Winter-Weitwandern ein neuer Trend

Den Winter in all seiner Schönheit und Intensität erlebt man beim Wandern wohl am besten. Da wundert es nicht, dass fast 61 Prozent der Deutschen ihren Winter-Urlaubsort auch nach den Winterwander-Möglichkeiten aussuchen. 28 Prozent der Deutschen wandern im Winter aktiv, ab dem 50. Lebensjahr sind es sogar 38 Prozent. Besonders viele und schöne Winter-Wanderwege gibt es in Tirol.

Weiterlesen

Auf Entdeckertour entlang der Vils

So vielfältig wie die Natur selbst sind auch die Möglichkeiten, sie zu erleben. Während der eine lieber zu Fuß unterwegs ist und die Landschaft im wahrsten Sinne des Wortes erwandert, schwingt sich der passionierte Zweiradfan in den Sattel und tritt kräftig in die Pedale. Bietet das zu erkundende Gebiet zusätzlich einen Wasserlauf, kommen auch Kanufahrer auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Die schönsten Herbst-Wanderwege im Harz

In der bunten Jahreszeit liegt oft ein geheimnisvoller Nebel über den Wäldern rund um Bad Harzburg. Wenn dann die ersten Sonnenstrahlen durchs Laub brechen, tauchen sie die Natur in warmes Licht – Farne, Moose und unzählige Blätter beginnen zu leuchten. Mit seinen milden Temperaturen und seiner zauberhaften, geheimnisvollen Stimmung zieht gerade der Herbst viele Naturliebhaber in den Harz.

Weiterlesen

Goldener Herbst in der Südsteiermark

Den Herbst von der goldenen Seite genießen: Die Südsteiermark profitiert durch ihr mediterranes Klima auch noch bis in den Spätherbst hinein durch zahlreiche Sonnenstunden und ist bei Urlaubern als Genuss- und Weinregion besonders beliebt. Die Golden Hill Country Chalets & Suites sind idealer Ausgangsort um Weinberge mit dem Fahrrad, zu Fuß, sogar mit dem eigenen Pferd oder mit einem Gratis-BMW der Wahl zu erkunden.

Weiterlesen

Regenwald oder Küste – Naturschutzgebiete in Peru

Die insgesamt 158 Naturschutzgebiete Perus nehmen fast 17% der Gesamtfläche des Landes ein und lassen so jede Menge Raum für Spaß und Abenteuer inmitten imposanter Landschaften und bei postkartenwürdigen Sonnenuntergängen und faszinierenden Begegnungen der tierischen Art in den Anden, im Regenwald oder an der Küstenregion.

Weiterlesen

Zehn Jahre Qualitätswanderweg Jurasteig

Bewegung, frische Luft und abseits des technisierten Alltags Natur pur genießen: Das tut einfach gut und so hat sich das Wandern mittlerweile zu einem Trendsport entwickelt. Für dessen Ausübung ist eine Reise in den Bayerischen Jura besonders lohnenswert.

Weiterlesen

Lebensglück Bayerische Wald – Anregend, ausgleichend, heilend

Aktiv sein, gesund sein, im Wald sein. Besonders intensiv erspürt man Waldluft, Waldwasser, Flora und Fauna im Bayerischen Wald. Warum? Das Grüne Dach Europas, wie der Bayerische Wald auch genannt wird, ist ein großartiges Waldmeer: Man spürt die Kraft des Waldes mit allen Sinnen, man kann darin wandern, darin waldbaden oder seine Sinne einfach nur für die Schönheit der Natur sensibilisieren.

Weiterlesen

Nordzypern – Entdeckungsreise für Wanderer

Wer an Zypern denkt, dem kommen automatisch die touristischen Informationen des südlichen Teils der Insel in den Sinn. Dort ist die Infrastruktur für umfangreichen Pauschaltourismus etabliert. Im Gegensatz dazu ist der nördliche Teil der Insel davon verschont geblieben. Diese Situation ist wohl eher unfreiwillig durch die vorherrschenden politischen Verhältnisse auf Zypern eingetreten.

Weiterlesen

Auf Kräuterwanderung in Pfronten

Die Natur in reiner Vielfalt genießen – wann geht das besser als in der grünen, blühenden Jahreszeit? Wen es nach Pfronten zum Wandern zieht, sollte dem Wegesrand besondere Beachtung schenken, denn hier wachsen die wahren Schätze der Natur. Wer sich auskennt, kann aus einem reichhaltigen Angebot an Nahrung und Naturmedizin schöpfen.

Weiterlesen

Insel- und Vulkanhopping am westlichen Bodensee

Formen, Farben, Inspiration: Mit herrlich gelegenen Inseln und Halbinseln, naturbelassenen Ufern, versteckten Buchten und skurrilen Vulkanformationen eröffnet sich eine anregende Landschaft am westlichen Bodensee. Die Kombination aus grünen Naturparadiesen, Kulturschätzen, der Faszination Wasser und besonderen Genussmomenten ist einzigartig und inspiriert…

Weiterlesen

Eine Wanderung im grünen Norden La Gomeras

Die Reise durch La Gomeras Norden beginnt in Hermigua. Angrenzend an den Nationalpark Garajonay liegt das wasserreichste Tal der Insel, dessen Namen gleichzeitig auch die umliegende Gemeinde trägt. Zu den Wahrzeichen Hermiguas zählen die Zwillingsfelsen Roques de San Pedro, die über dem kleinen Ort Monteforte thronen und bei denen es sich – typisch für die vulkanischen Kanaren – um ehemalige Vulkanschlote aus Magma handelt, die durch Erosion abgetragen wurden.

Weiterlesen

Burgund-Franche-Comté: wanderbar

Burgund-Franche-Comté entwickelt sich immer mehr zu einer wichtigen Wanderregion in Frankreich. Mit Jura, Südvogesen und Morvan besitzt die Region gleich mehrere Gebirgszüge. Von den zahlreichen Wandergebieten und Fernwanderwegen sind zurzeit vor allem drei im Trend: die Fernwanderwege Via Francigena und GR2 und die 52 Rundwanderwege im Bereich „Jura Monts Rivières“.

Weiterlesen

Gehen und Genießen in den trentiner Bergen

Im Trentino finden sich hierfür mehr als 5.000 Kilometer an Wanderwegen, die durch malerische Täler und spektakuläre Berglandlandschaften führen. Zum Erholen und Genießen wartet die Dolomitenprovinz zudem mit insgesamt 146 Berghütten auf, die ab dem 21. Juni wieder ihre Türen öffnen.

Weiterlesen

Wandern und Wellness – die „Gasteiner-Kombi“

Drei äußerst wohltuende Urlaubskomponenten – exklusive Wellness, gesunde Therme und entspannendes Wandern – verbindet das IMPULS HOTEL TIROL****s in Bad Hofgastein. Das innovative Wohlfühlhaus ist umgeben von 350 Kilometer markierten Wanderwegen. Gesäumt von bunten Almblumen, kristallklaren Bergseen und den Gipfeln der Gasteiner Bergwelt, führen diese von familienfreundlich-leicht bis hochalpin durch die unberührte Natur.

Weiterlesen

Jackpot für Wanderer in Geiselberg-Olang

Bis zu fünfzehnmal in der Woche schnüren die Wander- und Aktivguides im Südtiroler Wanderhotel Alpin Panorama Hotel Hubertus****s in Geiselberg-Olang ihre Wanderschuhe und marschieren mit bergbegeisterten Gästen zu Highlight-Touren in die Natur.

Weiterlesen

Mittsommer auf Jersey – aktiv oder mental

Zur Zeit der Sommersonnenwende finden auf der Kanalinsel Jersey zwei Events statt, die unterschiedlicher nicht sein könnten – etwas für die Sinne und etwas für sportlich Aktive.
Wandern Sie entlang der spektakulären Steilküste im Norden Jerseys

Weiterlesen

Die schönsten Wanderwege in Utah

Der faszinierende US-Bundesstaat Utah ist ein absolutes Wander-Mekka! Das Naturparadies bietet ein abwechslungsreiches Terrain für verschiedene Ansprüche, von gigantischen Slot-Canyons über hügelige Plateauebenen mit uneingeschränktem Weitblick auf ferne, pittoreske Landschaften bis hin zu anspruchsvollen Klettersteigen.

Weiterlesen

Elbsandsteingebirge bekommt seine erste Trekkingroute

Ab 28. April ist das Elbsandsteingebirge um ein Abenteuer reicher: Die Forstverwaltungen auf deutscher und tschechischer Seite eröffnen die grenzüberschreitende Trekkingroute „Forststeig Elbsandstein“. Sie führt in sieben Tagesetappen auf 100 Kilometern durch die Sächsische und Böhmische Schweiz.

Weiterlesen

Aktivurlaub – Themenwanderungen durch üppige Wälder

War das Wandern in früheren Zeiten eine notwendige Fortbewegungsmaßnahme, um von einem Ort zum anderen zu gelangen, ist es heute längst zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten avanciert. Themenwanderungen durch üppige Wälder, Schneeschuhwandern in den Bergen, Trekking durch die Wildnis oder Pilgern auf dem Jakobsweg – wofür das Herz auch schlagen mag, alle Varianten vereint die Sehnsucht nach Naturverbundenheit und einer kraftspendenden Auszeit vom Alltag.

Weiterlesen

Neu bei Natours: Watthoppen mit dem Fahrrad

Auf der einen Seite die Nordsee, auf der anderen Seite das Weltnaturerbe Wattenmeer, eine der letzten ursprünglichen Naturlandschaften Mitteleuropas. Damit punkten die fünf niederländischen Nordseeinseln. Natours Reisen, der Veranstalter von naturnahen Aktivreisen, bietet auf drei der Inseln individuelles „Watthoppen“ mit dem Fahrrad an – Gepäcktransport inklusive.

Weiterlesen

Abenteuer Jura – zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Pferd…

Shuttle-Service, Online-Reservierungen, Rundwanderungen, all-inklusive Pauschalen: Die Fernwanderwege GTJ – Grandes Traversées du Jura (Große Juradurchquerungen) in der französischen Region Burgund-Franche-Comté bieten in diesem Jahr zahlreiche Neuerungen.

Weiterlesen

UNESCO – Welterbe-Wandertag in Saale-Unstrut

Nirgendwo sonst ist die Dichte an mittelalterlichen Domen, Schlössern, Klöstern und Burgen auf engstem Raum so groß wie in Saale-Unstrut. Zum Welterbe-Wandertag am 22. April öffnen diese Zeitzeugen ihre Tore für kulturinteressierte Aktivurlauber.

Weiterlesen

Heerlijk Zeeland! – Strand, Wandern und Radeln

Die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf, die Tage werden wieder länger, die Blumen beginnen zu blühen – kurz: Der nach dem strengen Winter sehnsüchtig erwartete Frühling kündigt sich an. Also, nichts wie ab nach draußen! Und wo geht das besser als in der Provinz Zeeland, wo frische Seeluft und die meisten Sonnenstunden der Niederlande warten und die sich nicht nur für den Strandurlaub, sondern auch für Aktiv- und Genussreisen empfiehlt?

Weiterlesen

Rad- & Wandersaison im Erzgebirge startet

Die Möglichkeiten sind zahllos, die Ausblicke atemberaubend. Das Erzgebirge ist eine der vielfältigsten „Freiluftsportstätten“ Deutschlands. Ab dem Wonnemonat Mai startet wieder die Rad- & Wandersaison im Erzgebirge. Egal ob allein oder in Gesellschaft, hier geht`s sportlich zu!

Weiterlesen

Paris erhält seinen ersten Fernwanderweg

Anlässlich der Olympischen Spiele 2024 in Paris erhält die französische Hauptstadt mit dem GR® Paris 2024 ihren ersten Fernwanderweg. Auf über 50 km führt dieser einmal rund um die Stadtviertel der französischen Metropole.

Weiterlesen

Wanderfrühling im Nördlichen Schwarzwald

Im Nördlichen Schwarzwald eröffnen Wanderlustige bereits Anfang März die Outdoor-Saison: Entlang des neuen Genießerpfades „Der Teinacher“ geht es in die ursprüngliche Natur des wildromantischen Teinachtals. Der abwechslungsreiche Premiumweg führt Naturliebhaber vorbei an Teufelsbrücke, Mineralquelle & Co. und über 600 Steinstufen bis zur historischen Burgruine.

Weiterlesen

An Kreta´s Südküste individuell aktiv entspannen

Überfüllte Strände, Schlangestehen am Büffet, laute Zimmernachbarn – es gibt viele gute Gründe, im Urlaub nicht mit dem Strom zu schwimmen. Denn nachhaltige Entspannung und die vielbeschworene Auszeit vom Alltag sind vor allem abseits der ausgetretenen Pfade zu finden. Dort wo die Natur noch ursprünglich ist und die Menschen noch warmherzig sind; wo Erholungsuchende alleine urlauben können, ohne einsam zu sein und die innere Mitte mehr zählt als der äußere Schein.

Weiterlesen

„Balance“ Angebote in den südlichen Eisacktaler Dolomiten

Wasser, Feuer, Luft und Erde: Diesen 4 Elementen verschreibt sich die Region rund um Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders im Frühling 2018 und bietet ganz besondere „Balance“ Angebote an, um wieder die eigene Mitte zu finden und Kraft zu tanken. Ob bei Wanderungen zum Wasserfall und auf luftige Almen, ob Wildkräuter sammeln oder Feuer entfachen an mystischen Orten.

Weiterlesen

Die schönsten Frühlingswanderungen im Tessin

Ein Spaziergang unter der Frühlingssonne ist Balsam für die Seele und weckt die Lebensgeister nach dem Winter. Duftende Mimosensträucher, das Farbenspiel von Kamelien, Magnolien, Azaleen, Pfingstrosen und Rhododendren, gepflegte Palmengärten und herrliche Ausblicke auf den tiefblauen Lago Maggiore und Lago di Lugano.

Weiterlesen

Ferienregion Imst – Wandern im Herzen Tirols

Naturfreunde, die sich im Urlaub am liebsten „auf den Weg“ machen, haben hohe Ansprüche an die ausgewählte Destination. Schließlich will man nicht nur ans Ziel kommen, sondern vor allem unterwegs eine Menge entdecken. Eine Auszeit, die man nicht so schnell vergisst, erleben Wanderliebhaber im Herzen Tirols. Die Ferienregion Imst lockt mit unterschiedlichsten Facetten der Natur genauso wie mit hochwertiger Infrastruktur.

Weiterlesen