22. Dezember 2019 Hans-Raimund Kinkel

Action im Skiparadies Zauchensee

In diesem Winter feiert der Weltcupzirkus sein 40. Jubiläum in Zauchensee. Am 11. und 12. Januar 2020 messen sich die besten Skirennläuferinnen der Welt auf der Weltcupstrecke am Gamskogel in den Disziplinen Abfahrt und alpine Kombination. Am Freitag- und Samstagabend finden am Marktplatz in Altenmarkt verschiedene Side-Events wie die Startnummernauslosungen statt. Tickets für das Spektakel sind bereits erhältlich: www.weltcup-zauchensee.at

Ein weiteres Jubiläum steht im Frühling an: Die Ski- & Weingenusswoche im März, die u.a. durch den „höchste Bauernmarkt der Alpen“ begleitet wird, findet bereits zum zehnten Mal statt. Auf den teilnehmenden Skihütten in Zauchensee/ Flachauwinkl und Radstadt-Altenmarkt bieten regionale Landwirte selbst hergestellte Spezialitäten an.

Bei der Kidstrophy, Österreichs größtem Kinderskirennen, zeigen am 28. und 29. März 2020 die besten internationalen Nachwuchstalente ihr Können. Die Kidstrophy ist mit mehr als 1.500 internationalen Teilnehmern zwischen 7 und 13 Jahren eines der bedeutendsten Kinderskirennen der Welt. Am Zielhang der Weltcupstrecke in Zauchensee messen sich die jungen Rennläufer seit 2004 jedes Jahr in den Disziplinen Kids-Ski-Cross und Riesenslalom.

Während der Dixiewoche von 28. März bis 3. April 2020 bringt die „New Orleans Dixielandband“ Südstaaten-Vibes nach Zauchensee. Die legendäre Jazz-Band bittet im März an einzigartigen Plätzen, etwa auf der Gamskogelhütte oder der Felserhütte, zum Tanz.

Foto: Zauchensee_Winter_copyright_LiftgesellschaftZauchensee_CSchartner

, , ,