26. April 2022 Hans-Raimund Kinkel

Aktiv-Urlaub und Entspannung

Ob Aktiv-Urlaub oder Entspannung – Im Boutique Hotel DAS GRASECK ist beides möglich. Das familiengeführte Haus liegt hoch oben auf einem Sonnenplateau oberhalb der spektakulären Partnachklamm und mit Blick auf eines der schönsten Alpenmassive – das Wettersteingebirge. Die Lage ist der Garant für pure Entspannung und für aktive Erkundungstouren bietet die oberbayerische Alpenwelt.

Wanderungen und Bike-Touren

Die weltberühmte Partnachklamm erreicht man in gerade einmal 20 Minuten bequem zu Fuß. Der Weg durch die Schlucht ist denkbar abenteuerlich, denn auf dem steinigen Pfad müssen Besucher Tunnel und Galerien von weniger als zwei Metern Höhe durchqueren, um ans andere Ende zu gelangen. Dabei begleitet die Gäste stets das Tosen der Klamm. Ein Spaß für Groß und Klein.

Das Hideaway DAS GRASECK ist ebenfalls ein idealer Ausgangspunkt für passionierte Mountainbiker und solche, die es noch werden wollen. Unzählige Routen starten direkt am Hotel und das Team, das bestens mit der Umgebung vertraut ist, berät gerne welche Tour die schönste ist und orientiert sich dabei auch am Einstiegslevel des Gastes.

Passendes Kartenmaterial wird ebenfalls gerne bereitgestellt. Das gut beschilderte Streckennetz bietet mit einer Gesamtlänge von 453 Kilometern für jeden das Richtige. Alternativ kann man sich auch einem echten Profi anschließen und bei einer geführten Fahrradtour die grandiose Landschaft genießen ohne sich Sorgen zu müssen, wo sich wohl die nächste Abbiegung verbirgt.

Fitness und Wellness im Hotel

Wer lieber im Hotel bleibt, kann sich beim individuell abgestimmten Personal Training so richtig ins Schwitzen bringen lassen oder sogar sein Fitnesslevel professionell messen lassen und erhält auf Wunsch Tipps zur Verbesserung. Das Team organisiert auf Anfrage gerne auch weitere Sportarten mit dem dazugehörigen Equipment.

2020 wurde das Hotel um einen Anbau mit Spa-Suiten, Panorama-Leselounge sowie 28°C warmen Infinity-Pool erweitert. Im 70qm großen Pool können Gäste sportliche Bahnen ziehen oder sich einfach treiben lassen und dabei den herrlichen Ausblick genießen. Für kühlere Frühlingstage gibt es auch ein entspannendes 34°C warmes Außen-Becken mit ebenso sensationellem Blick. Dieser begleitet den Gast auch bei seinem Gang durch den gesamten Spa-Bereich. Sei es in den Ruheräumen, in den Saunen, den Dampfbädern oder in der gläsernen Leselounge. Speziell für Sportler steht eine Infrarotkabine bereit, die sie von strapazierten Muskeln und Verspannungen befreit.

Ebenfalls entspannen lässt es sich bei einem der zahlreichen Treatments. Von der klassischen Anti-Stress-Massage über Abhyanga-Massage bis hin zur Anti-Aging-Gesichtsbehandlung – die Therapeuten sorgen für das ultimative Wohlbefinden. Der Spa ist übrigens auch für Tagesgäste geöffnet.

Der perfekte Abschluss

Die letzten Sonnenstrahlen des Tages kann man auf der Hotel- oder Restaurant-Terrasse aufsaugen und sich währenddessen kulinarisch verwöhnen lassen. Verwendet werden frische saisonale Zutaten, die die volle Kraft der Natur enthalten und obendrein köstlich sind. Im Anschluss kann der Gast den Tag bei einem Glas Wein in der gemütlichen Kaminlounge ausklingen lassen.

DAS GRASECK – MY MOUNTAIN HIDEAWAY

Auf einem wahren Sonnenbalkon unweit von Garmisch-Partenkirchen inmitten der oberbayerischen Alpenwelt liegt das familiengeführte DAS GRASECK, ein exklusives Boutique Hotel mit dem integrierten medizinischen Präventionszentrum GAP PREVENT. Hier finden sich Ruhe und Abgeschiedenheit, die den Lärm und die Hektik des Alltags leicht vergessen lassen. Allein die Anreise ist schon ein Erlebnis – denn mit der Graseckbahn geht es in wenigen Minuten hinauf ins Hotel. Nicht umsonst trägt das außergewöhnliche Haus den Beinamen „my mountain Hideaway“. www.das-graseck.de

Entstanden ist DAS GRASECK, das nach kompletter Renovierung 2015 eröffnete, aus dem ehemaligen Königlich-Bayerischen Forsthaus Graseck. Heute bietet es 33 Gästezimmer und Suiten im modern-alpinen Design. Der Ausblick auf die Alpenwelt ist unvergleichlich. Ein weiteres Highlight ist das medizinische Präventionszentrum GAP PREVENT, das an DAS GRASECK angeschlossen ist. Hier kann ein ganzheitliches Check-up und Vorsorgeprogramm absolviert werden, das den modernsten Erkenntnissen und Richtlinien folgt. Umsorgt und beraten von einem medizinischen Spezialistenteam – jeder ein Experte seines Fachs.

Ob Urlaub oder Präventionsprogramm: Gesundheit durch Genuss – so lautet die Devise im DAS GRASECK. In beiden Restaurants erlaubt natürliche Vitalküche gesundes Schlemmen. Ein Mix aus Sport und Ruhe in der Natur, sowie der Wellnessbereich mit 2 Außenpools, verschiedene Saunen und Dampfbäder runden das Angebot zum Wohlfühlen ab. Selbstverständlich kann auch ein Personal Trainer gebucht werden, der den Urlaub in der Bergwelt ganz individuell und aktiv mitgestaltet.

Fotos: © Das Graseck

, , ,