23. Oktober 2018 Hans-Raimund Kinkel

Die schönsten Badewannen und Pools der Karibik

Vielen Paaren bleiben von ihrem Urlaub vor allem die besonderen Momente zu zweit in Erinnerung. Die karibischen Sandals Resorts für Paare bieten ihren Gästen daher die schönsten Locations für romantische Stunden der Zweisamkeit an. Darunter sind auch einzigartige Badewannen und private Swimmingpools mit traumhafter Aussicht, die an karibisch-heißen Tagen zudem für Erfrischung sorgen. Die Auswahl reicht von sogenannten Tranquility Soaking Tubs über eigene Infinity-Skypools bis zu sehr exklusiven Privatpools direkt über dem Meer in den ersten Überwasser-Villen der Karibik. Bei insgesamt 16 luxuriösen All-inclusive-Hotels mit direkter Strandlage auf Jamaika, Barbados, den Bahamas, Grenada, Antigua und Saint Lucia ist garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei. Allen Angeboten gemeinsam ist die luxuriöse Ausstattung der Unterkünfte mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten und, bei den höheren Zimmerkategorien, sogar privaten Butlern.

Private Infinity-Pools auf Jamaika, Barbados und Grenada

Viele Urlauber träumen davon, dem Meer besonders nahe zu sein, bevorzugen aber zum Baden dennoch einen Pool. Die perfekte Lösung bieten die Überwasser-Villen im Royal Caribbean auf Jamaika: Bei diesen auf Stelzen direkt ins Wasser gebauten Luxusunterkünften erwarten die Paare auf einer großen Terrasse private Infinity-Pools, bei denen die Grenze zum türkisblauen Meer fast nicht mehr wahrzunehmen ist. Dazu laden eine über dem Wasser angebrachte Hängematte für zwei, bequeme Lounge-Möbel und ein Sonnendeck mit direktem Meerzugang zum Relaxen an und im Wasser ein. Auch der Service ist in den ersten Überwasser-Unterkünften der Karibik außergewöhnlich: In jeder Unterkunft erfüllen gleich zwei von der „Guild of Professional English Butlers“ ausgebildete Servicekräfte rund um die Uhr alle erdenklichen Wünsche.

Aus dem privaten Pool der Millionaire Suiten im Sandals Regency LaToc genießen Gäste einen 180-Grad-Blick auf das Meer und die bergige, tropisch-grüne Landschaft Saint Lucias.

Einen unvergesslichen Panoramablick aus luftiger Höhe bieten dagegen die privaten Infinity-Skypools im Sandals Royal Barbados und Sandals Grenada. Sie befinden sich auf den Balkons der luxuriösen Skypool-Suiten in den oberen Etagen der Resorts. Neben den außergewöhnlichen Pools mit Blick auf die Strände Maxwell Beach auf Barbados sowie Pink Gin Beach auf Grenada erwarten Paare hier auch luxuriöse Badewannen im Außen- und Innenbereich. Wer seinen Pool am liebsten gar nicht mehr verlassen möchte, kann sich hier vom eigenen Butler Getränke und Snacks direkt ans Wasser servieren lassen.

Privatpools mit Ausblick auf Saint Lucia und den Bahamas

Einen traumhaften Blick von oben bieten auch die privaten Pools im Hotelbereich „Sunset Bluff“ des Sandals Regency LaToc auf Saint Lucia. Von den Pools auf den großzügigen Terrassen der etwa 50 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Millionaire Suiten genießen Paare hier einen 180-Grad-Blick auf das Meer und die bergige, tropisch-grüne Landschaft Saint Lucias. Auch der extravagant große Schlaf- und separate Wohnbereich sowie der Butlerservice sorgen zusätzlich für Privatsphäre.

Einen unvergesslichen Panoramablick aus luftiger Höhe finden Paare in den Infinity-Skypools im Sandals Royal Barbados.

Paare, die sich für eine der luxuriösen Villa Suites im Sandals Emerald Bay auf der Bahamas-Insel Great Exuma entscheiden, baden ebenfalls in privaten Pools mit Blick aufs Meer. Hier jedoch in unmittelbarer Nähe zum weißen Traumstrand, der nur wenige Schritte von den Luxusvillen entfernt ist, die sehr viel Platz und ebenfalls Butlerservice bieten.

Outdoor-Badewannen für Zwei

Wer sich keine Villa oder Suite mit eigenem Pool und Butler leisten möchte, muss bei Sandals trotzdem nicht auf das private Badevergnügen zu zweit verzichten: Nahezu in allen Sandals Resorts finden sich selbst in den unteren Zimmerkategorien sogenannte Tranquility Soaking Tubs. Diese außergewöhnlichen freistehenden Badewannen mit ausreichend Platz für zwei bieten je nach Unterkunft von privaten Balkonen oder Terrassen Ausblick auf das kristallklare Meer oder üppige tropische Gärten. Privatsphäre schaffen individuell verschiebbare Vorhänge, die am Balkon oder der Terrasse angebracht sind.

www.sandals.de; Fotos: © Sandals Resorts International (SRI); Startbild: Entspanntes Poolvergnügen direkt über dem Meer bieten private Infinity-Pools in den Überwasser-Villen im Sandals Royal Caribbean auf Jamaika.

, , , , , , , ,