28. März 2022 Hans-Raimund Kinkel

Autofrei Reisen nach Korçula

Europa per Zug oder per Fahrrad zu entdecken bietet spannende Anreiseoptionen, die schon für sich ein Erlebnis sind. Außerdem ist es stressfrei, umweltfreundlich und oft kostengünstiger als die Anreise mit dem Auto. Mit dem Interrail-Ticket besteht ein Reiseangebot, das viele Optionen für mehrere Stops und länderübergreifende Streckenabschnitte in einem Ticket bietet.

Schwimmen, Wandern und Radfahren an der kroatischen Adria

Das Aparthotel The Dreamers‘ Club liegt auf der Insel Korçula vor der Küste Süddalmatiens. Viele Reisende entscheiden sich für eine Flugreise, um die Strecke nach Split oder Dubrovnic zurückzulegen, beide Städte sind jedoch auch mit der Bahn und mit dem Flixbus gut zu erreichen. Die Überfahrt mit dem Katamaran von Dubrovnik oder Split direkt nach Korçula Stadt ist ein außergewöhnlicher Start in den Urlaub. Von hier aus sind die sechs Studios des Eco Aparthotel in Lumbarda nur noch eine 10-minütige Busfahrt entfernt.

The Dreamers Club

Alternativ gibt es auch einen öffentlichen Bus, der von Dubrovnik auf die Insel fährt. Vor Ort ist es sehr einfach, sich autofrei zu bewegen. Entweder mit den direkt im Hotel zu leihenden Fahrrädern, mit dem Boot, einem Taxi, dem Bus oder zu Fuß. Vom The Dreamers Club aus sind viele schöne Radwege zu befahren, die an der Küste entlang oder durch die umliegenden Weinberge führen. Es gibt aber auch genügend Gründe, einfach in der Unterkunft zu bleiben: der Strand und das türkisblaue Meer der Adria liegen nur 50 Meter entfernt und im Garten lässt es sich herrlich auf den Sonnenliegen oder bei einem Drink und Tapas entspannen.

, , , ,