Der Altmühltal-Radweg in sechs Tagen – von Bad Gögging nach Regensburg

Die sechste und letzte Etappe unserer „Altmühltal-Radreise“ hatte mit dem „Altmühl-Tal“, das in Kehlheim endet, eigentlich gar nichts zu tun. Außerdem stand sie unter der Ankündigung, dass es ab Nachmittag regnen sollte. Große Umwege wollten wir deshalb nicht einplanen und riskieren, am letzten Tag der Tour noch richtig nass zu werden.

Weiterlesen

Der Altmühltal-Radweg (4) von Eichstätt nach Beilngries

Die vierte Teilstrecke von Eichstätt nach Beilngries ist eher etwas unspektakulär. Das Tal wird wieder weiter und landschaftliche Höhepunkte sind eher spärlich. Aber in Pfünz, Kipfenberg und Kinding gibt es Burgen oder Schlösser bzw. Kirchen zu sehen. Ein Abschnitt der Reise also, der nach den vielen Eindrücken am Tag davor zum Entspannen einlädt.

Weiterlesen

Der Altmühltalradweg (1) von Rothenburg bis Herrieden

Der Altmühltalradweg ist ein etwa 250 km langer Fernradweg in Bayern. Er erstreckt sich von Rothenburg ob der Tauber jenseits der kontinentalen Wasserscheide im Nordwesten bis Kelheim an der Mündung der Altmühl in die Donau im Südosten. Unsere Tour ging noch eine Station weiter bis nach Regensburg. 317 Kilometer in 6 Tagen. Eine Individuelle Reise mit Gepäcktransport und Hotelbuchung durch Velotours. Hier Etappe 1 von Rothenburg ob der Tauber bis nach Herrieden.

Weiterlesen