UNESCO – Welterbe-Wandertag in Saale-Unstrut

Nirgendwo sonst ist die Dichte an mittelalterlichen Domen, Schlössern, Klöstern und Burgen auf engstem Raum so groß wie in Saale-Unstrut. Zum Welterbe-Wandertag am 22. April öffnen diese Zeitzeugen ihre Tore für kulturinteressierte Aktivurlauber.

Weiterlesen

Wandern durch den Geopark Schwäbische Alb

Die Welt ist voller wundersamer und beeindruckender Landschaften, die über Millionen von Jahren entstanden sind. Wind und Wetter formten tiefe Schluchten, dunkle Höhlen und glasklare Karstquellen. Um solch faszinierende Gegenden zu entdecken, muss man nicht weit fahren, denn auch Deutschland verfügt über Natur, die einen zum Staunen bringt!

Weiterlesen

Ostseeinsel Møn Dänemarks erstes UNESCO Biosphärenreservat

Als Teil des Programms “Man and the Biosphere (MAB)“ hat die UNESCO am 14.06.2017 die dänische Ostseeinsel Møn zusammen mit den umliegenden Inseln Bogø, Farø und Nyord zum ersten UNESCO Biosphärenreservat Dänemarks ernannt. Der Titel wird für eine vielfältige, artenreiche und schützenswerte Naturlandschaft und den Einsatz der Bevölkerung für deren Erhalt und für eine Balance zwischen Mensch und Natur verliehen.

Weiterlesen

Das historische Herz pulsierender Metropolen

Ob mittelalterliches Fachwerk, Backsteingotik oder barocke Pracht – jede Menge herausragende Baudenkmäler finden sich in deutschen Altstädten. Wo sich Geschichte auf engstem Raum verdichtet, ist das Ensemble weit mehr als die Summe seiner Einzelteile: Jede Altstadt besitzt ihr eigenes Flair und bildet die Kulisse für modernes Leben.

Weiterlesen