Ein Brief von der Landpartie

Aufgrund unseres Themenschwerpunktes „Radfahren“ möchten wir in unserer Berichterstattung in der Coronavirus-Zeit ein Beispiel für eine entsprechend angemessene Aktivität des Radreise-Veranstalters „DieLandpartie Radeln & Reisen“ veröffentlichen.

Liebe Gäste der Landpartie,
wir alle erleben in diesen Tagen eine nie dagewesene Situation. Reisewarnungen, Mobilitätseinschränkungen und Kontaktbegrenzungen bestimmen neuerdings unseren Alltag. Viele Reisegäste kontaktieren uns dieser Tage mit Zuspruch und Unterstützung, aber natürlich auch mit Fragen, Unsicherheit und Stornierungen.

Weiterlesen

Reisebranche fordert Aussetzung von Erstattungspflicht

Die deutsche Reise- und Luftverkehrsbranche fordert eine vorübergehende Aussetzung der Erstattung von stornierten Pauschalreisen und Flügen. Den erheblichen Fixkosten der Unternehmen stünden praktisch keine Einnahmen mehr gegenüber, heißt es in einem Schreiben des Deutschen Reiseverbands (DRV), des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft und des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Weiterlesen

Bleibt die Reisefreiheit?

Die Corona-Pandemie wird nach neuesten Einschätzungen die Reisebranche in unvorstellbarer Weise beeinflussen. Nicht nur, dass bis zu einer angedachten „Normalität“ vermutlich ganz viele Veranstalter, Hotels, Restaurants und andere von der Touristik bislang abhängige Betriebe und Destinationen diese „Wartezeit“ wirtschaftlich nicht überleben werden, die bisherige globale Nutzung für die Reisefreiheit wird der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen

Radfahren gut in Coronavirus-Zeiten

Noch darf man Radfahren – Radfahren ist besser als Öffentlicher Nahverkehr, weil man allein auf dem Rad niemand zu nahe kommt. Aber dieser Vorteil allein macht das Radfahren in Zeiten des Coronavirus attraktiv, denn es stärkt zudem die körpereigenen Abwehrkräfte und soll auch die Lungenfunktion stärken.

Weiterlesen

Jetzt verstärkt radeln vor der Haustüre

Nachdem wegen der Coronavirus-Krise viele Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit verordnet wurden und zudem eine Allgemeine Reisewarnung auch für Reisen im Inland dringend empfohlen wurden – eine weitere Einschränkung ist auch noch zu erwarten – hat man als Radler wenigstens noch die Möglichkeit, Touren vor der Haustüre zu machen und so doch noch ein wenig vom aufkeimenden Frühling zu erleben.

Weiterlesen

Reiseziel – Das Chiemsee-Alpenland

Das Chiemsee-Alpenland zählt mit dem Chiemsee, den Städten Rosenheim und Wasserburg, dem Inn, den Chiemgauer Alpen, dem Mangfallgebirge sowie den Thermen in Bad Aibling und Bad Endorf zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen. Hier kommen sowohl Erholungs- und Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende als auch Kulturbegeisterte das ganze Jahr voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Lothringen: Radeln an Wasserläufen

Natürliche Reisewege führen an Flüssen und Kanälen entlang. Wer Entdeckungen im Rhythmus der Natur liebt, ist in Lothringen richtig. Hier folgt man den Wasserläufen per Rad oder Hobbykapitäne lichten die Anker für eine Hausboottour. Wer mit Navigation nichts am Hut hat, genießt das Wasser bei einer Besichtigungstour oder lässt sich von ihm in den Schlaf wiegen.

Weiterlesen

“Forest Within A Forest” in Bhutan

Sechs Monate nach Eröffnung der „Traditionellen Vogelbrücke“ in Gangtey, ist die fünfte Lodge des Six Senses Bhutan eröffnet: das Six Senses Bumthang, bezeichnenderweise auch „Forest within a Forest“ genannt. Damit ist das Lodge-Quintett komplett und Six Senses entführt auf eine spektakuläre Reise durch das glückliche Königreich – insbesondere durch die zentralen und westlichen Täler.

Weiterlesen

Idylle in den Weinbergen von Madeira

Die Quinta das Vinhas zählt zu den für Madeira typischen Landherrenhäusern – und liegt wie der Name schon vermuten lässt inmitten von Weinbergen an der Südwestküste, auf der sonnigen Seite der Atlantik-Insel, rund eine Autostunde vom Aeroporto de Madeira entfernt.

Weiterlesen

Sommer-Tipp: Bade- oder Aktivurlaub am Lake Powell

Die Tage sind lang und sonnig, das Wasser ist herrlich warm und die Sonnenuntergänge sind atemberaubend. Es ist Sommer. Und wo könnte man den besser genießen als am Wasser? Der riesige Stausee Lake Powell im Grenzgebiet der US-Bundesstaaten Utah und Arizona gehört zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA und ist ein beliebtes Ziel im Sommer.

Weiterlesen

UNESCO-Welterbe Zisterzienserabtei Fontenay

Die französische Region Burgund-Franche-Comté ist berühmt für ihr Kulturerbe. Vézelay, Cluny, Arc-et-Senans sind klingende Namen. Neun Stätten gehören zum UNESCO-Welterbe. Die Zisterzienserabtei ist eine davon.

Weiterlesen

Spektakulärer Museumsbau „The Twist“

Das Kistefos Museum ist bekannt für seinen historischen Industriepark, zeitgenössische Kunstausstellungen und seinen Skulpturenpark. Seit September 2019 wartet das beliebte Osloer Ausflugsziel mit einem weiteren architektonischen Highlight auf, dem skulpturalen Museumsgebäude „The Twist“.

Weiterlesen

Aktiv im frühen Frühling auf Jersey

Sicherlich, irgendwo ist immer Frühling. Allerdings muss man mitunter weit reisen, um sich nach kalten Wintertagen an den ersten Blüten zu erfreuen. Als ebenso lohnende wie naheliegende Alternative hat sich eine kleine Insel im Golf von St. Malo vor der Westküste der Normandie einen Namen gemacht.

Weiterlesen

Wandern im deutsch-niederländische Grenzgebiet

Wandern fernab von Bergen und Meer, dafür im Moor und zwischen Großsteingräbern, die älter sind als die Pyramiden in Ägypten. Das geht im deutsch-niederländischen Grenzgebiet mit seinen geschwungenen Hügellandschaften, die sich mit Feldern, Mooren, Heidelandschaften und Wäldern abwechseln.

Weiterlesen

Premiumwanderweg „DonAUwald“

Wandern macht glücklich! Die einen freuen sich auf die aktive Betätigung, die anderen auf die Ruhe in Flora und Fauna und die nächsten können die leckere Belohnung im Wirtshaus am Ziel kaum erwarten. Egal was persönlich glücklich macht, der insgesamt 59 Kilometer lange Premium-Wanderweg DonAUwald, zertifiziert nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts, bietet zwischen Günzburg und Schwenningen unvergessliche Eindrücke für alle erfahrenen Wanderfreunde – und die, die es werden wollen.

Weiterlesen

Neue Wanderreise in Jordanien

SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, hat eine neue Reise in sein Portfolio aufgenommen: Ab Oktober 2020 können Interessierte in 11 Tagen die Schönheit und landschaftliche Vielfalt Jordaniens bei leichten bis mittelschweren Wanderungen entdecken.

Weiterlesen

Die Schweizer „Boutique Towns“ als Talstationen

Frühstück in der Stadt, Mittagessen auf 3000 Meter über Meer, abends ein Besuch in der Oper – das ist nur in der Schweiz möglich. Auf der Buchungsplattform www.myswitzerland.com/daytrips finden Gäste Tagesausflüge für zehn Schweizer Städte. Mit diesem Angebot können Gäste an einem Tag aus den gemütlichen Altstädten hoch auf die Gipfel – und am gleichen Tag wieder zurück.

Weiterlesen

Weitblick und Wanderglück im Fichtelgebirge

Mit einem Wanderwegenetz von 3.400 Kilometern lässt das Fichtelgebirge die Herzen von Wanderern, Gipfelstürmern und Naturliebhabern höherschlagen. Der deutsche Wanderverband verlieh dem „Fränkischen Gebirgsweg“ im Februar 2020 zum fünften Mal in Folge das Prädikat „Qualitätswanderweg“. Bei seinem Wanderangebot setzt die Mittelgebirgsregion auf Qualität und Naturerlebnis.

Weiterlesen

Wandern rund um den Wilden Kaiser

Österreichs Wanderdörfer sind mit insgesamt 47 Mitgliedsregionen – von Vorarlberg bis zum Burgenland – die absoluten Experten, wenn es um besonders magische Momente in den Bergen geht. Um den Wilden Kaiser ranken sich besonders viele Mythen und Geschichten.

Weiterlesen

Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes

Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in eine Vielzahl Länder, die Warnungen und Teilwarnungen beziehen sich nicht nur auf die Coronavirus-Situation. Zur Zeit ist die Beachtung dieser Warnungen besonders angebracht, da auch einige Länder für bestimmte Regionen Einreiseverbote/beschränkungen verfügt haben.

Weiterlesen

30 Jahre deutsche Einheit: Weiße Villen in Binz

Das Ostseebad Binz auf Rügen ist bekannt für seine Bäderarchitektur. Allein entlang der Strandpromenade residieren rund 50 weiße Villen, verziert mit Türmchen, Erkern und aufwendig ornamentierten Veranden. Nichts zeugt besser von der großen Zeit der Seebäder und von den Veränderungen der Nachwendejahre als die Prachtvillen.

Weiterlesen

100 JAHRE „SALZBURGER FESTSPIELE“

Die Salzburger Festspiele feiern im Sommer 2020 ihr hundertjähriges Bestehen. Besucher dürfen sich auf fulminante Jubiläumsveranstaltungen, grandiose Inszenierungen und ein vielfältiges Rahmenprogramm wie etwa das „Fest zur Festspieleröffnung“ am Eröffnungswochenende, die beliebten „Siemens Fest>Spiel>Nächte“ oder den großen „Jedermann“-Tag am 22. August freuen.

Weiterlesen

Auszeit in den Alpen

Auszeit vom Alltag in den Alpen – und ein Schnäppchen obendrauf: Das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bei Kitzbühel offeriert im März nicht nur seine Oase für ein paar Tage Erholung, sondern auch attraktive Preis-Hits.

Weiterlesen

Nachts im Nationalpark Lauwersmeer

Der Nationalpark Lauwersmeer an der Grenze der Provinzen Groningen und Friesland beeindruckt mit einer besonderen Eigenschaft: Das Naturschutzgebiet am Wattenmeer ist so düster, dass der Park bereits 2016 von der International Dark Sky Association zu einem der dunkelsten Orte der Welt ernannt wurde.

Weiterlesen

Sechs Gründe für eine Oslo-Reise 2020

2020 ist in Oslo ein Jahr der großen Eröffnungen: Gleich mehrere Langzeitprojekte werden in diesem Jahr erstmals für Besucher zugänglich sein. Hier sind daher sechs Gründe, gerade in diesem Jahr einen Städtetrip nach Oslo zu planen:

Weiterlesen

Inselglück mit Bad im kühlen Nass

Zum perfekten Inselglück gehört zweifelsohne ein Bad im kühlen Nass! Ob an einem Traumstrand, in einer Salzwasserhöhle oder unterm Wasserfall im Regenwald – wir zeigen hier zehn faszinierende Orte zum Baden auf Inseln rund um den Globus.

Weiterlesen

Zu Fuß durch die Provence

Wanderführer über die Provence gibt es einige. „Zu Fuß durch die Provence“ von François Meienberg beginnt in der Tat, wo andere aufhören: 17 Vorschläge für Weitwanderungen mit insgesamt 74 Wandertagen ziehen sich von den Alpen bis zur Küste.

Weiterlesen

The Barringer Meteor Crater in Arizona

Der renommierte Journalist Aaron Millar des Magazins Condé Nast Traveller wählt jährlich aus den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Welt aus und kührt die ultimative Reise-Bucketlist: Die Seven Wonders of the World.

Weiterlesen

Fahrradtouren in mediterraner Natur

Die Landschaften der Aude in der Region Occitanie gleichen einem wahren Mosaik. Es wird von den Pyrenäen bis zur Mündung bei Narbonne von dem Fluss Aude durchquert, dem es seinen Namen verdankt. Dazwischen erheben sich die wilden Höhenzüge der Corbières und das Minervois mit bekannten Weinlagen. Hinter den Stränden reihen sich Lagunenseen mit einer reichen Fauna und Flora. Zahlreiche Wander- und Fahrradwege schlängeln sich zwischen Olivenhainen und Weinreben im Hinterland.

Weiterlesen

Von Bogenschießen bis Waldseilgarten

Für Eltern, die gerne gemeinsam mit ihren Kindern aktiv sind und die Natur lieben, bietet Dertour den siebentägigen „Multiaktivurlaub Tirol für Familien” an. Täglich stehen Outdoor-Aktivitäten wie Bogenschießen, Canyoning, Klettern oder Rafting auf dem sportlichen Programm.

Weiterlesen

333 Inseln für Abenteurer, Romantiker und Kulturentdecker

An jeder Ecke, an jedem Ort und in jedem Gesicht kann man es sehen – das strahlende Lachen und die einzigartige Herzlichkeit mit denen die Fijianer ihre Gäste aus aller Welt begrüßen. Schon mit den ersten Schritten an Land wird klar: Das Paradies ist noch viel mehr als strahlend blauer Himmel, Sonne pur und kilometerlange, weiße Sandstrände.

Weiterlesen

Wandervergnügen im ZweiTälerLand

Im ZweiTälerLand im südlichen Schwarzwald finden Aktivurlauber vor den Toren Freiburgs auf den insgesamt 106 Kilometern des ZweiTälerSteigs ausgezeichnetes Wandervergnügen. Bereits zum vierten Mal erhielt der abwechslungsreiche Rundweg vom Deutschen Wanderverband nun das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Weiterlesen

Radeln im Tal der Loire

Das UNESCO Welterbe auf ökologische Art erkunden – denn im Jahr 2020 begeht man im Tal der Loire den zwanzigsten Jahrestag der Aufnahme in das Verzeichnis des UNESCO Welterbes. Eine gute Gelegenheit, diese Kulturlandschaft mit ihrer intakten Natur aufs Neue zu entdecken.

Weiterlesen

»art KARLSRUHE 2020«

Als Institution für die Zukunft zeigt das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien auf der art Karlsruhe aktuelle und kommende Ausstellungs- und Forschungsprojekte und gibt Einblick in die Aufnahme Karlsruhes als UNESCO City of Media Arts. Mit dabei: Die interaktive Arbeit YOU:R:CODE, mit der die BesucherInnen ihren eigenen Datencode erkunden können, sowie das auf Künstlicher Intelligenz und Mustererkennung basierende Werk FLICK_KAi.

Weiterlesen

“Swedish Country Living” in Dalsland

Die westschwedische Region Dalsland ist pünktlich zur neuen Urlaubssaison um ein naturnahes Reiseziel reicher geworden: Swedish Country Living – das sind ein knappes Dutzend Holzhütten, Tipis und familienfreundliche Ferienhäuser mitten in der Natur. Einige sind ganz neu gebaut, andere gehörten früher zu einer Werft und haben einen historischen Bezug zu Seefahrt und Schiffbau.

Weiterlesen

Auf Beethovens Spuren durch Wien

Im Jubiläumsjahr auf den Spuren von Ludwig van Beethoven: Er lebte in Wien an vielen Orten und wechselte oftmals seine Wohnungen. Einige seiner einstigen Domizile werden auch heute noch genutzt.

Weiterlesen

Single-Reisen nach Griechenland

Was allein Reisende wollen? Zum Beispiel Zeit für sich in schönem Ambiente. Zeit mit anderen interessanten Menschen. Spaß in einer Gruppe Gleichgesinnter. Ohne Stress neue Leute und Nationen kennen lernen. Wellness auf top Niveau. Und dazu noch ein paar besondere Überraschungen.

Weiterlesen

Kultur- und Naturschätze des Großen Kaukasus

Schon im 4. Jahrhundert und damit nur wenig später als in Armenien wurde das Christentum auch im nördlich angrenzenden Georgien zur Staatsreligion erhoben. Die isolierte Lage des Landes in den Bergregionen des Großen Kaukasus führte zur Ausbildung einer eigenständigen Kirchenkunst und -architektur. Eindrucksvolle Zeugnisse der Kirchengeschichte stellen beispielsweise die Wehrkirche von Ananuri im Norden, die Dreifaltigkeitskirche von Gergeti, der Gelati-Klosterkomplex und die Bagrati-Kathedrale im Westen dar.

Weiterlesen

Gekoppelte Notfall-App mit Sturzhelm – Gute Idee, aber…

Die Firma Hövding, bekannt gewordenes schwedisches Unternehmen mit dem „Airbag-Fahrradhelm“, kommt mit einer neuen Idee auf den Markt, einer Notfall-App. Diese Smartphone-App ist über Bluetooth mit dem Hövding 3 Airbag-Fahrradhelm verbunden und löst bei einem Sturz eine SMS aus an eine vorher definierte Nummer. Dabei werden die Koordinaten übermittelt, wo der Unfall passiert ist.

Weiterlesen

Einsam, unberührt, mystisch: Island

Island fasziniert. Feuer und Eis haben auf der Insel einzigartige Landschaftswelten geschaffen, die seine Besucher in ihren Bann ziehen. Doch das dünn besiedelte Land steckt bis heute voller Geheimnisse, Mythen und Abenteuer. Ob im Norden, Süden, Osten oder Westen: Es lohnt sich, die touristischen Hauptrouten zu verlassen, um die unbekannten Seiten Islands zu erkunden und sich von unberührten Orten von magischer Schönheit bezaubern zu lassen.

Weiterlesen

Metropolen zu Fuß entdecken

Stadt trifft Land, Kultur trifft Natur. Aktivspezialist Wikinger Reisen hat neue Wanderreisen für alle, die gern mittendrin sind, aber auch mal durchatmen möchten. „Urban Hikers“ erobern gemeinsam Lyon, Madrid und London zu Fuß. Oder reisen von St. Petersburg nach Moskau. Sie entdecken Gourmetküchen und Geheimtipps, Prachtstraßen und Parks, idyllische Flussufer und grüne Oasen.

Weiterlesen

Radfahrer sind untreue Kunden

„Radfahrer sind untreue Kunden“, stellt Wilhelm Koormann trocken fest. „Haben sie mal eine Region abgeradelt, wollen sie da so schnell nicht wieder hin.“ Das ist ein Albtraum für Destinationsmanager wie ihn, der das Hasetal im Süden Niedersachsens mit seinem rund 1.000 Kilometer umfassenden Radwanderwegenetz seit 30 Jahren vermarktet. So entstand praktisch aus der Not heraus die Idee, das bislang bundesweit einzigartige Konzept Radurlaub „auf Rezept“ in diesem Jahr auszuweiten auf „Fremdgehen auf Rezept“.

Weiterlesen

Studienreise – Englische Gartenpracht

Gartenkunstwerke bilden einen Schwerpunkt der neu konzipierten Studienreisen von Biblische Reisen.
England ist bekannt für seine zahlreichen alten Herrschaftshäuser mit liebevoll gepflegten blühenden Gärten. Da kann es gar nicht ausbleiben, dass im Rahmen einer Studienreise durch Englands Süden neben imposanten Kathedralen und Zeugnissen des frühen englischen Christentums auch einige besonders prächtige Gartenanlagen angesteuert werden.

Weiterlesen

Wandern im Snowdonia-Nationalpark in Wales

Lebhafte Badeorte aus viktorianischer Zeit und die Burg, in der Prinz Charles zum Prince of Wales gekrönt wurde. Steilküsten, Sandstrände und tiefblaue Bergseen. Der Snowdonia-Nationalpark im Nordwesten von Wales ist voller Kontraste. Natours Reisen bietet ab 2020 die einzige Wanderreise in Kooperation mit dem Nationalparkcenter dorthin an.

Weiterlesen

Vertikaler Nervenkitzel in Guyana

Echte Abenteuer bietet in Guyana nicht nur der schier unendliche Regenwald, der 80% des südamerikanischen Landes bedeckt. Adrenalinstöße bewirkt auch die Eroberung des Mount Roraima auf der Grenze zu Brasilien und Venezuela. Über zwei Mrd. Jahre alt soll er sein, und mit anderen so genannten „Tepuis“ im Hochland des Guyana-Schildes ist er der imposante Rest eines einst mächtigen Sandsteinplateaus, aus dem die Erosion riesige Monolithen schnitzte.

Weiterlesen

Den Schalter umlegen mit Active Wellness

Das mehrfach ausgezeichnete Thanyapura Health & Sports Resort auf Phuket ist ein Ort für sportbegeisterte Urlauber. Und für Menschen, die etwas verändern möchten, um sich besser zu fühlen. Unterstützt werden sie dabei von einem Team aus qualifizierten Trainern, Physiotherapeuten, Wellness- und Ernährungsberatern.

Weiterlesen

RAD HAMBURG – Long Distance Bikers Convention

Packende und faszinierende Vorträge stehen täglich während der RAD HAMBURG vom 5. bis 9. Februar auf dem Hamburger Messegelände auf dem Programm. Was für viele Menschen nach einem Widerspruch klingt, weckt bei anderen das Fernweh und die Reiselust: Die Long-Distance-Biker Grüttner, Semsch und Steiner berichten von ihren beeindruckenden Reisen durch Deutschland und um den Globus. Begleitet werden die Vorträge von spektakulären Fotos und Filmaufnahmen.

Weiterlesen

Immer wieder Faszination Müritz

Die Mecklenburgische Seenplatte ist Europas größtes Binnenrevier mit über 1.000 Bade- und Angelseen. Viele von ihnen sind über kleine Flüsse und Kanäle miteinander vernetzt. Vom Wasser aus lässt sich die bunte Vielfalt in Deutschlands Nordosten am besten erkunden – am komfortabelsten per Hausboot. Aber auch eine Radtour rund um die Müritz hat einen ganz besonderen Reiz.

Weiterlesen