Mit dem Fahrrad durch die Wüste

Vom 2. bis zum 4. März 2017 findet das tiefste Radsportevent der Welt, das internationale „Arad Dead Sea Grand Fondo“, in der Wüste in Israel statt. Sportler aus aller Welt treffen sich am tiefsten zugänglichen Punkt der Erde um sich zu messen: Der Badeort Ein Bokek, sowohl Start als auch Ziel der verschiedenen Radrennen für Profis und Amateure, liegt rund 400 Meter unter dem Meeresspiegel an der Westküste des Toten Meeres.

Weiterlesen