Bergfrühling auf 20 Hektar

Ein paar Wochen wird es noch dauern, bis sich der Frühling in all seiner Pracht auch in den Bergen zeigt. Aber wenn es so weit ist, dann erstrahlen die Bergwiesen besonders intensiv in allen erdenklichen Farben.

Weiterlesen

Wo Frühling besonders bunt ist

Orchideen, Tulpen, Hortensien: Der Frühling lässt die Knospen sprießen. Von Italien über Holland bis zum Atlantischen Ozean ein paar Tipps für eine Frühlingsreise. Ob also ein kurzer Trip unternommen oder ein entferntes Ziel angesteuert wird, kann jeder nach seinem Geschmack entscheiden.

Weiterlesen

Raus in den Frühling: Viel Wald und Wasser locken in Hessen

Die Wetterprognose verspricht in den kommenden Tagen den Start des Frühlings und Groß und Klein können endlich nach Draußen in die Natur. Die hessischen Regionen warten jetzt darauf, entdeckt zu werden. Denn Hessen, das sind einige der letzten alten Buchenwälder Deutschlands, blühende Streuobstwiesen, bizarre Vulkanlandschaften, idyllische Mittelgebirge, romantische Flusslandschaften und Wasser und viel Wald. In allen elf Regionen können Urlauber die Natur gleichermaßen gut erleben – sei es beim Wandern oder beim Paddeln auf Hessens Flüssen.

Weiterlesen

Zum Frühlingserwachen in die Hauptstadt des Silicon Valley

San Jose, die Hauptstadt des Silicon Valley, präsentiert sich rund ums Jahr als attraktives Reiseziel mit kalifornischer Lässigkeit, ethnischer Vielfalt, Innovationsgeist, Großstadt-Feeling, Kunst, Kultur und Gastronomie. Doch gerade jetzt im Frühling blüht hier nicht nur die Natur wieder auf, das Leben spielt sich insgesamt wieder draußen ab.

Weiterlesen

Frühlings-Wandern auf Menorca und in Andalusien

Bei milden Temperaturen auf Menorca oder durch Andalusien wandern. Wer die warme Jahreszeit nicht abwarten kann, ist bei Mitoura genau richtig. Der Spezialveranstalter von naturnahen Aktivreisen bietet im März, April und Mai drei Wanderungen in den Frühling an. Auf Menorca geht es quer über die Insel und in Andalusien gibt es zweimal einen Mix aus Städteurlaub und Wanderungen in wenig bekannten Regionen.

Weiterlesen

Frühlings-Tipp – Blütenpracht am Lago Maggiore

Am Lago Maggiore kommt der Frühling mit voller Wucht. Während auf den Bergen der angrenzenden Ossola-Täler noch Schnee liegt, brechen unten am See die Blüten auf und tauchen die Ufer in eine atemberaubende Blütenpracht.

Weiterlesen

Wanderfrühling im Nördlichen Schwarzwald

Im Nördlichen Schwarzwald eröffnen Wanderlustige bereits Anfang März die Outdoor-Saison: Entlang des neuen Genießerpfades „Der Teinacher“ geht es in die ursprüngliche Natur des wildromantischen Teinachtals. Der abwechslungsreiche Premiumweg führt Naturliebhaber vorbei an Teufelsbrücke, Mineralquelle & Co. und über 600 Steinstufen bis zur historischen Burgruine.

Weiterlesen

Die schönsten Frühlingswanderungen im Tessin

Ein Spaziergang unter der Frühlingssonne ist Balsam für die Seele und weckt die Lebensgeister nach dem Winter. Duftende Mimosensträucher, das Farbenspiel von Kamelien, Magnolien, Azaleen, Pfingstrosen und Rhododendren, gepflegte Palmengärten und herrliche Ausblicke auf den tiefblauen Lago Maggiore und Lago di Lugano.

Weiterlesen