10. Mai 2021 Hans-Raimund Kinkel

Ferienhäuser gefragte Urlaubsform

Ferienhäuser sind gefragter denn je. Grund dafür ist, dass viele Gäste es zu schätzen gelernt haben, unter sich bleiben zu können. Und das unabhängig von der aktuellen Corona-Situation. Ein Ferienhaus bietet die Möglichkeit, Abstand zu anderen zu halten. Viele Menschen genießen zudem den Vorteil, das eigene Haustier oder persönliche Spielsachen der Kinder mitbringen zu können.

Der anhaltende Trend zum Inlandsurlaub zeigt sich auch, wenn nicht nur die Buchungen von dieser und letzter Woche, sondern alle Buchungen für 2021 von deutschen Gästen betrachtet werden: Die Hälfte (50 Prozent) verreist im Sommer im eigenen Land, bei den Frühsommer-Gästen sind es sogar 60 Prozent. Auf Platz 2 der beliebtesten Reiseziele der Deutschen in 2021 liegt Österreich (15 Prozent im Frühsommer, 17 Prozent im Sommer), auf Platz 3 folgt die Niederlande (12 Prozent im Frühsommer, 12 Prozent im Sommer).

Seit letztem Jahr gehört die Marke TUI-Ferienhaus zu Belvilla. www.belvilla.com; Foto: © Belvilla

,