenfalls buchbar sind Flüge, Fanreisen inklusive Tickets zu spannenden Wettkämpfen, hochwertige Reisepakete mit Eintrittskarten zur beliebten Eröffnungs- bzw. Schlussfeier sowie Vor- und Anschlussreisen. Buchbar sind die Eintrittskarten und Reisearrangements auf www.dertour.de/olympia und im Reisebüro.


FTI GROUP bietet Covid-19-Schnelltest auf den Kanaren an
11.11.2020 – Bei kurzfristiger Kanaren-Buchung: Urlauber können verpflichtenden Test ab 14. November 2020 nach der Einreise direkt auf den Kanaren machen.


Welche Folgen hat das „Nicht-Reisen“?
8.11.2020 – „Es ist unmöglich, eine komplette Branche verlustfrei in den Stand-by-Modus zu versetzen. Der Schalter lässt sich anschließend nicht einfach von off auf on umlegen. Wir riskieren einen Teil der Infrastruktur zu verlieren, die Urlauber brauchen. Deshalb ist es uns so wichtig, auch jetzt sichere Reisen durchzuführen, die diese Verluste vermeiden oder zumindest verringern.“ Daniel Kraus, Geschäftsführer von Wikinger Reisen, über die Kehrseite des Verzichts


Corona – Reisen kaum noch möglich
6.11.2020 – Die Infektionszahlen steigen und steigen und seit Montag, 2. November 2020, wird das private Reisen für den ganzen Monat November innerhalb Deutschlands verboten.  Da auch weltweit die Infektionszahlen steigen, sind Reisen in andere Länder auch kaum noch möglich oder mit großen Risiken verbunden. Alle Anstrengungen der Reisebranche und der damit verbundenen Gastronomie konnten diese Maßnahmen nicht verhindern.


Umbuchungen und Stornierungen für Reisen
4.11.2020 – Aufgrund der weiterhin sehr dynamischen Lage in den Urlaubsregionen, passt die DER Touristik ihre Regelungen für kostenlose Umbuchungen und Stornierungen an: Für alle bei den Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen und Meiers Weltreisen bis zum 30.11.2020 getätigten Neubuchungen mit Abreisetermin bis zum 31.10.2021 gilt für Flugreisen eine kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit bis 14 Tage vor Reisebeginn und für Eigenanreisen bis 7 Tage vor Reisebeginn. Einzelne Produktgruppen sind von der Sonderregelung ausgenommen. Weitere Informationen dazu im Reisebüro und unter www.kataloge.dertouristik.info/Corona-Informationen-Ausland-Vorgehen.html.


Hard Rock Hotel Tenerife eröffnet
2.11.2020 – Nach der jüngsten Entscheidung des deutschen Auswärtigen Amtes, die Reisewarnung für die Kanarischen Inseln aufzuheben, freut sich die Palladium Hotel Group, die Wiedereröffnung des Hard Rock Hotel Tenerife bekannt zu geben. Das Luxushotel an der Costa Adeje wird ab dem 13. November 2020 wieder Gäste empfangen. Die Wiedereröffnung war ursprünglich für die Sommermonate 2020 geplant, wurde aber aufgrund der früher geltenden Reisehinweise für ganz Spanien auf Ende des Jahres verschoben.


FTI GROUP verlängert „Besser-geht’s-nicht“-Kampagne
31.10.2020 – Besser geht’s nicht – länger schon: Sichere Urlaubsvorfreude und sorgenfreies Buchen ermöglicht der Veranstalter jetzt noch bis 30. November 2020. Gäste erhalten bis dahin eine Bestpreisgarantie sowie die Storno-Option bis 14 Tage vor Reisebeginn.


Radurlaub auf die individuelle Tour
30.10.2020 – Abstand, frische Luft, wenige Menschen. Individueller Radurlaub – allein, mit Freund oder Freundin – erfüllt wichtige Kriterien und macht den Kopf frei. Wikinger Reisen hat für 2021 fast 40 Routen ausgearbeitet. Viele davon in Deutschland: sicher und leicht erreichbar. Außerdem geht es in Kärnten über den Drau-Radweg oder ab Salzburg über den Alpe-Adria-Radweg. www. wikinger.de.


Zentrum der Polarwelten in Burgund-Franche-Comté
28.10.2020 – Der kleine Ort Prémanon im Juragebirge ist für sein Zentrum der Polarwelten bekannt, das 2017 eröffnet hat. Das moderne Museum, mit mehr als 5.000 m², ist eine Referenz für die Darstellung der arktischen und antarktischen Regionen. Der „Espace des Mondes Polaires“ hätte ohne den aus dem Jura stammenden französischen Forscher und Entdecker Paul-Émile Victor nicht existiert. Der berühmte Kenner der Polarwelten hat schon früh die brutalen Veränderungen vorausgesehen, die ab den 1970er Jahren den Nord- und Südpol treffen würden. Angesichts der Fragen, Probleme und Herausforderungen von heute bietet das Zentrum „Espace des Mondes Polaires“ Forschern, Wissenschaftlern und zeitgenössischen Künstlern die Möglichkeit ihren Anteil an Wissen, Träumen und Fantasie weiterzugeben. Der Besucher lernt die menschlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Probleme im Zusammenhang mit dem Gleichgewicht des Planeten besser zu verstehen. www.espacedesmondespolaires.org


Riesiges Korallenriff im Great Barrier Reef entdeckt
27.10.2020 – Höher als das Empire State Building und die Petronas Towers: Australische Wissenschaftler haben vor der Küste von Cape York im nördlichen Great Barrier Reef ein neues freistehendes Korallenriff entdeckt. Das gab das Schmidt Ocean Institute, eine vor elf Jahren gegründete Non-Profit-Organisation, bekannt. Das neue Riff, das von der Form einer Messerklinge ähnelt, erstreckt sich über eine Breite von 1,5 Kilometern und wächst 500 Meter in die Höhe. Die flachste Stelle liegt in 40 Metern Meerestiefe. Das letzte Mal, dass ein Riff solchen Ausmaßes entdeckt wurde, ist 120 Jahre her.


Neustart des Tourismus in Peru
26.10.2020 – Seit 05. Oktober 2020 landen wieder internationale Flüge auf dem Flughafen von Lima. Der WTTC hat Peru das „Safe Travels“-Siegel für sicheres Reisen verliehen. Machu Picchu soll im November die Tore öffnen.


Neueröffnung des Western Australian Museum in Perth

25.10.2020 – Das neue Western Australian Museum Boola Bardip öffnet am 21. November 2020 für Besucher
Oktober 2020. Schon jetzt gilt es als neues Wahrzeichen von Perth. Das neue Western Australian Museum, das den Namen „Boola Bardip“ erhalten hat, ist ein architektonisch beeindruckender Komplex aus fünf denkmalgeschützten Gebäuden, die für 400 Millionen australische Dollar renoviert und umgebaut wurden. Am 21. November 2020 eröffnet es in Northbridge, dem kulturellen Zentrum der westaustralischen Hauptstadt. Besuchern soll es einen Vorgeschmack darauf geben, was Westaustralien jenseits der Stadtgrenzen von Perth zu bieten hat. Es ist ein Museum über Westaustralien, seine Menschen und Orte, aber auch die Rolle des größten australischen Bundesstaats in der Welt. In den ersten 18 Monaten nach Eröffnung ist der Eintritt für alle Besucher frei. museum.wa.gov.au/boolabardip


Urlaub auf den Kanaren möglich
23.10.2020. Ab Freitag, 23. Oktober 2020, ist Urlaub auf den kanarischen Inseln mit Dertour, ITS, Jahn Reisen und Travelix wieder möglich. Nach Aufhebung der Reisewarnung für die Kanaren startet die DER Touristik ihre Reiseaktivität für die Inseln Gran Canaria, Teneriffa, La Palma, La Gomera, Lanzarote und Fuerteventura. Für die Kanaren bestehen keine Ein- oder Ausreisebeschränkungen mehr, es sind keine PCR-Tests notwendig. Die Kanaren sind auch wieder buchbar bei FTI.


Christmas Garden Dresden
21.10.2020 – In diesem Winter startet der Christmas Garden Dresden bereits zum dritten Mal. Dieses einmalige Format wartet für die ganze Familie mit einem neu konzipierten Rundweg durch das beeindruckende Freigelände von Schloss & Park Pillnitz auf. Zahlreiche neue aufwendige Lichtinstallationen werden dank Millionen von Lichtpunkten und musikalischer Untermalung für ganz besondere winterliche Momente sorgen. Vom 19. November 2020 bis zum 10. Januar 2021 lädt der Christmas Garden Dresden unter freiem Himmel täglich von 16:30 Uhr bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Staunen ein (an den folgenden Tagen ist der Christmas Garden geschlossen: 23./24./30. November, 01./24./31. Dezember 2020). Karten gibt es auf www.christmas-garden.de.


Clever pauschal urlauben
19.10.2020 – Da bei Individualreisen in der aktuellen Situation Teilleistungen ohne Ersatz ausfallen können, sind Pauschalreisen die sichere Option. Sollte etwa der Flug aufgrund einer zu geringen Auslastung oder aus anderen Gründen ausfallen, ist der Veranstalter dazu verpflichtet, einen Ersatzflug zu organisieren. Pauschalreisen sind außerdem durch das Pauschalreisegesetz abgesichert. Sollte die geplante Reise aufgrund von Corona nicht durchführbar sein, müssen die Veranstalter den Reisepreis innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe der Absage erstatten. Gutscheine müssen Reisende nicht akzeptieren. Wichtig: Wenn für das Reiseziel eine Reisewarnung ausgesprochen wird, können Urlauber ihre Pauschalreise kostenfrei stornieren und müssen nicht auf den Kosten sitzenbleiben.


Herbst-Hopping mit Schiff
18.10.2020 – Vier Wochenenden, zwei Länder, ein See: Die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) schickt ihre Flotte an den Samstagen und Sonntagen noch bis 8. November im Zweistundentakt auf Rundkurs. Ob beispielsweise in Radolfzell, Steckborn, Mannenbach, Gaienhofen oder auf der Insel Reichenau – rund um die Anlegestellen erwarten die Fahrgäste zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im herbstlich-milden Klima der Bodenseeregion.


Wikinger-Reisen legt Ruder behutsam um
17.10.2020 – Keine Kurzarbeit mehr. Neue Auszubildende. Und ein „Best of“-Katalog für 2021: mit Fokus auf Europa, vielen Deutschland-Trips und fast 40 Prozent landgebundenen Reisen. Wikinger-Reisen legt das Ruder um. Behutsam und mit realistischem Blick nach vorn. www.wikinger.de.


Die Kraniche kommen

16.10.2020 – Man hört die Rufe schon lange, bevor man die ziehenden Kraniche am Himmel sieht. In der Boddenregion und auf dem Darß machen nun wieder tausende dieser schönen Vögel Rast und machen an vielen Abenden ihr beeindruckendes Spektakel. (Foto: © Hans-Raimund Kinkel)


DDR Museum beliebt bei ausländischen Besuchern
15.10.2020 – Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) veröffentlichte Ende September 2020 die Ergebnisse einer Online-Umfrage zu den 100 beliebtesten Reisezielen internationaler Gäste in Deutschland. Das DDR Museum ist stolz, als bestbewertete Attraktion Berlins und insgesamt auf dem 47. Platz des gesamten Rankings gelistet zu sein.


„Sicherer“ Wintertourismus
13.10.2020 – Um eine sichere Wintersaison zu ermöglichen, hat die österreichische Bundesregierung ein „Paket für einen sicheren Wintertourismus in Österreich“ mit konkreten Maßnahmen geschnürt. Den genauen Leitfaden und stets aktuelle Informationen finden Sie auf www.sichere-gastfreundschaft.at


Update: Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen schließt LEGOLAND schon ab dem 2. November 2020!

Saisonverlängerung im LEGOLAND Deutschland
12.10.2020 – Das bunte LEGO Abenteuer im LEGOLAND Deutschland Resort geht in die Verlängerung. Auch nach dem Ende der bayerischen Herbstferien wird der Familien-Freizeitpark sowie das angrenzende Feriendorf somit im November an den Freitagen, Samstagen und Sonntagen geöffnet sein und für spätherbstlichen Familienspaß sorgen. Das Saisonfinale mit großem Feuerwerk verschiebt sich um drei Wochen vom 8. auf den 29. November.


Saisonverlängerung auf Kreta
11.10.2020 – FTI dehnt die Feriensaison auf Griechenlands größter Insel aus und ermöglicht Urlaubern dort noch bis Mitte November 2020 sonnige Erholung. Dafür hat der Veranstalter seine Verfügbarkeiten in Hotels mit langer Öffnungszeit erhöht. www.fti.de.


Hongkong führt Hygieneprotokoll ein
10.10.2020 – Das Hong Kong Tourism Board hat angesichts der Covid-19-Pandemie die Einführung eines standardisierten Hygieneprotokolls für den Tourismus und alle angrenzenden Sektoren angekündigt. Dieses beinhaltet einheitliche Guidelines für die Umsetzung von sanitären Schutzmaßnahmen unter anderem in Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten sowie im Einzelhandel. Damit soll die Sicherheit von Einheimischen und Besuchern gleichermaßen gewährleistet und das Vertrauen in Reisen nach Hongkong gestärkt werden. Mehr als 1.800 Hongkonger Betriebe wollen das Protokoll übernehmen.


Wanderbroschüre mit 32 Tourenvorschlägen
9.10.2020 – In der neu aufgelegten Broschüre „Wanderhighlights Fichtelgebirge“ finden Interessierte Wandertouren mit Karten und Tipps zu Sehenswürdigkeiten wie Naturschauspielen oder Museen und Einkehrmöglichkeiten auf den jeweiligen Strecken. Die Auswahl der 32 Vorschläge reicht von Rundwanderwegen zwischen 1,4 und 19 Kilometern Länge bis zu Mehrtagestouren wie dem Jean-Paul-Weg mit bis zu 187 Kilometern Länge. https://www.tz-fichtelgebirge.de/de/service/prospektbestellung.html.


EuroPride 2023 in Malta

malta-europride (c) Wen Frost

8.10.2020 – Die paneuropäische Pride-Veranstaltung findet seit 1992 jedes Jahr in einer anderen europäischen Großstadt statt. Zwischen den Monaten Juni bis August feiert die internationale LGBTQI-Community auf zahlreichen künstlerischen Veranstaltungen, Musikdarbietungen und Menschenrechtskonferenzen den queer-bunten Lebensstil, Vielfalt und Toleranz. Den Abschluss bildet jeweils eine bunte Parade durch die Straßen der Stadt.


Neue Kooperation: DER Touristik und Lufthansa
7.10.2020 – Die DER Touristik und Lufthansa haben für den Sommer 2021 eine Kooperation im Pauschalsegment vereinbart. 150.000 Plätze auf Lufthansa-Flügen stehen damit bei den Veranstaltermarken Dertour, ITS, Jahn Reisen und Meiers Weltreisen für Pauschalreisen zur Verfügung. Buchbar sind viele Badeziele rund um das Mittelmeer sowie beliebte Destinationen auf der Langstrecke. Dazu gehören Kreta, Rhodos und Chalkidiki, aber auch Klassiker wie Mallorca, Gran Canaria und Madeira. Auf der Fernstrecke werden unter anderem Pauschalangebote für die Malediven, die Dominikanische Republik und Kenia geschnürt.


Nationalpark Bayerischer Wald
6.10.2020 – Der älteste Nationalpark Deutschlands ist der Nationalpark Bayerischer Wald, er feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Der langjährige Schutz des Ökosystems und die Unberührtheit der Natur ohne die Einmischung des Menschen haben ihm gut getan: Gemeinsam mit dem benachbarten Böhmerwald gilt die Region als grünes Dach Europas und umfasst die größte zusammenhängende Waldfläche Mitteleuropas. Ein schier endloses Netz aus Wander- und Radwegen durchzieht das gesamte Gebiet und bietet zahlreiche Routen und sportliche Möglichkeiten für jeden aktiven Besucher.


Neue Hotelmarke in Tönning: BE BIO
5.10.2020 – Unter der Dachmarke „BE BIO“ vereinen die beiden Hotels „be active“ und „be natural“ die besten Seiten des Erholungs- und Luftkurorts Tönning mit einem hohen Anspruch an achtsamem und nachhaltigem Umgang mit den Gästen und ihrer Umgebung. Das „be active“ liegt im Zentrum von Tönning. Sein Angebot an Gesundheitsprogrammen konzentriert sich auf sanfte Bewegung und Wellness. Es verfügt über 34 Zimmer, eine Sauna mit Massage- und Wellnessbereich und kostenfreiem WLAN. Direkt am Ufer der Eider liegt das „be natural“, das vor allem Individualreisende, Paare und Familien begeistert. 51 neu renovierte Zimmer, das BioRestaurant, eine Sauna sowie kostenfreies WLAN stehen zur Verfügung. Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Badestelle mit Strandkörben, Spielplatz, Duschen und Badesteg. https://be-bio-hotels.de/


Neumarkt: Deutschlands kleinstes Wandergebiet
4.10.2020 – Neumarkt in der Oberpfalz, einst Residenz der Wittelsbacher Pfalzgrafen, fasziniert heute nicht nur mit seinen lebendigen Altstadtgassen, prächtigen Bürgerhäusern oder seinem Museum für Historische Maybach-Fahrzeuge, sondern auch mit einem überraschenden Superlativ: Deutschlands kleinstem zusammenhängenden Wandergebiet, der Zeugenbergrunde. Der Qualitätswanderweg führt auf einer Strecke von 48 Kilometern rund um die Stadt. Das Besondere: Als „Leading Quality Trail“ gehört er zu den besten Wanderwegen Europas. Die Strecke führt durch sonnige Wälder und entlang des Alten Ludwigkanals hinauf zur Burgruine Wolfstein. Deren Geschichte reicht 900 Jahre zurück. Das Burgplateau, rund 150 Meter über der Stadt gelegen, eröffnet atemberaubende Panorama-Ausblicke auf Neumarkt. Infos: www.tourismus-neumarkt.de. Foto: obx-news/Andreas Hub


Katalog für den Aktivurlaub 2021
3.10.2020 – In einen 420 Seiten starken „Best of Europa“-Katalog bündelt Wikinger Reisen Wander- und Wanderstudienreisen, Trekkings und Radurlaub. In kleinen Gruppen mit Reiseleitung oder individuell. Für Singles und Alleinreisende. Von easy bis sportlich. Mit einem Standort oder als Rundreise. Viele Touren laufen im nächsten Jahr in Deutschland, 40 Prozent des Wikinger-Programms sind ohne Flug zu erreichen. Das komplette Europa-Programm ist als blätterbarer Katalog bereits online und buchbar. Die Printversion erscheint Ende Oktober. www.wikinger.de.


OYO Vacation Homes übernimmt TUI Ferienhausgeschäft
1.10.2020 – OYO Vacation Homes hat heute die zu Beginn dieses Jahres angekündigte Übernahme des TUI Ferienhausgeschäfts abgeschlossen. Dadurch wird die Präsenz insbesondere in Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien strategisch gestärkt. Das Unternehmen bietet bereits verschiedene Marken an, darunter Belvilla, DanCenter, Danland und deren Objekte in Deutschland.


Sea Cloud Cruises setzt auf Neubeginn im Frühling 2021
30.9.2020 – Die Hamburger Reederei Sea Cloud Cruises hat ihr komplettes Winterprogramm in der Karibik abgesagt. „Angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie ist dieser radikale Schritt der einzige Weg, unseren Gästen und allen Vertriebspartnern die zu Recht erwartete Planungssicherheit zu geben“, sagt Geschäftsführer Daniel Schäfer. Mit der Indienststellung der Sea Cloud Spirit wird die Reederei im kommenden Frühjahr drei exklusive Großsegler in europäischen Gewässern auf außergewöhnliche Segelreisen im Einklang mit der Natur schicken.


Kultur und Natur in Nordbrabant

29.9.2020 – Die Brabanter Museen warten mit vielfältigen neuen Ausstellungen auf, die man hervorragend mit Spaziergängen in Stadt und Natur und mit kulinarischen Genüssen verbinden kann. Museumsbesuche sind vielseitig und sicher durch eine begrenzte Anzahl Besucher und den Kartenkauf vorab. ww.visitbrabant.com; Foto: Breda Photo Chassë Park (c) Mary Sibande


Urlaubstipps für Freizeitradler
28.9.2020 – Fahrradtouren erleben im Coronajahr 2020 ein Revival. Veranstalter FTI gibt Empfehlungen für Reisende, die dem wieder oder neu entdeckten Hobby in den Herbstferien nachgehen möchten. Der Spätsommer ist mit milden Temperaturen in Ländern wie Slowenien oder Griechenland bestens geeignet, um das Urlaubsziel zu ‚erfahren‘.“ Im FTI-Portfolio finden Reisende eine große Auswahl an Hotels, die Leihräder – teilweise auch E-Bikes – anbieten, um ihre Ferienregion individuell und im eignen Tempo zu erkunden. www.fti.de.


Deutschland jetzt im Herbst entdecken
27.9.2020 – Ein paar Tage am Meer, in den Bergen oder in einem charmanten Städtchen verbringen – wer im Herbst spontan verreisen möchte, kann in Deutschland viele malerische Plätze und Landschaften entdecken und mit der ganzen Familie Spaß haben. Reiseexperten des Veranstalters Dertour haben ihre persönlichen Tipps und Highlights für den Urlaub vor der Haustür zusammengestellt, sei es eine Wohnmobiltour durch den Bayerischen Wald, Wohlfühlurlaub an der Ostsee, Wandern an der Mosel oder eine Städtereise abseits der bekannten Metropolen. www.dertour.de.


Längster Gruselspaß für Familien
25.9.2020 – Erstmals wird im LEGOLAND® Deutschland Resort vier Wochen lang Halloween gefeiert. Samstags bleibt der Park bis in die Abendstunden geöffnet und bietet mit Lichtprojektionen und einem zauberhaft-schaurigen Bühnenprogramm tolle Unterhaltung für die ganze Familie. Abstand und Sicherheit stehen dabei an erster Stelle. www.LEGOLAND.de.


Beliebteste Sehenswürdigkeiten

24.9.2020 – Zum dritten Mal in Folge eine große Auszeichnung für das Miniatur Wunderland und Hamburg: Internationale Deutschlandreisende haben die größte Modeleisenbahn der Welt zur beliebtesten Sehenswürdigkeit des Landes gekürt. Auf den 2. Platz wählten die Teilnehmer der Online-Umfrage den Freizeitpark Europa-Park im badischen Rust und auf Platz 3 Schloss Neuschwanstein in Bayern. Hamburg ist mit fünf Sehenswürdigkeiten unter den Top 100.


»Alles im Lot?«
23.9.2020 – Das Hamburger Kinderzimmer lädt mit der neuen Familienausstellung »Alles im Lot?« Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien zum gemeinsamen Neuentdecken des beliebten Spiel-, Seh- und Erlebnisraums in der Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle ein. Die Ausstellung läuft bis Herbst 2021. www.hamburger-kunsthalle.de


„Winterlichter“ in der botanika in Bremen
22.9.2020 – Mit stimmungsvollen Illuminationen und kleinen Video­installationen hüllt sich die botanika, Bremens grüne Erlebniswelt, ab dem 31. Oktober 2020 in ein buntes Gewand. Besucherinnen und Besucher erwarten bunte Farbtupfer in den Beeten, ein Wasserlauf aus tanzenden Lichtpunkten und tierische Felsenmalereien. Passend zur Dämmerungszeit erstrahlen die „Winterlichter“ täglich am späten Nachmittag und bringen bis zum 10. Januar 2021 Licht und Farbe in die Schaugewächshäuser.


Wien, Amsterdam, Budapest und mehr…
21.9.2020 – Corona trifft die Reisebranche erneut mit voller Wucht. Die im Herbst besonders beliebten Städtereisen wurden mit den Reisewarnungen für Wien, Amsterdam und Budapest beispielhaft ins Abseits gestellt. Generell steigen die Infektionszahlen mehr oder weniger weltweit, so dass im Grunde überall Ansteckungsgefahr besteht, wenn man sich nicht an die Regeln hält – auch bei uns in Deutschland. Langsam macht sich die Überzeugung breit, dass es nicht entscheidend ist, „WO“ man sich aufhält, sondern wo man sich „WIE“ verhält. Da alle Länder sehr individuell auf die Corona-Entwicklungen reagieren, besteht die größte Gefahr darin, von jetzt auf gleich in einem Reiseland festzusitzen, weil man z.B. in Quarantäne muss. Die Bundesregierung schließt eine Rückholung von Urlaubern aus als Risikogebiete bezeichneten Ländern aus. Das muss man bei einer Reiseplanung berücksichtigen. Verboten ist Reisen nach wie vor nicht. Plötzlich ausfallende Flüge und viele andere Eventualitäten machen das Reisen allerdings nirgendwo sorgenfrei.


Frauen unterwegs in der Welt

18.9.2020 -Immer mehr Frauen gehen allein auf Fernreise – und nutzen die Vorteile, ungebunden, spontan und selbstbestimmt reisen zu können. Wer ein fremdes Land allein bereist, lässt sich nicht nur viel bewusster auf Umgebungen und Menschen ein, sondern lernt auch sich selbst besser kennen. Wer schon immer von einem Solo-Trip geträumt hat oder bereits eine Reise im nächsten Jahr plant, findet in dem neuen Flyer von Explorer Fernreisen für allein reisende Frauen viele nützliche Tipps. www.explorer.de/beratung/katalog-downloads.html


Hurtigruten sagt Expeditionen in die Antarktis ab
17.9.2020 – Die Auswirkungen der fortschreitenden globalen Covid-19 Pandemie zwingen Hurtigruten die Antarktis Expeditions-Seereisen im Oktober, November und Dezember 2020 abzusagen. Aktuell informiert die Reederei die gebuchten Gäste über die Änderungen. Die Gäste der Reisen erhalten die Möglichkeit ihre Antarktis Expedition auf das nächste Jahr zu verschieben. Alternativ können sie zwischen einer Erstattung des gezahlten Reisepreises und einer Gutschrift in Höhe von 125 Prozent des gezahlten Betrages wählen. Im Fall der Gutschrift gewährt Hurtigruten zusätzlich 10 Prozent Rabatt auf die neue Reisebuchung.
Zum Neustart der Expeditions-Seereisen im Januar 2021 führt Hurtigruten ein erweitertes Hygiene- und Sicherheitskonzept an Bord ein. Hierzu gehören auch Covid-19-Tests aller Gäste vor der Abreise.


FTI stockt Flüge nach Rhodos und Kos auf
16.9.2020 – Für die Herbstferien in Bayern, Hessen und NRW bringt der Veranstalter aufgrund der hohen Nachfrage Zusatzflüge auf den Markt. An den Wochenenden geht es mit Holiday Europe ab München, Frankfurt und Düsseldorf auf die griechischen Inseln. www.fti.de.


Wien blüht wieder auf
16.9.2020 – Nach dem durch die Covid-19-Pandemie bedingten Stillstand ist die Stadt wieder zu neuem Leben erwacht und präsentiert sich von ihrer besten Seite. Die Wiener Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels sind geöffnet und heißen BesucherInnen willkommen. Auch in der Covid-19-Krise hat sich Wien als Reiseziel mit hohen Sicherheits- und Hygienestandards bewährt. Die jüngste Bestätigung dafür lieferte das Reiseportal European Best Destinations Anfang Juni 2020. Es reihte Wien als eine von wenigen Großstädten unter die 20 sichersten Reiseziele, die am wenigsten von Covid-19 beeinträchtigt sind, ausreichend Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben und eine entsprechende Gesundheitsinfrastruktur aufweisen. www.wien.info/de


OYO Vacation Homes erfolgreich
15.9.2020 – OYO Vacation Homes besteht aus mehreren Marken. Die drei Hauptmarken sind Belvilla, DanCenter und Traum-Ferienwohnungen. OYO Vacation Homes, eine der größten Marken der Welt in der Ferienhausbranche, existiert seit einem Jahr in Deutschland. Nach der Übernahme der @Leisure Group durch OYO im Mai 2019 wurde das Unternehmen ab Juli 2019 unter dem Namen OYO Vacation Homes mit mehr als 140.000 Häusern in 70 Ländern weltweit weitergeführt. Seit Juni konnte OYO Vacation Homes unter der Führung von CEO Raj Kamal mit Marken wie Belvilla, DanCenter, Danland und Traum-Ferienwohnungen seinen Umsatz trotz der Krise im Vergleich zu den Zahlen von 2019 steigern.


Anbieter für Kurzfrist-Buchungen
14.9.2020 – Die Herbstferien stehen vor der Tür und neuerliche Reisewarnungen verunsichern Reisewillige und verstärken den Trend zu Kurzfrist-Buchungen im Nahbereich. Hier setzt der noch junge Individualreisen-Veranstalter TraveLeague an. Gegründet von Spezialisten im Segment Auto-Reisen Europa vertreibt TraveLeague seit Februar seine Ferienobjekte über Reisebüros. Ohne langwierige Abfragen und mit täglich neuen Angeboten. www.traveleague.net.


Erstmals Campingsaison bis 31.10. verlängert
12.09.2020 – Für alle, die ihre Heimat im Herbst erleben wollen, bietet der Süden eine besondere Verlängerung: Das Landratsamt Konstanz hat bekannt gegeben, dass erstmals die Campingplätze im Landkreis Konstanz bis zum 31.10. geöffnet sein dürfen. Dadurch haben Urlauber die Möglichkeit, ihre Herbstferien direkt am Bodensee zu verbringen. Buchungen werden ab sofort entgegengenommen. Einzige Einschränkung: Aus naturschutzrechtlichen Gründen dürfen die am Wasser gelegenen Campingplätze keine SUPs und Kanus mehr ausleihen, die Nutzung von Wassersportgeräten ist nicht erlaubt. www.konstanz-info.com.
Foto: Konstanz-Dingelsdorf-Campingplatz-Klausenhorn-Copyright_MTK-Achim-Mende


Sonderausstellung „Palast der Republik“
11.9.2020 – 30 Jahre nach seiner Schließung am 19. September 1990 zeigt das DDR Museum die Geschichte des Palasts der Republik sowie seines Standorts in einer neuen kleinen Sonderausstellung vom 24. September 2020 bis zum 5. April 2021 im Foyer des Museums. Der Eintritt zur Sonderausstellung ist kostenfrei.
www.ddr-museum.de


Israel: Palast auf Jerusalems Promenade entdeckt
10.9.2020 – Bei Ausgrabungen der Israelischen Denkmalschutzbehörde wurden auf der Armon-Hanatziv-Promenade in Jerusalem die Überreste eines prachtvollen königlichen Bauwerks aus der Zeit des Ersten Tempels freigelegt. Der Erste Tempel, erbaut unter König Salomo, Sohn und Nachfolger König Davids, wurde Anfang des 6. Jahrhunderts vor unserer Zeitrechnung von den Neubabyloniern zerstört. Die historische Struktur mit außergewöhnlich gut erhaltenen Artefakten kam im Rahmen der Bauarbeiten für ein Besucherzentrum zum Vorschein.


Ökotouren im Einklang mit Natur und Kultur
9.9.2020 – Mit seinen imposanten Landschaften und den holistisch lebenden Aboriginal-Stämmen bietet das Northern Territory eine der beeindruckendsten Natur- und Kulturschatzkammern Australiens. Um dieses millionen- bzw. jahrtausendealte Erbe zu schützen, sind lokale Anbieter von Touren und Unterkünften darauf bedacht, ihre Produkte umweltfreundlich und im Einklang mit lokalen Gemeinden zu gestalten. Von der Erkundung schützenswerter Orte über die von Aborigines geführten kulturellen Touren bis hin zu nachhaltig betriebenen Unterkünften: Im Northern Territory ist die Wertschätzung von Natur und Kultur eine Lebenseinstellung. www.northernterritory.com


25 Jahre UNESCO Welterbe Grube Messel
8.9.2020 – An vier Tagen im September 2020 bietet das geo- und naturwissenschaftliche Team des ersten deutschen Weltnaturerbes Grube Messel exklusive Sondertouren. In kleinen Gruppen bis zu neun Personen führen die Fachleute zu den Grabungsstätten der Paläontologen des Hessischen Landesmuseums. Die Gäste erleben vor Ort wie die Wissenschaftler den Ölschiefer freigelegt, Fossilien entdecken, bergen und sichern. Der Grabungsleiter des HLMD verrät, wie und warum an bestimmten Stellen gegraben wird, welche Bedeutung diesen Funden in der Forschung zukommt und wie die Ergebnisse der Erforschungsarbeit der Menschheit zugutekommen.


Merkwürdiger Werbeversuch der Insel Usedom
6.9.2020 – Mit einer „bundesweiten Rückruf-Kampagne“ will die Usedom Tourismus GmbH Gäste für den Herbsturlaub auf die Insel locken. Und zwar mit der Argumentation, dass nun alle, die im Frühjahr wegen Corona nicht verreisen konnten, nun im Herbst den „ausgefallenen“ Urlaub auf Usedom nachholen können. Eine merkwürdige Formulierung, finden wir, die nicht bei allem gut ankommen wird, zumal Mecklenburg-Vorpommern bis heute potentielle Urlauber, die gerne als Tagesgäste gekommen wären, ausgesperrt hatte.


Kids Trails fördern Motorik
5.9.2020 – Die Mountainbike Kids Trails in Willingen sind purer Ferienspaß. Anhand der Symbole und Farben können Kinder spielerisch erkennen, welchen Anspruch die Touren haben und mitentscheiden, wo’s lang geht. Kleine Wurzeltrails fahren, Quellen entdecken, in einer Hängematte pausieren oder Steinmännchen bauen, motiviert zu mehr. Wenn die Kids die Regie übernehmen, werden Mama und Papa staunen, zu was die Minis fähig sind. Infos: www.willingen.de


Begeisterung für gesunde Milch

4.9.2020 – Der neue Milch-Erlebnispfad kombiniert Bewegung mit Natur und kindgerecht präsentiertem Wissen. Wie wird aus Gras gesunde Milch und wie kommt sie in die Tüte? Diesen und weiteren Fragen sind die Minis auf der Spur. Ab September können die Kids den Milch-Erlebnispfad mithilfe einer Stempelpass-App erkunden. Spannend ist auch das Quiz von Kuh „Helma“. Ein Besuch in der Bauernmolkerei und im Mu(h)seumscafé machen die Kleinen zu echten Profis. Danach ist die Begeisterung für die gute, gesunde Milch größer als die für Softdrinks. Infos: www.milchpfad-usseln.de Das Quiz gibt es in den Tourist-Informationen Willingen und Usseln.


Die erste Bergbahn Europas feiert 150. Geburtstag

Rigibahn©Rigibahnen

3.9.2020 – Die erste Bergbahn in Europa – die Rigi Bahn – feiert nächstes Jahr ihren 150. Geburtstag. Mit Inbetriebnahme am 21. Mai 1871 wurde der Grundstein für eine der erfolgreichsten Tourismusgeschichten in der Region Luzern–Vierwaldstättersee gelegt. Zum Jubiläum soll eine Lokomotive aus den Gründerjahren ihren zwischenzeitlichen Ruhestand beenden und erneut zum Einsatz kommen. Die Lokomotive aus dem Jahr 1873 wird auf einer spektakulären Schifffahrt am 15. September 2020 vom Verkehrshaus der Schweiz in Luzern über den See nach Vitznau transportiert. Dort angekommen, soll das Schmuckstück in den Depots der Rigi Bahnen AG mit viel fachmännischem Wissen und Herzblut restauriert werden, um im Jubiläumsjahr auf die Königin der Berge zu fahren.www.rigi.ch/150


Griechische Segelrundreise
2.9.2020 – Für spontane Urlauber hält FTI ein besonderes Novum in seinem Griechenland-Portfolio bereit. Ab sofort bietet der Veranstalter erstmals Segelrundreisen in Hellas an. Drei Termine im September und Oktober 2020 stehen dabei zur Auswahl.


Individuelle Rundreisen durch Portugal
1.9.2020 – Ob wandern an Portugals Traumküste oder entspannen im grünen Hinterland: Der Norden rund um Porto sowie der südlich gelegene Alentejo sind zwei prädestinierte Regionen, um in Ruhe, mit Abstand und vor allem mit viel Genuss die schönsten Seiten Portugals kennenzulernen. OLIMAR empfiehlt, jetzt eine individuelle Rundreise für den Herbst zu planen. Anders als in anderen Reisezielen sind bei Ankunft am Flughafen von Porto, Lissabon und Faro keine Covid-19-Tests verpflichtend. Vor Ort gelten die gleichen Hygiene- und Maskenregeln wie in Deutschland.


Rostock: Aida Cruises verschiebt Saisonbeginn
31.8.2020 – Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises hat den Beginn der Saison 2020/2021 wegen der Corona-Pandemie erneut verschoben. Wie das Unternehmen berichtete, soll das Programm nun am 1. November mit Reisen um die Kanarischen Inseln starten. Die Kreuzfahrtsaison ist seit Mitte März unterbrochen, auch geplante Kurzreisen ohne Landgang in der Ostsee mussten zuletzt abgesagt werden.


Grenzenloses Herbst-Hopping
28.8.2020 – Vier Wochenenden, zwei Länder, ein See: Die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) schickt ihre Flotte an den Samstagen und Sonntagen vom 17. Oktober bis 8. November im Zweistundentakt auf Rundkurs. Ob beispielsweise in Radolfzell, Steckborn, Mannenbach, Gaienhofen oder auf der Insel Reichenau – rund um die Anlegestellen erwarten die Fahrgäste zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im herbstlich-milden Klima der Bodenseeregion.


Cunard: Verlängerung der Betriebspause

27.8.2020 – Angesichts der aktuellen Empfehlungen des Auswärtigen Amtes und des Außenministeriums des Vereinigten Königreichs (UK Foreign and Commonwealth Office) sowie der großen Komplexität, die der weltweite Kreuzfahrtbetrieb während der Covid-19 Pandemie mit sich bringt, verlängert die Traditionsreederei Cunard die Betriebspause über November 2020 hinaus. Die Queen Elizabeth liegt dann bis einschließlich 25. März 2021 still, für die Queen Mary 2 sind alle Reisen bis einschließlich 18. April 2021 ausgesetzt und die Queen Victoria wird die Fahrt erst nach dem 16. Mai 2021 wieder aufnehmen.


Zimmer frei in den Herbstferien
26.8.2020 – Dertour hat in Deutschland oder Österreich – aktuell sehr beliebte Urlaubsregionen – noch Kapazitäten für die Herbstferien frei. Ob Wasserratte oder Bergsteiger – von der Nordsee bis zu den Tiroler Bergen sind Hotels jeder Kategorie buchbar. An der Küste lädt der Herbst zu langen Strandspaziergängen mit gemütlichen Teestunden ein, während die Berge und Seen sich bestens für Wander- und Radtouren und andere Outdoor-Aktivitäten eignen. Viele Unterkünfte sind familienfreundlich ausgerichtet und bieten Betreuung für die Kleinen und Kleinsten.


Kostenübernahme für neue Corona-Zusatzversicherung
25.8.2020 – Wikinger Reisen übernimmt die Kosten für die neue Corona-Zusatzversicherung der ERGO für alle Ziele außerhalb Deutschlands. Die Police schützt die Gäste des Aktivspezialisten vor, während und nach der Reise. Sie greift bei Stornokosten, die durch einen positiven Covid-19 Test im Vorfeld entstehen und bei einer Beförderungsverweigerung aufgrund von Reiseunfähigkeit. Während der Tour übernimmt die Versicherung die Kosten für Behandlung, vorzeitige Rückreise, verlängerten Aufenthalt bei Quarantäne etc. Die Versicherung ist eine Ergänzung: Sie funktioniert nur, wenn der Urlauber eine übliche Reiseversicherung hat oder bei der Buchung – mindestens 30 Tage vor Abreise – abschließt. Wer kurzfristig bucht, hat die Möglichkeit, diese Ergänzung noch bis zu drei Werktage nach der Buchung abzuschließen. Für alle Wikinger-Gäste, die bereits eine Versicherung für eine Reise außerhalb Deutschlands gebucht haben, bucht der Veranstalter den Covid-Schutz nun automatisch hinzu.


Neue Treppenbrücke über den Wasserfall Vøringsfossen

foto – Harald Christian Eiken – vm.produksjon.no

24.8.2020 – Seit dem 21. August können Besucher Norwegens bekanntesten Wasserfall, den Vøringsfossen, dank einer spektakulären neuen Brücke auf 50 Metern Höhe überqueren. Der 182 Meter hohe Vøringsfossen in der westnorwegischen Region Hardanger gilt als einer der schönsten Wasserfälle Ab sofort können Besucher den Wasserfall auf einer Treppenbrücke in luftiger Höhe überqueren. Die Treppe hat 99 Stufen, überwindet einen Höhenunterschied von 16 Metern und hat eine Spannweite von 47 Metern. Mit einer Höhe von 50 Metern über dem Wasserfall bietet sie einen fantastischen Ausblick über den Wasserfall und das Måbødalen, in das der Vøringsfossen mündet.


Buchungstrends für den Herbst
22.8.2020 – Die Deutschen haben weiterhin Lust auf’s Reisen. Nach dem Ferienhausboom im Sommer verzeichnet Belvilla auch für den Herbst einen bemerkenswerten Zuwachs bei den Buchungen: In den letzten 30 Tagen stiegen die Buchungen um 100 Prozent für die Kalenderwochen 42, 43 und 44, die von deutschen Gästen für Ferienhäuser innerhalb Deutschlands getätigt wurden. Die beliebtesten Regionen für den Ferienhausurlaub im Herbst 2020 sind die Ostsee, der Harz und das Sauerland. Auch Bayern, der Schwarzwald, die Eifel, Sachsen und Thüringen sind sehr gefragt bei den inländischen Ferienhausgästen. Besonders Buchungen von Familien mit Kindern haben zugenommen, zum Beispiel +38 % für KW 42 im Vergleich zum Vorjahr. Kein Wunder, denn im Ferienhausurlaub ist Social Distancing problemlos möglich und es gibt viele Gelegenheiten zur Abwechslung und Entspannung für die Großen sowie zum Spielen und Toben für die Kleinen.


Radfahren auf der Insel Kos
21.8.2020 – Aktive Menschen, die ihr Urlaubsziel und die Natur am liebsten auf zwei Rädern erkunden, sind auf der Insel Kos richtig. Hier bieten sich verschiedene Radwege durch die abwechslungsreiche Landschaft für Tagestouren an, entweder gemütlich mit dem Tourenrad oder adrenalinreich mit dem Mountainbike. Eine asphaltierte Strecke führt beispielsweise von Marmari entlang der Küste bis in die Inselhauptstadt Kos. Hier lohnt ein Besuch der imposanten, im arabischen Stil erbauten Markthalle sowie ein Abstecher nach Agorá mit freigelegten, archäologischen Bauwerken aus der Antike. Trainierte Radfahrer können sich für eine anspruchsvollere Tour über Antimachia und Mastichari entscheiden: Nach ca. 60 Kilometern und rund 500 Höhenmetern locken ein erfrischendes Bad am feinen Sandstrand des lebhaften Ortes Mastichari und ein Bummel durch die kleinen Gassen in Hafennähe. www.dertour.de.


Entspannen oder aktiv an der Algarve
20.8.2020 – Die Algarve gilt nicht ohne Grund als eine der schönsten Küsten Europas. Im VILA VITA Parc sind sowohl Erholung als auch Aktivurlaub möglich. Das Resort erstreckt sich über ein großzügig gestaltetes Gelände, was Ihnen ein Höchstmaß an Privatsphäre garantiert. Auf dem 22 Hektar großen Areal mit subtropischen Gärten finden sich nicht nur geräumige Deluxe-Zimmer und traumhaft schöne Suiten, sondern sogar luxuriöse Villen mit einem eigenen Pool. Einige der Unterkünfte bieten Ihnen einen fantastischen Meerblick. www.edeltravel.com.


Print-Kataloge für 2021 im neuen Design
19.8.2020 – Gebeco startet mit fünf Reisekatalogen in die neue Reisesaison. Afrika & Orient, Amerika, Asien & Australien & Neuseeland, weltweite Privatreisen und piccolo Kleingruppen-Reisen sind die Titel der ersten Kataloge, die ab sofort in den Reisebüros und auf der Website verfügbar sind. Die neuen Europa- und Aktivreisen-Kataloge erscheinen Ende September.


Meinung: Jetzt wieder verstärkt Reisewarnungen

18.8.2020 – (hrk) –  Das Hin- und Her mit den Corona-Regelungen im Tourismus zehrt an den Nerven aller, nicht nur denen, die im Reisegeschäft tätig sind. Aufhebung von Reisewarnungen für lokale Regionen z.B. in der Türkei und zunächst auch in Spanien, dann aber Spanien total und damit auch für die Balearen mit Mallorca, wo man gerade anfing, wieder Fuß zu fassen. TUI hatte den Restart eingeleitet und nun wieder zurückgenommen. Ryanair drosselt erneut die Flugfrequenz. Und vorausgegangen war die „Pleite“ im Kreuzfahrtgeschäft mit den Ansteckungen auf dem Hurtigrutenschiff. Die ursächlich positiv aufgenommenen Tests für Rückkehrer (aus Risikogebieten) hatten in Bayern für einen Eklat bei der – nicht – Benachrichtigung Infizierter gesorgt und an manchen Flughäfen für Wartezeiten von bis zu 3 1/2 Stunden. Die Diskussion inkl. Demonstrationen für bzw. gegen die Maskenpflicht z.B. beim Schulstart, überfüllte Strände an der Nord- und Ostsee, Tagestouristen-Abschiebung aus Mecklenburg-Vorpommern usw. usw. Gefühlt ein einziges Horrorszenario und eine Ende nicht im Entferntesten absehbar. Wen wundert es da noch, dass die Menschen die Schnauze gestrichen voll haben und sich letztlich um gar nichts mehr  kümmern. Doch das kann sich wirklich bitter rächen!


Insel La Réunion – 10. Geburtstag als UNESCO-Weltnaturerbe
17.8.2020 – Am Samstag, den 1. August 2020, jährte sich die Aufnahme der „Vulkanlandschaften, Talkessel und Hochebenen“ als Weltnaturerbe durch die UNESCO zum 10. Mal. 42% der Fläche der Insel La Réunion – insgesamt rund 100.000 Hektar – sind seit 2010 von der UNESCO aufgrund ihres herausragenden universellen Wertes klassifiziert.


Kostenübernahme im Quarantänefall in der Türkei
16.8.2020 – Der Veranstalter FTI GROUP garantiert seinen Gästen in Zusammenarbeit mit den Hotelpartnern die kostenfreie Unterbringung im Fall eines positiven PCR-Tests für die Zeit der Quarantäne. Die Kosten für den neuen Rückflug werden ebenso übernommen.


NEU: Rollstuhl-Inklusionstaxi in Konstanz
15.8.2020 – Barrierefrei mit dem Taxi unterwegs: Ab sofort ist dies in der größten Stadt der Vierländerregion Bodensee komfortabel und durch ein Gutschein-System gefördert möglich. Für BürgerInnen und Gäste gleichermaßen. Neben der „99 Rampen“ Aktion, mit der zahlreiche Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Hotels hürdenlos erreichbar sind, sowie den neuen Elektromobilen ist das Inklusionstaxi ein weiterer Schritt in Richtung barrierefreies Konstanz. www.konstanz-tourismus.de/barrierefrei.


Naturfestival auf Madeira
14.8.2020 – Von 6. bis 11. Oktober findet das Naturfest auf Madeira statt. Das Fest wurde ins Leben gerufen, um den Naturtourismus zu fördern und die Ausübung von Aktivitäten zu unterstützen, die einen direkten Kontakt mit dem reichen Naturerbe des Archipels von Madeira ermöglichen. Ob in den Bergen, in der Luft oder auf dem Meer, die Auswahl ist riesig: Wandern, Mountainbiken, Trailrunning, Surfen oder Paragliding – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Kalabrien in Süditalien so gut wie Covid-frei
12.8.2020  – Laut italienischem Gesundheitsamt ist Kalabrien bedenkenlos bereisbar und zudem gut erreichbar. Neben Angeboten von Condor und Eurowings bietet FTI exklusiv ab September samstags Flüge ab Leipzig. Vor Ort stehen etwa 70 Hotels im FTI-Portfolio zur Auswahl.


Indie Campers: Neuer Wohnmobil-Mietmarktplatz
11.8.2020 – Das Wohnmobil-Vermietgeschäft boomt auf einem Allzeithoch und gilt als einer der sichersten Urlaubsformen diesen Sommer. Da mehrere Regionen über die mangelnde Verfügbarkeit von Wohnmobilvermietungen für den Rest des Sommers berichten, kündigt Indie Campers die Einführung einer neuen Wohnmobil-Vermietungsplattform an, die ihre eigene Flotte mit privaten Eigentümern zusammenführt.


Kleine Insel, große Erlebnisse
10.8.2020 – Klein, aber oho! Nur 50 Kilometer und eine kurze Fährfahrt von der Blumeninsel im Atlantik entfernt liegt sie: Madeira kleine Schwesterinsel Porto Santo. Der „Heilige Hafen“ wurde 1418 von Seefahrern entdeckt und hat einst nicht nur Christoph Kolumbus fasziniert, sondern heutzutage auch viele Urlauber, die die unberührte Natur sowie den neun Kilometer langen goldenen Sandstrand schätzen. Zahlreiche Flugverbindungen von Edelweiss, TAP und Olimar bringen Sonnenhungrige von der Couch direkt in die Wärme. Dabei gilt das Juwel als wahrer Geheimtipp und der Flughafen als einer der sichersten Europas.


Besichtigung des Spielcasinos in Monaco wieder möglich
6.8.2020 – Die Gründung des Spielcasinos in Monte-Carlo 1863 gilt als der Grundstein für den Erfolg Monacos als mondänes Reiseziel für Glücksjäger und Luxusurlauber. Ab sofort sind nun auch wieder geführte Besichtigungen durch den legendären Prachtbau der Belle Époque möglich. In ihrer über 100-jährigen Geschichte war die Spielbank von Monte-Carlo nur zwei Mal geschlossen: von September bis Dezember 1870 aufgrund des Deutsch-Französischen Krieges und von März bis Juni 2020 aufgrund des durch die Corona-Pandemie hervorgerufenen Lockdowns. Grund genug, sich das wohl berühmtesten Spielcasinos der Welt, das seit jeher den Mythos Monacos ausmacht, einmal etwas genauer anzusehen.


Strengere Regelungen für Einreise nach Belgien
5.8.2020 – Seit 1. August müssen Reisende nach Belgien, wenn sie mehr als 48 Stunden im Land bleiben, ein sogenanntes Passenger Locator Form ausfüllen. Das Formular muss innerhalb 48 Stunden vor der Reise elektronisch übermittelt werden. Diese Registrierung dient der Kontaktrückverfolgung im Falle einer Infektion. Auszufüllen ist das Formular über diesen Link: https://travel.info-coronavirus.be/de/public-health-passenger-locator-form.


Neues Reisekonzept für Europa
2.8.2020 – Unter dem Motto „Europa wieder entdecken: Pionier-Gefühl inklusive“ hat Gebeco acht neue Europa-Kleingruppenreisen entwickelt. „Wer sich jetzt auf Europareise begibt, hat die einmalige Chance beliebte Regionen und Städte in vollkommener Ruhe, ohne Gedränge, noch einmal ganz neu, authentisch und ursprünglich zu erleben“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Die neuen Reisen für maximal 16 Teilnehmer sind speziell für die aktuelle Situation entwickelt worden und können ab dem 01.08. online auf der Gebeco-Website und im Reisebüro gebucht werden. Für alle acht neuen Europareisen gilt, dass sie bis 60 Tage vor der Abreise kostenlos umgebucht oder storniert werden können.


Thassos, die schöne Unbekannte
1.8.2020 – Die Insel Thassos zählt touristisch noch zu den eher unbekannten Urlaubszielen Griechenlands. Aufgrund ihrer üppig blühenden Vegetation trägt die nördlichste der Ägäischen Inseln auch den Beinamen „die Grüne“. Dertour und seine Schwestermarken ITS und Jahn Reisen bieten ausgewählte Unterkünfte für Familien, Paare und Singles für entspannte Ferien abseits des Trubels an.


La Gomeras Tourismus fährt langsam hoch
30.7.2020 – Wiedereröffnete Hotels, gebuchte Casa Rurals und Apartments – langsam, aber sicher kommt das touristische Leben auf La Gomera wieder in Gang. Sehr zur Freude aller Gomeros: Ob Hotelier, Vermieter, Gastwirt, Boots- oder Reiseführer – und selbst jene, die nicht im Tourismus-Sektor arbeiten – die Insulaner haben ihre Urlauber in den letzten Monaten vermisst.


Gute Nacht am Wattenmeer
29.7.2020 – Einschlafen mit Meeresrauschen, aufwachen mit einem Möwen-Chor. Und noch etwas haben die ausgefallenen Übernachtungsmöglichkeiten an der niedersächsischen Nordsee gemeinsam: Erlebnisfaktor und die Nähe zum Wattenmeer gibt es inklusive – im Baumhaus oder Zirkuswagen, im historischen Schäferwagen oder in einem Signalturm. Und natürlich im Schlafstrandkorb mit Elb- oder Nordseeblick. www.die-nordsee.de.


Meinung:

Corona – Nächster großer Ausbruch erwartet…
28.7.2020 – Durch die steigenden Corona-Infektionszahlen durch Reiserückkehrer aus dem Sommerurlaub, bahnt sich offensichtlich bereits die befürchtete zweite Welle an. Nicht nachvollziehbar ist die völlig unvorbereitete Situation, wie mit den Rückkommenden umgegangen werden kann. Die Gesundheitsminister haben zwar an den Flughäfen und Grenzen nun Testzentren angekündigt. Doch diese Maßnahmen sind nach Einschätzung bekannter Virologen mehr als unsinnig, da sie nur eine Momentaufnahme wiedergeben. Man müsste dann alle diese Personen nach 3-4 Tagen erneut testen. Grundsätzlich hätte nur eine sofortige Quarantäne dieser Reisenden Sinn gemacht. Man fragt sich zwei Dinge:
1. Wie kommt es, dass so viele ohne sich um das Risiko zu kümmern in ausgewiesene Risiko-Gebiete gereist sind bzw. sich im Urlaub deutlich weniger um die persönlichen Schutzmaßnahmen gekümmert haben.
2. Wo sind Gesundheitsminister Spahn und seine Fachleute geblieben, um hier regulierend einzugreifen? Offensichtlich auch in Urlaub!
Wenn man sich die möglichen Folgen vorstellt, die in einem erneuten Lockdown des gesamten Landes münden können, dann kann man nur den Kopf schütteln – oder wütend werden.


Auch wieder Kopenhagen
27.7.2020 – Nach Monaten des pandemiebedingten Reisestopps darf sich Kopenhagen wieder als das attraktive Ausflugsziel Dänemarks präsentieren. Für alle Sehenswürdigkeiten der Stadt gilt: Individuelle Sicherheitskonzepte für ausreichend Abstand und Hygiene ermöglichen den Besuch selbst der publikumsstärksten Attraktionen. Durch die Öffnung Kopenhagens für Übernachtungen sind nicht nur städtische Tagesausflüge, sondern auch Kombinationen von Küsten- und Stadturlaub oder reine Stadturlaube möglich. Bestehen bleibt die Mindestdauer von insgesamt sechs Übernachtungen als Bedingung für die Einreise nach Dänemark.


Dominikanische Republik mit neuer Info-Plattform
26.7.2020 – Die Dominikanische Republik hat auf www.drtravelcenter.com eine neue Plattform ins Leben gerufen, die aktuelle Informationen zum Thema COVID-19 für Reisende bereitstellt. In englischer Sprache werden die häufigsten Fragen besorgter Reisenden beantwortet. Dafür steht neben einer FAQ Sektion auch ein Live- Chat zur Verfügung.


20. Chursächsische Festspiele feiern
25.7.2020 – Mit den jährlich im September beginnenden Chursächsischen Festspielen wird in Bad Elster traditionell auch die neue Spielzeit feierlich eröffnet. Die 20. Geburtstagsausgabe dieser glanzvollen Festspiele widmet sich dabei thematisch der inspirierenden Epoche der »Goldenen Zwanziger«. Gewissermaßen stehen die Festspiele damit im Kontext der damaligen kulturell-gesellschaftlichen Blütezeit als Mut machendes, bunt-kreatives Sinnbild der Zuversicht beim Einstieg in eine wiederauflebende Dekade der Kunst und Kultur.


Wer sich arrangiert…
24.7.2020 – …kann jetzt durchaus einen entspannten Urlaub genießen. Rückkehrer selbst von Mallorca oder Sylt berichten von „dem erholsamsten Urlaub überhaupt“. Hauptgrund dafür sind die insgesamt wenigeren Urlauber jeweils in den beliebten Ferienorten. Man muss sich arrangieren mit der Maske, die nicht so richtig in das Urlaubsfeeling passen will. Aber, so äußeren sich die Rückkehrer, das müssten sie doch zu Hause auch. Die Meldungen von Überbuchung sind offensichtlich falsch. 85% Prozent „Auslastung“ signalisiert viel Trubel. Aber die 85% beziehen sich z.B. bei Hotels auf die bisher nur zugelassene Belegung von 60%. Dann wird schnell klar, dass lediglich eine konkrete Belegung von unter 50% Realität ist. Die Gastronomie beklagt diese Situation vor allem Hinblick auf die Abschreckung von Tagestouristen in Deutschland. Mecklenburg-Vorpommern hält bisher als einziges Bundesland nach wie vor an dieser unsäglichen Einschränkung fest – ausgenommen für Busreise-Tagestouristen.


Bremer Kultursommer lockt mit buntem Programm nach draußen
23.7.2020 – Unter dem Motto „Die Kunst muss an die frische Luft!“ erwacht die Kulturszene der Hansestadt zu frischem Leben. Bis Ende August lockt der Bremer Kultursommer mit vielfältigen Veranstaltungen nach draußen. Ob musikalischer Genuss mit oder ohne Gesang, im Ensemble oder Solo, Akrobatik, Lesungen, Figurentheater, Tanz und Clownerie – beim Kultursommer ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Spielorte sind dabei so vielfältig wie das Programm selbst. Kulturgenuss in erfrischender Kulisse erleben Gäste zum Beispiel in Bremens grüner Lunge, dem Bürgerpark, im Focke Museumsgarten oder im Naturheilpark „LichtLuftBad“ in unmittelbarer Nähe zur Weser.


Babbel-Umfrage: Corona-Reisesituation gibt neue Lernimpulse
22.7.2020 – Der Corona-Urlaub gibt Deutschen auch neue Lernimpulse beim Sprachenlernen. So gab über ein Drittel (34%) der Befragten in einer Umfrage an, aktuell mit dem Lernen einer Sprache anfangen zu wollen, um sich beim nächsten Urlaub mit einem Arzt in einer anderen Sprache unterhalten zu können. Knapp jeder Zweite (48%) lernt derzeit eine Sprache, weil er oder sie plant, demnächst in ein Land zu reisen, in dem die jeweilige Lernsprache gesprochen wird. www.Babbel.com


Die bayerischen Künstlerkolonien
21.7.2020 – Um das kulturelle Erbe zu bewahren, vernetzen sich die drei bayerischen Künstlerkolonien über das europaweite Netzwerk euroArt und machen Kunst gemeinsam erlebbar. Urlauber kombinieren die oberbayerischen Orte Dachau, Murnau am Staffelsee und Prien am Chiemsee als abwechslungsreichen Wochenendtrip oder in einer mehrtägigen Kulturreise. Dabei gehen sie auf Entdeckungsreise durch die regionale und europäische Kunstgeschichte, erleben die verschiedenen Facetten der immer noch aktiven Kunstszenen und lassen sich von der Idylle des „Bayerischen Meers“, des „Blauen Landes“ und des „Dachauer Moos“ inspirieren


OLIMAR bringt Strandfans an die Küsten Südeuropas
20-7-2020 – Nach der Corona-Pause führt OLIMAR seine Gäste wieder zu vielen sehenswerten Zielen in Südeuropa. Den Anfang machte jüngst Portugal, jetzt folgen Spanien, Italien und Kroatien mit freien Kapazitäten noch in diesem Sommer. Der Reisespezialist empfiehlt, den Urlaub dort nachzuholen, wo die Sonne am längsten scheint, und präsentiert Hotels mit viel Platz direkt am Strand.


Ganz viel Service für E-Biker
19.7.2020 – Es sind ganz besondere Touren für E-Biker, die die Region Saalfelden Leogang anbietet. Dazu gehören Touren durchs Steinerne Meer, XXL-Touren oder eben Genuss-Touren. Wer kein eigenes E-Mountainbike besitzt, kann sich jederzeit eines bei Sport Mitterer an der Asitzbahn ausleihen. Die besten Geheimtipps für alle Touren haben die Guides der Bikeschule Elements Outdoorsports. Für einen „runden Rad-Urlaub“ gibt es in Saalfelden Leogang spezielle Bike-Hotels wie den Salzburger Hof, Bio Hotel Rupertus, Hotel Bacher, Hotel Riederalm, Hotel Ritzenhof, Mama Thresl, Hotel Krallerhof, Hotel Forsthofalm und Hotel Der Löwe sowie kompetente Bike-Shops wie Sport Mitterer oder Sport 2000 Simon. https://www.saalfelden-leogang.com/


Madeira: Saccharum Resort & Spa eröffnet am 31. Juli
17.7.2020 – Das Saccharum Resort & Spa im kleinen Yachthafen von Calheta öffnet seine Tore ab 31. Juli. Das Hotel wurde am früheren Standort einer Zuckerrohrmühle erbaut und trägt daher seinen Namen. Herzstück des Fünf-Sterne-Designhotels ist der Pool auf dem Dach mit Blick auf den Yachthafen und das glitzernde Meer vor Madeira.


Rekordjahr für die Ferienhaus-Vermietungsbranche
16.7.2020 – Die Ferienhausvermittler Belvilla und DanCenter verbuchen einen spürbaren Run auf Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Weitere Indikatoren: mehr Inlandsreisen oder in nahe Nachbarländer, gestiegene Vorliebe für in der Natur gelegene Häuser, Wunsch nach größeren Häusern für die ganze Familie oder ein Treffen mit Freunden. Gutscheine von Stornierungen werden verstärkt für neue Reisen noch in 2020 eingesetzt.


100 Orte an der belgischen Küste
15.7.2020 – Die belgische Küste ist für den einen ein unbegrenzter Badespaß mit kilometerlangen Sandstränden, für den anderen eine monotone Küstenlinie mit Appartementkomplexen. Dünentäler und kleine Waldgebiete unterbrechen die Asphaltgebirge. Mal mittendrin, mal am Ortsrand gibt es ein Stelldichein mit schönen Art Nouveau-Villen, modernen Skulpturen und historischen Bauwerken. Dazu kommen im Landesinneren eine stille Polder landschaft, deren Dörfer ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben und die Städte Antwerpen, Brügge und Gent, die mit ihrem prächtigen Stadtbild bezaubern. Die Küste und ihr Hinterland verblüffen immer wieder mit ihrem Reichtum an eigenwilligen Kulturgütern und beschaulichen Landschaften – zu jeder Jahreszeit. „100 Orte an der belgischen Küste“ sind unzählige gute Gründe für eine Reise ans flämische Meer – ob für einen Tag oder länger. 216 Seiten, 13 cm x 21 cm, Paperback, Klappenbroschur, 15 Euro
ISBN 978-3-86712-159-0.


Wandertrips für Singles und Alleinreisende
14.7.2020 – Zusammen aktiv sein, Outdoorerlebnisse teilen. Singles und Alleinreisende treffen sich ab dem Spätsommer in kleinen Wikinger-Gruppen. Die Teilnehmerzahl ist überschaubar, die Routen sind ruhig und Abstandhalten ist draußen einfach. Wer nicht fliegen möchte, erwandert das Grödnertal oder Rübezahls Bergwelt im Riesengebirge. Wer weiter weg will, erobert mit anderen Alleinreisenden das ursprüngliche Korsika, die traumhafte Makarska Riviera oder die Vulkaninsel Lanzarote. www.wikinger-reisen.de.


Strandsegeln auf Borkum
13.7.2020 – In Deutschland gibt es nur zwei Orte, an denen Urlaubsgäste zu Strandseglern mit Pilotenschein ausgebildet werden. Borkum bietet mit seinem 26 Kilometer langen Sandstrand absolut ideale Bedingungen und Voraussetzungen für diese Sportart. Strandsegeln ist auf Borkum mit einer langen Tradition verbunden. Es erfordert keinen belastenden Körpereinsatz und kann daher von jung bis alt ausgeübt werden. www.borkum.de


Neustart: Mit Finnair sicher Richtung Finnland
11.7.2020 – Ab dem 13. Juli 2020 können Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder ohne Reisebeschränkungen nach Finnland einreisen. Ob eine Reise an die finnische Küste, das Schärenmeer oder die Seenplatte – Finnland hat im Sommer viel zu bieten und mit Finnair sind diese Urlaubsregionen sicher zu erreichen. Finnair startet aktuell täglich von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Wien und Zürich Richtung Helsinki.


Trend: Nackt im Urlaub
10.7.2020 – FKK-Urlaub oder Nakation, wurde Anfang dieses Jahres als einer der am schnellsten wachsenden Trends in der Reisebranche genannt. Naturismus ist ein jahrhundertealtes Konzept, aber der Trend erreicht wegen der vielen gesundheitlichen Vorteile und der Ruhe und Weite, die ein FKK-Urlaub mit sich bringt, zunehmend die breite Öffentlichkeit. Drei Faktoren, nach denen Urlauber in diesen Zeiten oft suchen. France 4 Naturisme, der größte Anbieter von FKK-Campingplätzen in den reizvollsten Gegenden Frankreichs, öffnet im Juni wieder seine Türen für Besucher. Für alle, die eins mit der Natur sein wollen und eine Oase der Ruhe in luxuriösen Campingunterkünften suchen, kann ein FKK-Urlaub genau das bringen. https://de.france4naturisme.com/; Foto:  Am Strand von Sérignan Plage, © Céline Hamelin / France 4 Naturisme


„Kaum Gäste in Hotels und Pensionen im Mai“
9.7.2020 – „Infolge der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben Hotels, Pensionen und Herbergen bundesweit auch im Mai kaum Übernachtungsgäste empfangen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnete die Branche mit nur 11,2 Millionen Übernachtungen ein Minus von 74,8 Prozent. Vor allem die Buchungen von ausländischen Reisenden brachen um 90,9 Prozent ein. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stürzte um 71,5 Prozent auf 10,5 Millionen ab.“ Dies Meldet der Corona-Newsticker der ARD.


Tagestouren immer noch nicht möglich
8.7.2020 – Der Tagestourismus ist derzeit in Mecklenburg-Vorpommern noch untersagt, das gilt somit leider auch für den Fahrradtourismus. Es sei denn, man plant eine Tagestour mit einem Reisebus. Das soll ab dem 10. Juli wieder möglich werden. Erlaubt wäre es auch, wenn man als Tourist mit dem Fahrrad kommen und mindestens eine Übernachtung in MV gebucht hat (= dann ist man kein Tagestourist). Gunner Bauer – Pressesprecher der Landesregierung auf unsere Nachfrage nach den letzten Verordnungen.


Hurtigruten nimmt mit 14 Schiffen wieder Fahrt auf
7.7.2020 – Nach dem Erststart der Seereisen im vergangenen Monat gibt Hurtigruten jetzt weitere Pläne für den schrittweisen Neustart bekannt: Bereits im August und September sticht Hurtigruten mit 14 von 16 Schiffen an der norwegischen Küste und in der Arktis in See. Zudem stellt Hurtigruten neue Expeditions-Seereisen rund um die Britischen Inseln und nach Spitzbergen vor.


Zurück auf La Martinique
4.7.2020 – Das französische Ministerium hebt zum 10. Juli 2020 die Quarantäne bei Einreise in die französischen Überseegebiete auf. Die zu Frankreich gehörende Antillen-Insel La Martinique rüstet sich für internationale Reisende mit entsprechenden Vorkehrungen zugunsten von Gesundheit sowie Sicherheit und macht einen Aufenthalt im Herzen der Karibik wieder möglich.


Madeira und Porto Santo wieder offen
2.7.2020 – Seit dem 1. Juli werden Madeira und Porto Santo wieder internationale Reisende empfangen. Um die Gesundheit der Gäste und Einheimischen zu gewährleisten, hat die madeirensische Regierung in Zusammenarbeit mit dem führenden Zertifizierungsunternehmen SGS einen Leitfaden zur Wiederaufnahme von Touristen und zur Wiedereröffnung der Tourismusbetriebe erstellt, der zusätzlich zu den offiziellen Portugiesischen Auflagen genutzt wird. Das Archipel wies zuletzt vergleichsweise wenige Fälle von Covid-19 auf und handelte effektiv, um das Virus auf Madeira und der Schwesterninsel Porto Santo schnell unter Kontrolle zu bringen. Naturnahe Erlebnisse abseits der Massen sorgen indes für ein entspanntes Urlaubserlebnis mit dem nötigen Abstand.


Wandern im Trentino: Berghütten begrüßen wieder Gäste
1.7.2020 – Die Dolomiten sind im Trentino wieder zum Greifen nahe: Ab sofort haben die Trentiner Berghütten ihre Türen für die Gäste wieder geöffnet und läuten den Start in die neue Sommersaison. Ob auf einer mehrtägigen Wandertour oder einem Tagesausflug – in den urig-gemütlichen Rifugi finden Besucher, die den freien Blick auf die Gebirgslandschaft und die Trentiner Berghütten lieben, eine kleine Oase. Mit guten Wanderschuhen, einem festen Tritt und einer Portion Ausdauer geht es los – hier sind die besten Tipps, um das Wanderziel Trentino in diesem Sommer zu genießen.


Sprachkurse als Bildungsurlaub in Zeiten von Corona
30.6.2020 – Aufgrund der aktuellen Situation haben die Ministerien einiger Bundesländer die Zustimmung erteilt, Bildungsurlaubsangebote als Online-Kurse durchzuführen. Die Webinare werden von qualifizierten Lehrern über Webcam geleitet. So ist die Interaktionen zwischen Lehrern und Kursteilnehmern wie in einem richtigen Seminarraum möglich. Generell kann Bildungsurlaub in 14 Bundesländern beantragt werden. Bildungsurlaub ist die bezahlte Freistellung des Arbeitnehmers von der Arbeit zum Zwecke der beruflichen Weiterbildung. www.fdsv.de


Vorsicht bei „Stornogarantie-Versprechen“ – 25% Anzahlung bei Buchung fällig
29.6.2020 – „Berge & Meer-Stornogarantie: Urlaub buchen ohne Risiko“: Mit dieser Überschrift versucht der Veranstalter Kunden zu vorzeitigen Buchungen für das kommende Jahr zu gewinnen. Was verschwiegen wird ist, dass mit der Reisebestätigung 25% des Reisepreises sofort fällig wird.

Hier unser Bericht


Studie Corona-Sommer 2020: Freizeit und Tourismus
28.6.2020 – In welchem Maße werden die Deutschen im Corona-Sommer 2020 verreisen und Freizeitaktivitäten ausüben? Eine Studie von hopp Marktforschung und markengold PR untersucht das Verbraucherverhalten in Deutschland dabei nicht pauschal, sondern aufgeschlüsselt für vier verschiedene Corona-Typen. Damit liefert die Studie erstmals ein Erklärungsmodell für das unterschiedliche Verhalten großer Bevölkerungsgruppen, differenziert nach ihren Einstellungen zur Ansteckungsgefahr und den Eindämmungsmaßnahmen aufgrund der Pandemie. Hier die ausführliche Studie: Studie Corona-Sommer 2020_ Handlungsmuster und Typologie der Verbraucher.PDF


Fahrradies Emsland beliebt
26.6.2020 – Das Emsland ist bundesweit die zweitbeste Radreiseregion, knapp hinter dem Allgäu und vor dem Münsterland und damit ein Fahrradies. Das hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ermittelt. Das Emsland wirbt mit „Flachland-Garantie“; die insgesamt gut 3.500 Kilometer langen Radwege führen entlang der Flüsse Ems und Hase abseits von vielbefahrenen Straßen sowie durch ausgedehnte Moorgebiete und sind lückenlos ausgeschildert. www.emsland.com.


„Skywalks“ im Kalbarri Nationalpark
25.6.2020 – Grand Canyon-Feeling auf Australisch erleben Besucher ab sofort im Kalbarri Nationalpark an der Küste Westaustraliens. Mitte Juni haben dort zwei neue „Skywalks“ eröffnet, freitragende Aussichtsplattformen, die in 100 Metern Höhe weit in die Schlucht des Murchison River hineinragen und Besuchern eine spektakuläre Aussicht bieten. Die beiden Plattformen, die sich am Aussichtspunkt West Loop befinden, erstrecken sich 17 und 25 Meter weit über die Abbruchkante in die Schlucht hinein. Beim Spaziergang in luftiger Höhe genießen Besucher das 360°-Panorama auf das wilde Buschland des Parks, tief unter ihren Füßen am Boden der von rostroten Felswänden gesäumten Schlucht bahnt sich der Murchison River seinen Weg zum Indischen Ozean. Die Zufahrtsstraße zum Aussichtspunkt wurde geteert, es gibt ausreichend Parkplätze, Toiletten und schattenspendende Unterstände. Ein umweltfreundlicher Kiosk wird demnächst ebenfalls eröffnen.


Wien blüht wieder auf
24.6.2020 – Mit seinem reichhaltigen Kulturangebot und seinen großartigen Sehenswürdigkeiten, mit attraktiven Restaurants und schönen Hotels ist Wien immer eine Reise wert. Auch in der Covid-19-Krise hat sich Wien als Reiseziel mit hohen Sicherheits- und Hygienestandards bewährt.


Lockerungen für das LEGOLAND Deutschland Resort
22.6.2020 – Nach einem gelungenen Start in die Saison 2020 vor gut zwei Wochen ziehen LEGOLAND Deutschland und die örtlichen Behörden eine positive Bilanz und vereinbaren weitere Lockerungen für das LEGOLAND Deutschland Resort ab dem 19. Juni. Somit wird der Park die Besucherkapazität von 25 auf knapp 40 Prozent erhöhen, und im Feriendorf steigt die Auslastung auf 45 Prozent. Darüber hinaus werden im Park zusätzliche Attraktionen, Restaurants und Shops geöffnet.


„FTI goes Europe“ und ermöglicht kostenloses Umbuchen
20.6.2020 – Gäste, die eine Reise in ein Nicht-EU-Land mit Abreise im Juli oder August 2020 gebucht haben, können nun kostenlos auf ein EU-Land umbuchen. Zusätzlich gibt es einen 100 Euro Umbuchungsbonus. FTI sorgt mit eigenen Verbindungen für ausreichend Kapazität.


Gebeco beginnt den Re-Start der Reisen
19.6.2020 – „In den letzten Monaten haben wir einen kompletten Reisestillstand erlebt, jetzt beginnt sich unsere Reisewelt langsam wieder zu drehen“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Der Kieler Reiseveranstalter hat die vergangenen Wochen genutzt, um den Re-Start der Reisen vorzubereiten. Passend zur Aufhebung der internationalen Reisewarnung hat Gebeco ein Hygiene- und Sicherheitskonzept für Kunden und Partner entwickelt. Die erste Reise nach dem Reisestopp startet Gebeco voraussichtlich am 01.07.20. Für eine Kleingruppe geht es dann auf einer zehntägigen Dr. Tigges Studienreisen von Litauen über Lettland nach Estland.


Mit Hybrid-Expeditionsschiff zu den norwegischen Fjorden
18.6.2020 – Hurtigruten setzt das Hybrid-Expeditionsschiff Fridtjof Nansen bereits diesen Monat für Reisen ab Hamburg ein. Zwischen 26. Juni und 4. September 2020 nimmt das brandneue Schiff sechs Mal Kurs auf die norwegische Küste und ermöglicht deutschen Gästen noch diesen Sommer eine Seereise zu den spektakulären Fjordlandschaften. Die Reisen ab Hamburg zur Mitternachtssonne können ab sofort gebucht werden.www.hurtigruten.de


Ab 1. Juli 2020 wieder Maltaurlaub mit FTI
17.6.2020 – In rund zwei Wochen können Touristen wieder nach Malta reisen. Hotels wie das LABRANDA Riviera Hotel & Spa sind längst geöffnet und staatlich auf Corona-Maßnahmen geprüft worden. Gäste genießen so sicheren Urlaub, ohne Maske.


Museum und Zentrum für Glaskunst auf Seeland eröffnet
15.6.2020 – Holmegaard ist eine der bekanntesten Glashütten Dänemarks. Sie war bei Ihrer Gründung 1825 die erste Dänemarks und ist heute die einzige noch bewahrte Glashütte des Landes. Diesem traditionsreichen Erbe wurde nun neues Leben eingehaucht: Am 08.06. eröffnete Kronprinzessin Mary von Dänemark auf dem alten Industriegelände der Glashütte in der Gemeinde Næstved auf Seeland das neue Zentrum für Glaskunst, Holmegaard Værk. Das interaktive Museum für Glas, Keramik und Design umfasst mit mehr als 40.000 verschiedenen Werken eine der größten Glassammlungen Skandinaviens, verschiedene Dauerausstellungen, aktive Werkstätte für Glaskünstler, Designshop, Café und Restaurant. Das Highlight: Die Besucher können in den Werkstätten unter Anleitung der Künstler selbst mit Glas arbeiten und ihre Kreationen mit nach Hause nehmen. www.museerne.dk/holmegaard-vaerk. Foto: Eröffnung mit Kronprinzessin Mary_Photo Credit_Museum Sydøstdanmark – Per Rasmussen


Mallorca: ab September wandern und genießen
14.6.2020 – Die Chancen für den Mallorca-Aktivurlaub in Herbst stehen gut. Ab Juli soll der Tourismus wieder anlaufen. Für Wanderer ist es dann zu heiß, sie kommen lieber ab September. Wikinger Reisen bereitet sich auf den aktiven Re-Start vor und legt bei drei verschiedenen Gruppenreisen zusätzliche Herbsttermine auf: entlang der Steilküsten und Traumbuchten rund um Puerto Sóller, im Südwesten und rund um das Weinanbaugebiet Binissalem. www.wikinger.de


Keine Test-Reisen von DER Touristik für Mallorca-Restart
13.6.2020 – Die DER Touristik strebt an, nach dem 21. Juni 2020, sobald die strengen Reiseeinschränkungen zur COVID19-Bekämpfung der spanischen Zentralregierung aufgehoben worden sind, wieder einen normalen Reisebetrieb für die Balearen aufzunehmen. Sogenannte „Test-Reisen“ wird das Unternehmen nicht durchführen. Dagegen ist geplant, mit der Unterstützung des externen Analytik-Labors Kneißler (Burglengenfeld) ab 15. Juni zu prüfen, wie die behördlichen Hygiene-Vorschriften zum Corona-Schutz an den Flughäfen, beim Transfer und in den Hotels auf den Balearen umgesetzt wurden. Erst dann wird der Reiseveranstalter mit seinen Marken Dertour, ITS, Jahn Reisen und Travelix Urlaub auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera wieder anbieten.


Norwegens Natur an der Postschiffroute

12.6.2020 – Ein 112 seitiger kleiner Natur-Reiseführer über Norwegens Natur entlang der Postschiffroute kann ein wertvoller Begleiter einer solchen Reise sein. Wenn man sich bereits vorher über die Verhältnisse informiert hat, fällt es einem wesentlich leichter, vor Ort dann auf diese und jene Besonderheit, Pflanzen und Tiere zu achten bzw. sie zu entdecken. Es geht in dem Natur-Führer um Geologie, Klima, Meeresströmungen und Gezeiten ebenso wie um die Mitternachtssonne und das berühmte Polarlicht. Einen breiten Raum nehmen Vegetation, Vögel, Meerestiere und die Wildtiere ein. Das Buch kann über den Buchhandel für 14.80 Euro gekauft werden (ISBN 978-3-9311433-08-6).

Norwegen kann zwar aktuell von Deutschen nicht bereist werden, sich über die Schönheiten des Landes schon mal zu informieren, kann die Wartezeit verkürzen, bis auch hier die Corona-Beschränkungen fallen werden. 


Bei Rückkehr aus Schweden in Quarantäne
11.6.2020 Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Bayern und Hamburg haben angekündigt, dass Reisende aus Schweden sich bei Einreise in das jeweilige Bundesland 14 Tage in Quarantäne begeben müssen. Egal, ob es sich dabei um deutsche Touristen, schwedische Staatsangehörige oder andere Ausländer handelt, die sich in Schweden aufgehalten haben.


Regierung verlängert Reisewarnung
10.6.2020 – Reisen in 160 Staaten wird weiterhin als riskant eingestuft. Die Bundesregierung will voraussichtlich weiterhin vor Reisen in mehr als 160 Länder warnen. Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios soll ein Kriterienkatalog aber Ausnahmen ermöglichen.


Cunard verlängert Betriebspause der Flotte
9.6.2020 – Als Folge der anhaltenden Auswirkungen von Covid-19 hat sich die Traditionsreederei Cunard dazu entschieden, als Vorsichtsmaßnahme die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs aller drei Schiffe erneut zu verlängern. Somit werden keine Reisen der Queen Mary 2 und der Queen Victoria mit Abfahrt bis einschließlich 1. November 2020 und keine Reisen der Queen Elizabeth mit Abfahrt bis einschließlich 23. November 2020 mehr stattfinden.


Belgien öffnet die Grenzen
8.6.2020 – Die Grenzen zu Belgien werden am 15. Juni für Bürger*innen des Schengen-Raumes geöffnet. Das hat die belgische Ministerpräsidentin Sophie Wilmès am 3. Juni bei einer Pressekonferenz mit dem Nationalen Sicherheitsrat Belgiens angekündigt. Auch Gaststätten und Hotels dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Auch die weltweit geltende Reisewarnung des Auswärtigen Amtes wird ab dem 15. Juni aufgehoben, zunächst für die Europäische Union.


Reisefreiheit in der ganzen EU ab  Juli

6.6.2020 – Wie die Tagesschau berichtet, will Innenminister Horst Seehofer bis zum 15. Juni die Grenzen zu allen EU-Ländern wieder öffnen. Ende Juni soll dann im gesamten Schengenraum wieder die „uneingeschränkte“ Reisefreiheit herrschen. Diese Abmachung soll bereits in Gesprächen mit den EU-Kollegen abgesprochen sein. Trotzdem wird es auch danach noch einzelne jeweils von den EU-Ländern individuell festgelegte Bedingungen für die Einreise geben. Über die Details muss man sich in jedem Fall noch konkret vor jeder Reise informieren.


Tourismus in Monaco wieder möglich
5.6.2020 – Nach einem zweimonatigen Shutdown öffnet heute die berühmte Spielbank von Monte-Carlo vor neuer Kulisse und auch die Hotels in Monaco begrüßen ab sofort wieder Gäste. www.visitmonaco.com.


RIU öffnet vier Hotels in Bulgarien wieder
4.6.2020 – RIU Hotels nimmt den Urlaubsbetrieb in Europa mit der Eröffnung von vier ihrer sieben Hotels in Bulgarien wieder auf. Nach der Schließung im März ihrer 99 Einrichtungen in 19 Ländern aufgrund der COVID-19-Krise, hat die Kette bereits drei ihrer Stadthotels in Deutschland, Mexiko und Miami wiedereröffnet. Bulgarien ist die erste Destination, wo die Hotelkette den Betrieb ihrer Urlaubshotels wieder aufnehmen wird.


Naturnahe Tierbeobachtung in Europa
3.6.2020 – „Durch die Corona-Krise wird einem nochmal mehr bewusst, was alles falsch läuft im Tourismus.“ so Barbara Focke von LaMar. „Wir haben daraus unsere Konsequenzen gezogen und möchten zukünftig nur noch Reisen und Projekte anbieten, hinter denen wir voll und ganz stehen können. Wir werden unseren Schwerpunkt zukünftig ganz auf Europa legen, wo es einerseits wunderschöne maritime Urlaubsziele gibt und wo man vielerorts Delfine und Wale direkt vor der Haustür findet, wie z.B. in Italien“. www.lamar-reisen.de


Familienaktion – Kinder wohnen kostenlos
2.6.2020 – Gute Nachrichten für Familien: Nach Monaten der Mehrbelastung durch Homeschooling, Kitaschließungen und Home Office starten die DER Touristik Deutschland und Iberostar eine Kostenlos-Aktion für Kinder. Bei Neubuchung bis 30. Juni 2020 wohnen Kinder* im Zimmer der Eltern in allen Iberostar Hotels weltweit kostenfrei – und das im Reisezeitraum 16. Juni 2020 bis 31. Oktober 2021**. Die DER Touristik bietet zudem Sicherheit bei der Buchung: Alle Neubuchungen der Aktion fallen unter das Sonderstornierungsrecht ihrer Veranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen und können bis 14 Tage vor Abreise kostenlos storniert werden. Die Kunden erhalten dann einen Gutschein in Höhe der geleisteten Zahlung.


Plötzlich versprechen „alle“ wieder Urlaubsmöglichkeiten
1.6.2020 – Griechenland öffnet die Inseln, Spanien folgt ab Juli, die Türkei engagiert sich besonders für eine Öffnung. Im Inland werden ebenfalls die Einreisemöglichkeiten wieder gernehmigt. Und überall dabei der Satz: „Unter strengen Regeln!“. Was ist darunter dann letztlich zu verstehen? Fast überall unterschiedliche Anordnungen. Es lohnt sich, obwohl es ziemlicher Aufwand ist, die genauen Regeln vorher zu prüfen, ob einem unter den jeweils gegebenen Umständen ein erholsamer Urlaub garantiert erscheint.