Luxuriöse Alphütten in der Schweiz

Mitten in der Natur gelegen bieten Alphütten eine Möglichkeit, sich weit weg vom alltäglichen Stress zu erholen: Das weite Panorama und die Stille genießen, durch den Schnee wandern, ein Buch lesen oder Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Und manchmal darf es eben auch ein bisschen mehr sein – knisterndes Feuer im Kamin, ein Hot Pot mit Blick in den Sternenhimmel, eine einzigartige Lage, Ferien im Baudenkmal oder eine exklusive Einrichtung

Weiterlesen

Winter im höchst gelegenen Dorf des Tessins

Bosco Gurin, mit seiner ursprünglichen Walser Bevölkerung, besitzt im Tessin einen besonderen Stellenwert: Bewohnt ist der höchstgelegene Ort (1506 M.ü.M.) der italienischen Schweiz hauptsächlich von Nachkommen der einstigen Siedler, die noch heute nebst Italienisch den alten Walserdialekt «Guryner Ditsch» sprechen.

Weiterlesen

Ski & Spa – Relaxhotels in den Alpen

Wer gerne die Pisten unsicher macht, freut sich alljährlich über den nahenden Winter: Denn mit dem ersten Schnee beginnt auch wieder die Skisaison! Und weil man nach den sportlichen Stunden am Berg nach ein bisschen Entspannung für die beanspruchten Muskeln dürstet, bieten viele Skihotels eigene Wellness-Bereiche an. Ski & Spa, das passt also gut zusammen, denn nach einem Tag auf der Piste lässt man sich gern im Wellness-Bereich eines Relaxhotels verwöhnen. Ein Beispiel für ein schönes Relaxhotels in den Alpen.

Weiterlesen

Die fünf schönsten Wanderungen in Graubünden

Im größten Kanton der Schweiz warten insgesamt 10.000 Kilometer markierte Pfade auf Wandervögel: von entspannten Kulinarik-Routen über familienfreundliche Themenwege bis hin zu anspruchsvollen Hochtouren. Bei einer so großen Auswahl fällt es schwer, sich für eine Wanderung zu entscheiden. Nun schafft Graubünden Abhilfe und präsentiert die schönsten Touren der Region – gewählt von Bündner Wanderbegeisterten.

Weiterlesen

Neuer Bike-Spass im Tessin

Das Tessin ist perfekt für Bike-Urlaub geeignet. Im südlichsten Kanton beginnt der Frühling früher als im Rest der Schweiz, und das Panorama mit den vielen Bergen, Seen und Städten ist einzigartig. Außerdem wird laufend in die Infrastruktur investiert. Die neue Berghütte Capanna Monte Bar auf 1800 Metern Höhe ist ein Beispiel dafür.

Weiterlesen

Das Kunstjahr 2017 in der Schweiz

Das Kunstjahr 2017 in der Schweiz geht mit Claude Monet, Meret Oppenheim, Richard Serra, Paul Cézanne, Marc Chagall, einer amerikanischen Sammlung und diversen Revoluzzern in die nächste Runde. Erstklassige Ausstellungen und Künstler erwarten Kunstliebhaber 2017 in den renommierten Museen in Basel, Bern, Zürich, Lugano, Genf und Winterthur.

Weiterlesen

200 Jahre Rigi Kulm in der Schweiz

Am 6. August 2016 jährt sich die Eröffnung des Rigi Kulm-Hotels zum 200. Mal. Die Gründung dieses Hotels im Jahr 1816 gilt als einer der Grundsteine des alpinen Tourismus in der Schweiz. Das Haus besticht durch seine einmalige Lage direkt beim Gipfel der Königin der Berge auf 1800 Metern oberhalb des Vierwaldstätter Sees. Das Jubiläum wird mit einem Theaterstück, nostalgischen Dampflokfahrten, Lesungen und einer Ausstellung gebührend gefeiert.

Weiterlesen