18. Januar 2022 Hans-Raimund Kinkel

Floriade Expo 2022 am 14. April in Almere

Nur alle zehn Jahre findet sie statt: die Floriade Expo 2022. In diesem Jahr wagt die internationale Gartenbauausstellung einen Blick in die Zukunft. Wie können Städte, trotz Klimawandel und steigender Urbanisierung lebenswerter, schöner und nachhaltiger werden? Und welche Formen des Wohnens, der Lebensmittelversorgung und des Umgangs mit Wasser tragen zu grüneren Städten bei? Mehr als 40 Nationen und viele weitere teilnehmende Organisationen präsentieren auf dem rund 60 Hektar großen Areal dazu ihre Konzepte und Ideen.

Austragungsort der diesjährigen Floriade Expo ist Almere, die jüngste Stadt der Niederlande in der Provinz Flevoland, einem von Menschenhand geschaffenen Gebiet mit viel Raum für nachhaltige Initiativen und Innovationen.

Die Floriade ist vom 14. April bis zum 9. Oktober täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr für Besucher*innen geöffnet. Tickets können bereits online erworben werden.

Mehr unter: https://floriade.com/en/

, ,