19. Oktober 2018 Hans-Raimund Kinkel

Kirchentour durch die Vier- und Marschlande mit dem Rad

Die Vier- und Marschlande im Stadtteil Bergedorf machen 1/6 der Stadtfläche ganz Hamburgs aus. Die Region ist eine grüne Oase mit viel Wasser und Weite und bietet vor allem auch Radfahrern eine unendliche Vielfalt an Touren mit ganz unterschiedlichen Längen und Sehenswürdigkeiten. Für mich als Freizeitradler richtet sich das Interesse mehr auf die landschaftlichen Schönheiten und auf das „Originale“ der Vier- und Marschlande. Und dabei kommt man an den typischen Kirchen mit ihren wunderschönen Friedhöfen nicht vorbei. Deshalb habe ich eine „Kirchentour durch die Vier- und Marschlande“ mit dem Rad zusammengestellt.

Hier meine Reportage

, , , , ,