24. April 2018 Hans-Raimund Kinkel

Drei Ziele, wo das Wandern Laune macht

Die Blumeninsel Madeira zu Fuß erkunden, wandern rund um Davos oder auf Trekking-Tour durch Georgien, das Lonely Planet-Trendziel 2018: Bei Berge & Meer finden Aktivurlauber jetzt die passenden Angebote.

An Europas höchster Steilklippe Cabo Girao stehen und glücklich aufs Meer schauen oder die Vielfalt des Lorbeerwaldes Laurisilva bestaunen – bei der achttägigen Wander-Rundreise über die Atlantikinsel Madeira finden Naturliebhaber ihr Paradies. Kosten inklusive Flug: Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Mittelklassehotels, Transfer und Gepäckbeförderung sind ab 929 Euro pro Person buchbar.

Auf Tagestouren Heidis Heimat Graubünden erwandern: Die Schweizer Bergwelt ist ideal für alle, die Erholung mit sportlicher Aktivität verbinden wollen. Dabei sind geführte Touren rund um Davos, die höchstgelegene Stadt der Alpen, Programm. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer des 4-Sterne-Hotels „Sunstar Alpine Hotel Davos“ mit Halbpension kosten inklusive vier geführten Tageswanderungen (verschiedene Schwierigkeitsstufen wählbar) und einer Fahrt im Bernina-Express ab 999 Euro pro Person.

Einmal durch das Hochgebirge des Großen Kaukasus kraxeln und die Garedscha-Wüste durchwandern: Bei der Erlebnisreise durch Georgien sind kleine Abenteuer garantiert. Auf verschiedenen Touren, die für geübte Wanderer leicht zu bewältigen sind, lernt man das spannende Land zwischen Europa und Asien kennen. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung laut Ausschreibung in Mittelklassehotels gibt’s mit Flug ab 1.499 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de; Foto: Georgien  © Berge & Meer

, , , , , ,