10. Mai 2022 Hans-Raimund Kinkel

Indigene Reiseerlebnisse in Queensland

Eine Reihe neuer Abenteuer und Initiativen lässt tief in die Lebenswelt der Ureinwohner Queenslands blicken und bereichert die bereits bestehende Vielfalt indigen geführter Touren und Erlebnisse. Reisende haben damit die Möglichkeit die facettenreichen Landschaften und das Leben im zweitgrößten Bundesstaat Australiens durch die Augen der Aborigine zu sehen, sei es indem sie das Great Barrier Reef an der Seite eines indigenen Guides erkunden, bei einer Wanderung zu Stätten der Felsmalerei einen anschaulichen Einblick in Jahrtausende alte Geschichte bekommen oder über das Medium der Kunst ein Verständnis für Identität und Kultur der First Nation Völker entwickeln.

Der Reichtum an Angeboten trägt außerdem zur Unterstützung der indigenen Gemeinden und der Schaffung von Arbeitsplätzen für künftige Generationen bei. Nicht zuletzt engagieren sich viele der indigenen Veranstalter für den Schutz des Great Barrier Reef – zum Teil anhand traditioneller, über Generationen hinweg überlieferter und bewährter Methoden. www.queensland.com; Foto: Mossman Gorge Centre © Tourism and Events Queensland

, ,