30. August 2018 Hans-Raimund Kinkel

Im Herzen der Bretagne – Glampingfreuden im Herbst

Direkt vor den Toren Quimpers, an den Ufern des Odet gelegen, erwartet den Camper ein Stück Paradies im Herzen der historischen Bretagne. L‘Orangerie de Lanniron bietet eine große Auswahl an Unterkünften. Das Gelände mit den Gärten aus dem 17. Jahrhundert und einer beträchtlichen botanischen Sammlung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die Nähe zum Atlantik und zum Fluss ermöglicht viele sportliche Aktivitäten wie Kanufahren, Angeln, Windsurfen, Segeln. Familien mit Kindern werden vom 600 m² großen Wasserspielbereich mit Pool, Rutschen und mehr begeistert sein. Golffreunden steht ein 9-Loch Golfplatz und ein Übungsgelände zur Verfügung.

Die Domaine des Ormes mit ihrem 200 Hektar großen Park profitiert von einer außergewöhnlichen Lage im Herzen des Dreiecks Mont Saint-Michel – Saint Malo – Dinan und liegt etwa 20 km von den großen touristischen Orten entfernt. Die Anlage ist wie ein Spielplatz in der Natur und bestens geeignet für ein junges und familiäres Publikum. Es weiß die Mischung aus Natur, Sportaktivitäten und Animationen zu schätzen: Paintball, Cricket, Reiten, Golf auf dem 18-Loch Platz. Das Angebot in den Herbstferien ist vielversprechend: Cluedo-Nacht, Märchenabende, Karaoke, Halloween Programm mit vielen Süßigkeiten und andere Überraschungen!

www.camping-castels.de/camping/lanniron; Foto: Domaine des Ormes, © Les Castels

, , ,