11. September 2017 Hans-Raimund Kinkel

Walk into Luxury – Neue Tour entlang des Bibbulmun Tracks

Auf dem Bibbulmun Track bietet Walk into Luxury eine neue, viertägige Tour an. Der „Bibbulmun Walk“ kombiniert unberührte Natur mit kulinarischen Erlebnissen auf 43 Kilometern Strecke zwischen Albany und Denmark. Das Besondere an der vier-Tages-Route: Sie führt durch drei Nationalparks: Torndirrup, West Cape Howe und Williams Bay.

Wanderer genießen vom Torndirrup National Park, mit seinem zerklüfteten aus Granitstein bestehenden Küstensteifen, einen atemberaubenden Blick auf den Ozean. Am südlichsten Punkt angekommen, wartet der West Cape Howe National Park. Entlang der Wälder und den weißen Stränden können sich Besucher ganz der Natur widmen. Traumhafte Naturschauspiele ereignen sich im William Bay Nationalpark am Strand Greens Pool und den Elephant Rocks: Eine beeindruckende Kombination von riesigen, spiegelblanken Granitfelsen in türkisfarbenem Wasser auf weißem Sand. Weitere Highlights der Tour sind die wunderschöne Bucht von King George Sound und The Gap – eine 24 Meter hohe Felsspalte mit fantastischer Aussicht.

Nach der Anstrengung freuen sich Wanderer auf ihre komfortablen Unterkünfte – The Beach House at Bayside und Cape Howe Cottages. Kulinarische Momente sind inklusive: Lokale Spezialitäten, zubereitet von einem privaten Chef-Koch, dazu australischer Wein bei Sonnenuntergang in einer malerischen Kulisse über King George.
http://www.walkintoluxury.com.au/walk-luxury-announces-first-bibbulmun-track-walks-new-cape-cape-itineraries/ – Foto: © Walk into Luxury

Email this to someonePrint this pageShare on Facebook0Tweet about this on Twitter
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.