1. Oktober 2020 Hans-Raimund Kinkel

Hike & Bike „um die Welt“

Während anderswo in den Alpen schon Schnee liegt, radeln und wandern Urlauber im Tessin noch bei milden Temperaturen. Dabei gibt es für jedes Fitnesslevel die passende Route. So hat es der neue Mountainbike-Trail auf dem Monte Tamaro in sich: Nach einem ruppigen Anstieg geht es technisch anspruchsvoll ins Tal zwischen Locarno und Lugano.

Der ebenfalls neue Themenweg zum Monte Ceneri dagegen führt Wanderer gemächlich über den gleichnamigen Berg nördlich des Lago Maggiore. Orientierung und Informationen zu über 200 Wegen auf insgesamt 4.000 Kilometer gepflegten Pfaden liefert die hikeTicino-App. Wen das Fernweh plagt, der ist im mediterranen Tessiner Spätsommer bestens unterwegs.

Der südlichste Kanton der Schweiz vereint zahlreiche exotische Orte wie den Oman, Australien oder Mexiko – und schickt seine Gäste bis 31. Oktober 2020 mit speziellen Angeboten auf Entdeckungsreise „um die Welt“. Infos und Spezialpreise unter www.ticino.ch/benvenuti; Bildnachweis: Ticino Turismo/Alessio Pizzicannella