Querfeldein und lautlos durch das Montafon

Die Ruhe – das ist es, was viele Menschen in ihrem Urlaub suchen. Abseits der Pisten, in der Stille der Natur, finden Schneeschuhwanderer und Skitourengeher ihre Balance. Ungestört durch die verschneite Winterlandschaft zu marschieren ist ein Erlebnis, das einem Wintermärchen gleichkommt. Im Vorarlberger Montafon gibt es sie noch zu Genüge, die Geheimtipps für Natureindrücke fernab von Skiabfahrten und Hüttengaudi.

Weiterlesen

Skellefteå im Winterwunderland Västerbotten

Richtiger Winter gesucht? In Västerbotten haben Winterurlauber noch Gelegenheit, die schönsten Seiten der kalten Jahreszeit zu erleben. Die nordschwedische Region unweit des Polarkreises präsentiert sich nämlich meist bis weit in den April als echtes Winterparadies mit reichlich Schnee und zugefrorenen Seen vom Meer bis hinauf ins Fjäll.

Weiterlesen

Oberstaufen lockt mit Premium-Winterwanderweg

Die Bergwiesen rund um die PremiumWanderWelten-Region Oberstaufen liegen unter einer dicken Schneedecke. Schneeflocken glitzern in der kalten Winterluft und die Landschaft ist wie verzaubert. „Die Baumveteranen rund um die Kräuteralpe Hörmoos verwandeln sich in der kalten Jahreszeit in bizarre Gestalten und regen die Fantasie hie und da gar zu mancher Gruselgeschichte an“, lacht Max Löther, einer der drei jungen Ranger im Naturpark Nagelfluhkette.

Weiterlesen

Biwak unter den Sternen – Den Zauber der Raunächte erleben

Für die einen ist es Dunkelheit – für die anderen eine Zeit, sich gemeinsam mit seinem Partner vom Alltag zu lösen. Die „Zeit zwischen den Zeiten“ an einem außergewöhnlichen Ort, einem Hideaway in den Bergen, wahrzunehmen. Nach einem Tag im Schnee sich in sein Refugium zurückziehen und den prächtigen Winterhimmel auf sich wirken zu lassen, ist ein besonderes Erlebnis der Bergberührung am Millstätter See.

Weiterlesen

Wintervergnügen im Fichtelgebirge und Südseeatmosphäre

Das Fichtelgebirge gilt (noch) als Geheimtipp für den Winterurlaub in Deutschland. Der Vorteil eines Aufenthalts in der oberfränkischen Region: Die Skigebiete sind nicht so überlaufen – es lockt Schneevergnügen ohne lange Wartezeiten und zu günstigen Preisen. Neueste Ergänzung zum Urlaubsvergnügen ist das Siebenquell GesundZeitResort im Herzen des Fichtelgebirges mit Hotel, Therme und Kulinarik für anspruchsvolle Genießer.

Weiterlesen

Juist im Winter: Entschleunigung pur!

Die kleine ostfriesische Insel Juist ist das Gegenstück zum Massentourismus. Hier mahlen die Mühlen langsamer als auf dem Festland, Tagesgäste bleiben aufgrund der tideabhängigen Fährverbindung eher fern. Wer einmal hier war, kommt immer wieder. Keine Autos, dafür viele Fahrräder, unberührte Natur und herzliche Gastfreundschaft, die ihresgleichen sucht.

Weiterlesen

Ein Winter, acht Gebiete – mit Alpen Plus viele Kombiangebote

Der erste Schnee ist gefallen und Wintersport-Enthusiasten sind gefühlt bereits seit September in den Startlöchern um endlich wieder die Pisten erobern zu können. Ob für fünf oder acht Tage, mit den Alpen Plus Kombi-Angeboten von Feuer und Eis Touristik stehen all jenen, die auf der Suche nach dem weißen Gold sind, die acht Wintersportgebiete Sudelfeld, Spitzingsee-Tegernsee, Wallberg, Brauneck, Wendelstein in den bayrischen Voralpen sowie Oberaudorf – Hocheck, Zahmer Kaiser und Hochkössen in Tirol uneingeschränkt zur Verfügung.

Weiterlesen

Best of Ski-Welt in Val d‘Isère

Val d’Isère auf 1850 m bietet seinen Skifahrern ein Skigebiet mit 300 Pistenkilometern. Die Abfahrten sind vielfältig, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, die Skilifte modern und die Aussicht auf das Bergpanorama imposant. Dank seiner Lage und seines Schneeateliers hat Val d’Isère garantiert Schnee vom ersten bis zum letzten Tag der Saison (25.11.17-01.05.18).

Weiterlesen

Winter im höchst gelegenen Dorf des Tessins

Bosco Gurin, mit seiner ursprünglichen Walser Bevölkerung, besitzt im Tessin einen besonderen Stellenwert: Bewohnt ist der höchstgelegene Ort (1506 M.ü.M.) der italienischen Schweiz hauptsächlich von Nachkommen der einstigen Siedler, die noch heute nebst Italienisch den alten Walserdialekt «Guryner Ditsch» sprechen.

Weiterlesen

Best of Ski-Welt in Val Thorens

Im Val Thorens treffen Skifahrer auf den höchsten Skiort Europas (2300 m) mit seinem weltweit größten Skigebiet, die Les 3 Vallées mit 600 miteinander verbundene Pisten-Kilometer. Dank der Höhenlage beginnt die Wintersport-Saison früh mit hoher Schneesicherheit über die lange Saison hinweg. Moderne Bergbahnen sowie ein atemberaubendes Bergpanorama gehören hier ebenfalls zum Repertoire.

Weiterlesen

Im Lesachtal den Alpenwinter neu entdecken

Das Lesachtal in Kärnten war wegen seiner abgeschiedenen Lage lange unentdeckt vom Tourismus. Heute gilt die Grenzregion im Süden Österreichs als das naturbelassenste Hochtal der Alpen. Im Winter regiert dort die Stille auf unverspurten Hängen, tief verschneiten Almwiesen und schneesicheren Loipen. Der Spezialveranstalter Natours Reisen bietet von Januar bis Ende März Schneeschuh- und Langlaufwochen im Lesachtal an.

Weiterlesen

Die Magie der Winterstrände

Wenn der Sand nicht nur knirscht, sondern knistert. Wenn es am Strand auch im Gesicht prickelt, weil Winter an der Nordsee ist – dann wird aus dem Meer (und seinem Strand) pure Magie. Ob brüllende Böen oder ein eisiger, leiser Hauch; tiefes Durchatmen ist garantiert.

Weiterlesen

Bergweihnacht in Südtirol

Die Bergweihnacht im Tann vom 18.12. – 26.12.2017 ist hier eine ganz besondere Erfahrung. Denn neben traditionellem Brauchtum und traditioneller Weihnachtsmesse in der hauseigenen Tann Schutzengelkapelle finden die Gäste rund um das Waldhotel Tann**** einen Winterort für Aktivgenießer fernab vom Massentourismus.

Weiterlesen

Winterurlaub auf den niederländischen Nordseeinseln

Die fünf niederländischen Nordseeinseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog sind auch im Winter eine Reise wert. Die Kombination von offenen Horizonten, dem grenzenlosen Himmel über dem Wattenmeer und dem natürlichen Übergang vom Vordeichland zur Strandlinie machen einen Besuch dieser Inseln zu einer ganz besonderen Erfahrung. Hier ist man weit weg von Lärm und Alltagsstress. Außer Natur und Entspannung gibt es zahlreiche Winteraktivitäten, die einen Kurzurlaub auf den Inseln besonders reizvoll machen. Hier sechs winterliche Tips.

Weiterlesen

„Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“: 4 Berge, 2 Täler, 1 Skierlebnis

Das Skigebiet mitten in den Tiroler Bergen hat alles für Familienferien: ein großes, abwechslungsreiches Angebot an Pisten, eine schneesichere und idyllische Lage abseits des Trubels, liebevolle Serviceangebote von Zwergerlkindergarten bis zu Kinderabenteuerwochen und familienfreundliche Gastbetriebe. Zudem gibt es ab diesem Winter einige spannende, neue Attraktionen wie den Alpbachtaler Lauser-Sauser und die neue Schatzbergbahn in der Wildschönau.

Weiterlesen

Alpine Wintertrips für relaxte Aktivurlauber

Aktivurlaub auf die lässige Tour: Für Winterwanderer gibt es im Lechtal ein neues geführtes Programm mit einfachen Touren. Auf Langläufer warten Reisenews am Achensee mit leichten bis moderaten Strecken. Individuelle Schneefans sind im eigenen Tempo unterwegs: im Naturpark Tiroler Lech oder in den Regionen Großvenediger, Dachstein und Südtirol. Insgesamt präsentiert der Wikinger-Katalog „Winterurlaub 2017/18“ 40 relaxte Aktivtrips im Schnee.

Weiterlesen

Montafon im Winter mit großer Vielfalt

Die Berge im Montafon in ihrer ganzen Vielfalt erleben, spüren und genießen. Kindheitsträume wahr werden lassen, Sehnsüchte erfüllen oder neue prickelnde Abenteuer entdecken. Das Alpental im Süden Vorarlbergs zeigt von Schnee bedeckt Naturliebhabern, Familien, Genießern und Sportbegeisterten all seine Facetten.

Weiterlesen