17. Oktober 2019 Hans-Raimund Kinkel

Hinein in den bunten Herbsttunnel

Auf unseren Radtouren in den Vier- und Marschlanden – sozusagen vor der Haustüre Hamburgs – hat sich auf dem Marschbahndamm von einem Tag auf den anderen die Natur so verändert, dass man das Gefühl hat, durch einen bunten Tunnel der Bäume zu tauchen. Von der Tatenberger Schleuse bis Altengamme ein immer wieder schönes 23 km langes Erlebnis. Es ist ein Teilstück des Elbe-Radweges.

Der Elbe-Radweg – Von Hamburg bis Lauenburg

Informationen über einen der berühmtesten Radwege in Deutschland, den Elbe-Radweg, gibt es eigentlich genug. Und jedes Jahr steht auch das “Offizielle Handbuch” ELBERADWEG aktualisiert mit detaillierten Beschreibungen, Teilstrecken-Karten und Adressen für Übernachtungen zur Verfügung. Wir haben in verschiedenen Beiträgen über größere Abschnitte des Elbe-Radweges auf beiden Seiten berichtet. Im Zusammenhang mit dem Marschbahndamm:

Hier unser Bericht!

, , , ,