Gehen und Genießen in den trentiner Bergen

Im Trentino finden sich hierfür mehr als 5.000 Kilometer an Wanderwegen, die durch malerische Täler und spektakuläre Berglandlandschaften führen. Zum Erholen und Genießen wartet die Dolomitenprovinz zudem mit insgesamt 146 Berghütten auf, die ab dem 21. Juni wieder ihre Türen öffnen.

Weiterlesen

Wander- und Radwege im Val di Fassa

Wenn im April das Val di Fassa langsam aus seinem Winterschlaf erwacht, beginnt eine traumhafte Zeit im nördlichsten Tal des Trentino. Gäste genießen die wohltuenden Sonnenstrahlen auf dem Berg und im Tal, Wander- und Radwege beginnen sich zu füllen, Mountainbike-Trails werden wiederentdeckt.

Weiterlesen

Unzählige Wander- und Radwege im Val di Fassa

Sobald die Skisaison vorüber ist, wird es ruhig und gemütlich im Val di Fassa. Die Bergwiesen erstrahlen in kräftigem Grün, Gelb und Violett und Tiere wie Menschen genießen die immer wärmer werdenden Sonnenstrahlen. Ideal, um Kraft zu tanken und erste Ausflüge in die Natur zu unternehmen.

Weiterlesen

Frühlingserwachen mit Farbenpracht im Trentino!

In den ersten Frühlingswochen erwacht die Natur des Trentino zu neuem Leben und trumpft mit einer Farbenpracht auf, die ihresgleichen sucht: Von den Apfelgärten im Val di Non über Rhododendren und Orchideen im Val di Fiemme bis zu den seltenen Trollblumen auf dem Monte Baldo.

Weiterlesen

Für Fans und Sportler: Skilanglauf im Trentino

Am 28. Januar 2018 ist es wieder soweit – Die besten Skilangläufer kommen beim traditionellen Marcialonga-Rennen im Val di Fassa und Val di Fiemme zusammen. Auch darüber hinaus hat das Trentino viel für Fans des nordischen Sports zu bieten: In den Skilanglaufgebieten der norditalienischen Provinz erwarten Urlauber gepflegte Loipen auf insgesamt 470 Kilometern Länge und mit der FiemmE-motion Wintercard oder dem Super Nordic Skipass vielseitige Angebot für den Anfänger bis zum Profi.

Weiterlesen