San Jose – 10 Gründe für die Hauptstadt des Silicon Valley

Kalifornische Lässigkeit, ethnische Vielfalt, Innovationsgeist, Großstadt-Feeling, Kunst, Kultur und Gastronomie, so vielseitig präsentiert sich San Jose, drittgrößte Stadt Kaliforniens und Hauptstadt des Silicon Valley. Dank ihrer Lage an der San Francisco Bay und am Rande der Santa Cruz Mountains, in nächster Nähe zu Mammutbaum-Wäldern und den Küstenregionen Santa Cruz und Monterey, steht sie gleichzeitig für Stadturlaub und Naturabenteuer.

Weiterlesen

Sommerliche Roadtrips in Neuengland

Die zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten im Nordosten der USA sind zusammen nur etwa halb so groß wie Deutschland. Die Distanzen sind kurz und so lässt sich die Region wunderbar auf eigene Faust bei einem Roadtrip erkunden – nicht nur im Indian Summer ein abwechslungsreiches Erlebnis. Für die warmen Sommermonate gibt es in Maine, Vermont, New Hampshire, Connecticut, Rhode Island und Massachusetts kurzweilige Ausflüge mit dem Auto, bei denen nur wenige Kilometer zurückgelegt werden müssen.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Cowboys in Colorado

Die Faszination für den Wilden Westen ist hierzulande ungebrochen. Das Filmpublikum schätzt Klassiker wie 12 Uhr Mittags und Spiel mir das Lied vom Tod, Tarantinos Django Unchained oder den Westernklamauk Der Schuh des Manitu, andere erfreuen sich bei den Karl May Festspielen, beim Westernreiten oder im Karnevalskostüm. Aber auch als Reiseziel steht der Wilde Westen nach wie vor hoch im Kurs. Wer auf unterschiedliche Weise in das Leben der Cowboys und Cowgirls hineintauchen möchte, der ist im Bundesstaat Colorado bestens aufgehoben. Yeehaw!

Weiterlesen

Die 10 schönsten State Parks auf den Florida Keys & Key West

Die USA sind bekannt für ihre beeindruckenden National- und State Parks, die die wunderschöne Natur und einzigartige Landschaft unter besonderen Schutz stellen. Von den Nationalparks unterscheidet die State Parks meist nur die geringere Größe; in Sachen Natur, Schönheit und Erlebnisfaktor stehen sie den Nationalparks allerdings in nichts nach.

Weiterlesen

Zelten in Idaho: Mit Berg-, Canyonblick oder im Aussichtsturm

Zelten ist für die Einwohner Idahos so etwas wie ein Volkssport, denn der US-Bundesstaat bietet 19.000 Quadratkilometer Wildnis und damit genügend unberührte Natur für Jedermann. Das Nachtlager lässt sich dabei am besten am Redfish Lake mit Bergblick, entlang des Snake River Canyons oder in luftiger Höhe in einstigen Feueraussichtstürmen aufschlagen, denn hier versprechen sowohl Lage als auch Landschaft spektakuläre Ausblicke.

Weiterlesen

Silicon Valley Touren

Dieses Jahr liefert den Beweis dafür, dass das kalifornische San Jose Zentrum der High Tech-Industrie und Drehkreuz der digitalen Welt ist: Im April veranstaltete Facebook seine jährliche Konferenz, die Facebook F8 Developer Conference, im McEnery Convention Center in San Jose, und vom 5. bis zum 9. Juni wird die zehntgrößte Stadt der USA Gastgeber der World Wide Developer Conference (WWDC) von Apple sein.

Weiterlesen

Seemonster, Höllenschlucht und Sanddünen

Feiner Sand, kristallklares Wasser und sattes Grün: Die landschaftliche Vielfalt Idahos schlägt sich am deutlichsten in der facettenreichen Natur seiner State Parks nieder. Besucher haben dabei die Wahl zwischen actionreichen und erholsamen Erlebnissen in kontrastreichen Umgebungen, vom (Sonnen-) Baden über Kajakfahren bis hin zum Sandboarden.

Weiterlesen

Die Wildnis ruft nach Idaho

Mondlandschaften mit versteinerten Lavaströmen, reißende Wildwasser, die durch die tiefste Schlucht Nordamerikas tosen, endlose Wälder, eine Wüste mit gewaltigen Dünen, unberührte Natur in grandiosen State Parks – in Idaho ist der Westen tatsächlich noch wild. Entsprechend wild und actionreich können abenteuerlustige Urlauber in dem Bundesstaat im Nordwesten der USA den Sommer verbringen.

Weiterlesen

Nevada Ski Winter – Reise in ein Wonderland

Mit mehr als 97.000 Quadratkilometer Skipiste und 18 Resorts ist Nevada eines der angebotsreichsten Wintersportziele der USA. Inmanchen Gegenden fallen jährlich elf Meter Schnee. Zu Recht hat der Bundesstaat daher seinen Namen – auf Spanisch übersetzt bedeutet Nevada „schneebedeckt“. Nevada überzeugt mit der höchsten Pistendichte in Nordamerika. Das erste Skigebiet liegt bereits eine Stunde nördlich vom Las Vegas Strip.

Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch Alaska und Kanadas Westen

(epr) Nordamerika scheint fast grenzenlos zu sein – denkt man an die urtümlichen Landschaften, die atemberaubender kaum sein könnten. Wie in einem Bilderbuch spiegeln sich die schneebedeckten Gletscher in den türkisfarbenen Seen der menschenleeren, unberührten Natur Westkanadas und Alaskas wider, wo Bären und Wölfe noch frei leben können. Gleichzeitig bietet dieser Teil der Welt spannende Metropolen, ursprüngliche Strände und auch faszinierende Regenwälder.

Weiterlesen