Neuseeland/Südsee mit Tahiti, Fiji, Vanuatu und Cook Inseln – 244 Seiten stark präsentiert sich die Best of Travel Group (BoTG) mit ihrem neuem „Neuseeland/Südsee“-Katalog 2017/18. Die Reiseveranstalter-Kooperation, der in Deutschland Australia Pacific Travelservice, Cruising Reise, DIAMIR Erlebnisreisen, Karawane Reisen, Australia PLUS Reisen, Dr. Düdder Reisen und Horizont Fernreisen angehören, setzt dabei sowohl auf Individual- als auch auf Gruppenreisende.

Neuseeland: Mit dem Fahrrad von Auckland bis nach Christchurch

Nature Trailz Rangi Radfahrt entlang Kanal – Foto: © Best of Travel Group“ (BoTG)/NatureTrailz

Neuseeland- und vor allem Fahrrad-Fans können den Kiwi-Staat jetzt auf die aktive Weise erkunden. 19 Tage dauert die neu ins Programm genommene, geführte Abenteuer-Tour mit dem Drahtesel von Auckland im Norden bis nach Christchurch im Süden. 12 Radetappen stehen auf dem Programm – und mit maximal 9 Teilnehmern fährt man in einer kleinen Gruppe. Urlauber erleben dabei die schönsten Radstrecken und Kurzwanderungen beider Inseln auf eine ursprüngliche und persönliche Art. Im Preis ab 3.424 Euro pro Person im Doppelzimmer sind alle Übernachtungen, der Gepäcktransport, die Fähre von Nord- auf Südinsel und eine deutschsprechende Betreuung inklusive. Wer das eigene Rad nicht mitbringen möchte, kann ein Cross Trail Bike gegen Aufpreis mieten.

Südsee: Fiji und Tonga auf einer neuen Komplettreise

Kriegstänzer Fiji © Tourism Fiji

„Südsee Duo“ nennt sich eine neue 22-Tage-Reise ab/bis Deutschland, die nach Fiji und Tonga führt. 7 Tage davon verbringen die Gäste auf der „MV Reef Endeavour“. Die Kreuzfahrt führt durch die Yasawa Inseln von Fiji. Urlauber baden an Traumstränden, sehen unzählige paradiesische Inseln und haben sogar die Möglichkeit, mit Buckelwalen zu schnorcheln. Es warten kulturelle Entdeckungen bei Dorf- und Kirchenbesuchen und farbenfrohe Schnorchel-Erlebnisse an unberührten Korallenriffen. Der Reisepreis beinhaltet ab 5.653 Euro pro Person bei Doppelbelegung neben den Flügen ab/bis Frankfurt auch die Übernachtungen, Transfers, Ausflüge sowie die Kreuzfahrt mit Vollpension.

Delfine und Wale auf neuem Ausflug hautnah in Tahiti erleben
Eine neue Halbtages-Tour ab/bis Moorea – die kleine Nachbarinsel von Tahiti ist in 30 Minuten per Fähre erreicht – bietet Urlaubern die Möglichkeit, Delfine und Wale aus nächster Nähe zu beobachten. Buckelwale kommen von August bis Oktober in die warmen Gewässer der Südsee (ab 76 Euro).

Mit der 3-Sterne Moorea Beach Lodge (ab 106 Euro pro Person im Doppelzimmer) – sie liegt direkt am Sandstrand an der Westküste von Moorea – und der kleinen polynesischen Bungalow-Anlage La Pirogue Api (ab 185 Euro pro Person im Doppelzimmer) auf Tahaa bietet die BoTG zudem zwei neue Hotels auf den Inseln Tahitis an.

Paddleboarding über klarem Wasser und Korallen – ©Tourism-Fiji

Neue Insel Resorts auf Fiji und Vanuatu
Auf den Mamanuca Inseln – die gehören zu den Traumzielen in Fiji – hat die BoTG mit dem 4,5-Sterne Tokoriki Island Resort eine weitere Unterkunft ins Programm genommen. Es ist das nördlichste Resort der Inselgruppe (ab 277 Euro pro Person im Doppelzimmer).

In Vanuatu ist über die BoTG nun auch das Holiday Inn Resort buchbar. Das moderne 4-Sterne Resort am Strand liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums der Inselhauptstadt Port Vila (ab 116 Euro pro Person im Doppelzimmer, Frühstücksbuffet inklusive).

Übernachten im Safarizelt im Landesinnern der Cook Inseln
Auch das Ikurangi Eco Retreat auf den Cook Inseln ist neu im BoTG-Katalog. Die luxuriösen Safarizelte liegen im grünen, ruhigen Landesinneren von Rarotonga. Maximal 12 Gäste haben in dem 3-Sterne-Haus Platz (ab 58 Euro pro Person im Doppelzelt inklusive Frühstück). Ebenfalls neu auf den Cook Inseln ist die Insel-Tour auf Atiu. Bei dem halbtägigen Ausflug lernen Gäste sowohl die Küste als auch das Landesinnere kennen und erfahren Wissenswertes über die Kultur der Insel, über Vögel und über die Unterwasserwelt. Die Tour mit englischsprachiger Reiseleitung kostet 40 Euro pro Person.

Weitere Informationen und Buchungen in jedem BoTG-Büro. Die kostenlosen Kataloge sind in den Büros der BoTG erhältlich oder können telefonisch unter 0 28 31 / 133 210 bestellt werden. Den Neuseeland/Südsee-Katalog sowie alle weiteren Kataloge findet man auch im Internet als Blättervariante oder Download unter www.botg.de/kataloge/neuseelandsuedsee/neuseelandsuedsee.html.

Die Best of Travel Group (BoTG) wurde 1993 gegründet und ist eine Einkaufsgemeinschaft unabhängiger Reiseveranstalter. Heute gehören der Gemeinschaft 12 eigenständige, solide und erfahrene Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden an. Dazu zählen Australia Pacific Travelservice, Australia PLUS Reisen, Cruising Reise, DIAMIR Erlebnisreisen, Dr. Düdder Reisen, Horizont Fernreisen, Karawane Reisen (alle Deutschland), Sabtours Touristik (Österreich), Dreamtime Travel und Australasia Travel Service (Schweiz), Pacific Island Travel (Niederlande) und Aussie Tours (Belgien).

Alle BoTG-Partner verfügen über gemeinsame Kataloge, die nach Australien, Neuseeland, Afrika, Asien, Südamerika ebenso wie in den Indischen Ozean und in die Südsee entführen. Die jeweiligen Programme gehören zu den umfangreichsten auf dem Markt. Alle BoTG-Reiseberater haben umfangreiche Produktkenntnisse und nehmen sich für den Kunden Zeit – entsprechend sorgfältig wird die Reise maßgeschneidert geplant und vorbereitet. Durch den gemeinsamen Einkauf werden häufig besonders gute Konditionen erzielt, die die BoTG an den Kunden weitergibt.

Als Reiseveranstalter sind die deutschen Mitglieder der BoTG überwiegend bei der tourVERS versichert und händigen jedem Reiseteilnehmer einen Sicherungsschein aus. Mehr Einzelheiten unter www.botg.de.