Oktober und Silvester per Pedes durch Madeira

Im Oktober und zu Silvester kann man Madeira mit der Landpartie Radeln und Reisen zwischen Funchal, Fado und Feenwald wandern. Dazu zunächst die Frage: Gibt es die „perfekte Wanderung“? Das ist natürlich eine schwer zu beantwortende Frage, denn jeder Wanderer hat andere Kriterien, die ihm wichtig sind. Dennoch kämen bei vielen von ihnen Stichworte wie „abwechslungsreich, schöne Ausblicke, besondere Pausenplätze, Naturschauspiele sowie gut begehbare Strecken“ ganz vorne in die Aufzählung. Ein besonderes Eiland mitten im Atlantik erfüllt all diese Kriterien mit Leichtigkeit und liegt daher bei Wanderfreunden schon seit Jahrzehnten hoch im Kurs: Madeira.

Weiterlesen

Madeira erfindet sich als Aktivziel neu

Surfen, Mountainbiking und Trekking sind heute angesagte Aktivitäten, die immer mehr junge Reisende nach Madeira locken. Galt die Blumeninsel im Atlantik früher als Ziel für Senioren, kommt mittlerweile ein bunt gemischtes Publikum nach Madeira. Dazu gibt es seit einigen Jahren das passende Angebot mit zeitgemäßen Boutique-Hotels, Bars und Streetart. Madeira ist als sicheres Reiseziel mit ganzjährig mildem Klima klar im Trend und der Kölner Direktveranstalter EWTC hat sein Portfolio um neue Hotels erweitert.

Weiterlesen