25. Februar 2020 Hans-Raimund Kinkel

Auszeit in den Alpen

Auszeit vom Alltag in den Alpen – und ein Schnäppchen obendrauf: Das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bei Kitzbühel offeriert im März nicht nur seine Oase für ein paar Tage Erholung, sondern auch attraktive Preis-Hits:

Skifahrer und Snowboarder z.B. lockt im Frühjahr das bekannte KitzSki-Gebiet, das erneut zu den besten der Welt prämiert wurde, zum Sonnen-Wedeln auf insgesamt 60 Pisten mit 179 km – und eine eigene Skischule mit Kinderland auf dem Hotelgelände! Praktisch: Direkt neben dem 5- Sterne-Haus lassen sich die Skischuhe anziehen, der Lift „wartet“ nur wenige Meter entfernt und der Pulverschnee lockt bis zum Einkehrschwung quasi direkt in die Sauna oder in die Wellness…

Dort warten 3600 m2 Entspannung pur – mit Lava-Sauna, wechselnden Aufgüssen, Dampfbad und drei Pools mit dem optimalen Ambiente. Bei exklusiven Massagen und Beauty-Behandlungen mit hochwertigen Produkten lösen sich auch die letzten Reste von Stress und Alltags-Anspannung.

„March Winter Saver“ heißt das attraktive Kempinski-Angebot, das im März bei einem 4-tägigen Aufenthalt von Sonntag bis Donnerstag inklusive opulentem Frühstück nur 883 Euro kostet. Und als perfekte Ergänzung für alle Skifahrer im KitzSki gilt Pay 3, Ski 4: vier Tage wedeln, nur drei Tage zahlen.

Eine attraktive Auszeit abseits des Alltags…

Über Kempinski Hotel Das Tirol: Das Hotel verfügt über 156 attraktive Zimmer und Suiten mit Panoramablick auf das Wander-Paradies der Kitzbüheler Alpen und das weltberühmte Kitzbüheler Skigebiet, das schon mehrfach zum besten der Welt gekürt wurde. Der direkte Ski-in und Ski-out verbindet dabei das Luxushotel direkt mit der Skipiste. Der 3.600 Quadratmeter große Kempinski The Spa des Hotels bietet ein umfassendes Angebot mit exklusiven Produkten an Wellness, Massage- und Beauty-Behandlungen, Bewegungs-Therapien und Entspannung. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant Steinberg in Form von junger Tiroler Heimatküche mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet und Dinner-Variationen. Einzigartig in der gesamten Region ist das pan-asiatische Restaurant Sra Bua mit ca. 40 Plätzen. Ferner bietet das Alpenresort im ersten Stock eine Bar sowie eine gemütliche Kamin-Lounge.
http://www.kempinski.com/tirol

, , ,