Ferienregion Imst – Wandern im Herzen Tirols

Naturfreunde, die sich im Urlaub am liebsten „auf den Weg“ machen, haben hohe Ansprüche an die ausgewählte Destination. Schließlich will man nicht nur ans Ziel kommen, sondern vor allem unterwegs eine Menge entdecken. Eine Auszeit, die man nicht so schnell vergisst, erleben Wanderliebhaber im Herzen Tirols. Die Ferienregion Imst lockt mit unterschiedlichsten Facetten der Natur genauso wie mit hochwertiger Infrastruktur.

Weiterlesen

Der stille Winter in Nesselwang im Allgäu

Nesselwang liegt im Herzen einer Wintersportregion, die man gut und gerne noch als „Geheimtipp“ bezeichnen kann. Auf 1500 Metern warten nicht nur ein grandioses Panorama über 300 Gipfel der Allgäuer und Tiroler Bergwelt, sondern auch Pisten von der Familienabfahrt über die Buckelpiste bis hin zur schwarzen Abfahrt. Wirklich magische Erlebnisse verspricht jedoch der stille Winter jenseits des Pistentrubels.

Weiterlesen

Fünf außergewöhnliche Pisten in Tirol

In Tirol gibt es zahlreiche Pisten. Und keine gleicht der anderen. Es gibt die blauen, die auch Anfänger problemlos fahren können, die roten und die schwarzen. Und dann gibt es eben auch die ganz besonderen, jene, die so steil sind, dass einem fast schwindlig wird, oder die Pisten, die einen in ein anderes Land bringen, oder die Abfahrten, die fast kein Ende nehmen. Fünf dieser ganz besonderen Tiroler Pisten stellen wir hier vor.

Weiterlesen

Tiroler Wipptal setzt beim Klettern neue Maßstäbe

Noch vor wenigen Jahren galten Kletterer als Draufgänger, doch der Sport hat sich zum Massenphänomen gemausert. Kletterhallen sprießen wie Pilze aus dem Boden, ab 2020 soll Klettern sogar olympische Disziplin werden. Eine Region, die in Sachen „vertikale Fitness“ neue Maßstäbe setzt, ist das Tiroler Wipptal: Direkt neben dem neuen St. Magdalena Klettersteig im Gschnitztal, der erst im Juli 2017 eröffnet wurde, ermöglicht die Alpine Safety Area (ASA), als im gesamten Alpenraum einzigartiges Übungsgelände, jetzt das Klettern auf Probe.

Weiterlesen

Erlebnisreicher Sommer im Stubaital

Ein Sommer reicht fast nicht aus, um die vielzähligen Angebote im Stubaital ausgiebig erkunden und genießen zu können. Der Stubaier Gletscher sorgt für kühle Sommerfrische und gewährt Einblicke ins ewige Eis. In der Schlick 2000 gilt es Wander- sowie Themenwege und sogar Baumhäuser verschiedenster Art zu entdecken, die Elfer-bahnen in Neustift bieten actiongeladene Erlebnisse und beim Serlespark der Serlesbahnen in Mieders wird’s nass. Ruhigere Momente können bei den Naturschauplätzen oder an den Ruheoasen am WildeWasserWeg genossen werden.

Weiterlesen