Bretagne in den Top 100 der nachhaltigsten Regionen

Bereits zum zweiten Mal ist Frankreichs Halbinsel im Atlantik – die Region Bretagne im äußeren Nordwesten des Landes – in den Top 100 der nachhaltigsten Regionen weltweit. Die Bekanntgabe aller ausgezeichneten Regionen 2018 erfolgt am Montag, 17. Dezember durch das Netzwerk Green Destinations.

Weiterlesen

Okzitanien – Wellness in den Thermen

Wasser ist Leben, alles Leben entstammt dem Wasser, eine Binsenweisheit. Auch die Heilwirkungen der Thermalquellen sind längstens bekannt. Die Auswahl an Thermalbad-Anlagen mit bestens ausgestatteten Spa-Bereichen ist in Okzitanien dank reich sprudelnder Heilquellen besonders groß. Okzitanien wird das südliche, romanisch geprägte Drittel Frankreichs genannt. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Beschaffenheit des Wassers finden sich zwischen Pyrenäen und dem Mittelmeer wohltuende Quellen.

Weiterlesen

Macron eröffnet Museum in Besançon

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron weiht am Freitag, den 16. November das Museum für schöne Künste & Archäologie in Besançon ein. Seit 2014 war es vom Architekten Adelfo Scaranello generalüberholt und erweitert worden. Das älteste Museum Frankreichs, das seit 1694 besteht, und somit fast hundert Jahre älter als der Louvre ist, sollte jetzt auch eines der modernsten werden.

Weiterlesen

Geheimtipp: Winterurlaub im Französischen Jura

Ein Winterurlaub im französischen Jura, in der Region Burgund-Franche-Comté, ist für deutsche Touristen noch ein Geheimtipp. Dabei bietet das Gebiet ein Wintererlebnis, das auf jeden Fall mit der Atmosphäre im hohen Norden mithalten kann.

Weiterlesen

Jede Tour ein Unikat: Seltene Orchideen entdecken

Mutter Naturs Schöpfung ist ebenso zauberhaft wie unergründlich – warum es ausgerechnet in französischen sowie südafrikanischen Gefilden so viele einzigartige Pflanzenarten gibt, wie nirgendwo sonst, bleibt allein ihr Geheimnis. DUMA Naturreisen, der Marktführer für Botanik-Reisen, hat sich dem Auffinden dieser seltenen Pflanzen verschrieben – und organisiert regelmäßig von Experten geführte Touren, die Interessierten die Flora und Fauna der verschiedensten Länder näherbringen.

Weiterlesen

Vendée Atlantik als Reiseziel im Herbst

Die französische Vendée an der Atlantikküste hat nicht nur in den Sommermonaten die Gunst der Touristen. Auch in der Nachsaison gibt es in der sonnenverwöhnten Region viele Highlights und man genießt Städte und Landschaften viel entspannter.

Weiterlesen

Wellnesszentrum „Therma Salina“ eröffnet

SALINS-LES-BAINS liegt 40 Kilometer südlich-westlich von Besançon im Tal der Furieuse, die hier durch ein eng eingeschnittenes S-förmiges Tal das Jura-Gebirge verlässt. Zwei Festungen und der „Mont Poupet“ überragen den Ort, der für seine salzhaltige Erde berühmt ist.

Weiterlesen

Im Herzen der Bretagne – Glampingfreuden im Herbst

Direkt vor den Toren Quimpers, an den Ufern des Odet gelegen, erwartet den Camper ein Stück Paradies im Herzen der historischen Bretagne. L‘Orangerie de Lanniron bietet eine große Auswahl an Unterkünften. Das Gelände mit den Gärten aus dem 17. Jahrhundert und einer beträchtlichen botanischen Sammlung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Weiterlesen

Burgund-Franche-Comté : UNESCO-Welterbe ganz in Musik

Das UNESCO-Welterbe der französischen Region Burgund-Franche-Comté lässt sich jetzt in Verbindung mit Musik entdecken. Mehrere Orte feiern Gedenktage und bieten hochkarätige Konzerte und Festivals. Neun Stätten gehören in der Region dem UNESCO-Welterbe an.

Weiterlesen

Burgund-Franche-Comté: wanderbar

Burgund-Franche-Comté entwickelt sich immer mehr zu einer wichtigen Wanderregion in Frankreich. Mit Jura, Südvogesen und Morvan besitzt die Region gleich mehrere Gebirgszüge. Von den zahlreichen Wandergebieten und Fernwanderwegen sind zurzeit vor allem drei im Trend: die Fernwanderwege Via Francigena und GR2 und die 52 Rundwanderwege im Bereich „Jura Monts Rivières“.

Weiterlesen

Royal Champagne Hotel & Spa eröffnet im Juli 2018

Premiere in der Champagne: Mit dem Royal Champagne Hotel & Spa eröffnet im Juli 2018 das erste Fünf-Sterne-Hotel im zeitgenössischen Stil. Es bringt mit seinem weitläufigen Spa und dem sternengekrönten Chefkoch (2 Michelin Sterne) neues Flair in die traditionsreiche Region, die für ihren prickelnden Genuss weltberühmt ist.

Weiterlesen

City-Trips in Lothringen – Nancy & Metz

Eine Städtereise bringt einen kurzfristigen Tapetenwechsel. Sie muss nicht zwingend mit einer langen Anreise verbunden sein. Für eine Portion französisches Flair sind die beiden lothringischen Städte Metz und Nancy perfekt. Ob Kunst, Shopping oder Gaumenverwöhnung – das Gute liegt nur einen Katzensprung über der Grenze.

Weiterlesen

Abenteuer Jura – zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Pferd…

Shuttle-Service, Online-Reservierungen, Rundwanderungen, all-inklusive Pauschalen: Die Fernwanderwege GTJ – Grandes Traversées du Jura (Große Juradurchquerungen) in der französischen Region Burgund-Franche-Comté bieten in diesem Jahr zahlreiche Neuerungen.

Weiterlesen

Glamping – Kombi aus „Glamour“ und „Camping“

Castel Domaine des Ormes

Als Kombi aus „Glamour“ und „Camping“ bietet Glamping außergewöhnliche Unterkünfte, die Luxus, Natur, Komfort und Umweltschutz vereinen. Warum nicht mal eine Glamping-Erfahrung ins Auge fassen anstatt das Zelt aufzuschlagen oder mit dem Camper herumzukurven? Da wird selbst der Camping-Muffel zum Abenteurer.

Weiterlesen

Drohen Diesel-Fahrverbotszonen jetzt in ganz Frankreich?

Die französischen Medien gaben diese Woche bekannt, dass im Falle von Luftverschmutzungsspitzen nun auch im gesamten Département Drôme Fahrverbote auf Grundlage der Crit’Air Vignette ausgesprochen werden können. Somit können demnächst in 24 Departements großflächig Dieselfahrverbote verhängt werden, da in Frankreich zuerst die Vignette 5 ausgeschlossen wird, welche nur alte Dieselfahrzeuge betrifft. Die Franzosen werden dazu angehalten, sich die Vignette in jedem Fall zu kaufen. Wird Frankreich bald mehr Umweltzonen als Deutschland haben?

Weiterlesen

„France 4 Naturisme“ – 30 Jahre ohne Hüllen

„France 4 Naturisme“, der französische Marktführer für FKK-Tourismus, existiert seit 30 Jahren. Sechs Feriendörfer in Südfrankreich. Die Zahl der Freunde von Freikörperkultur in den Ferien steigt ständig. Deutsche Touristen stark vertreten.

Weiterlesen