Der Altmühltal-Radweg (4) von Eichstätt nach Beilngries

Die vierte Teilstrecke von Eichstätt nach Beilngries ist eher etwas unspektakulär. Das Tal wird wieder weiter und landschaftliche Höhepunkte sind eher spärlich. Aber in Pfünz, Kipfenberg und Kinding gibt es Burgen oder Schlösser bzw. Kirchen zu sehen. Ein Abschnitt der Reise also, der nach den vielen Eindrücken am Tag davor zum Entspannen einlädt.

Weiterlesen

Der Altmühltalradweg (1) von Rothenburg bis Herrieden

Der Altmühltalradweg ist ein etwa 250 km langer Fernradweg in Bayern. Er erstreckt sich von Rothenburg ob der Tauber jenseits der kontinentalen Wasserscheide im Nordwesten bis Kelheim an der Mündung der Altmühl in die Donau im Südosten. Unsere Tour ging noch eine Station weiter bis nach Regensburg. 317 Kilometer in 6 Tagen. Eine Individuelle Reise mit Gepäcktransport und Hotelbuchung durch Velotours. Hier Etappe 1 von Rothenburg ob der Tauber bis nach Herrieden.

Weiterlesen

Radeln um Bad Bevensen

Bad Bevensen – Aufenthalt im Golf- & Wellnesshotel Zur Amtsheide****, drei Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, Heidesekt zur Begrüßung, 3-Gang-Menue am ersten Abend, Radwanderkarten für Touren entlang des Ilmenau Radwanderweges, kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs und an zwei Tagen ein Lunchpaket mit Getränk, Obst, belegtem Brötchen und Energie-Riegel. Dann kann es losgehen!

Weiterlesen

Der Elbe-Radweg – Tour 3 – Dömitz Hitzacker – Gemütlich auf guten Wegen

Der dritte Abschnitt des Elbe-Radweges führt von Hitzacker nach Dömitz. Hier bieten sich beide Seiten gleichermaßen an, wobei wir die Route auf der Südseite der Elbe etwas interessanter fanden. Für diesen Abschnitt der Elbe hatten wir uns in Dömitz einquartiert, von wo wir dann auch den 4. Teil des Elbe-Radweges nach Lenzen und zwei Touren vor Ort gemacht haben.

Weiterlesen

Der Elbe-Radweg – Teil 2 – von Lauenburg nach Hitzacker

Der zweite Abschnitt des Elbe-Radweges führt von Lauenburg nach Hitzacker. Bis Bleckede bieten sich zwei Routen an. Wer den „klassischen“ One-Way-Trip wählt, radelt auf der Südseite der Elbe. Oder man nimmt die Nordroute über Boizenburg. Beide Strecken haben ihren besonderen Reiz. Ab Bleckede empfehlen wir auf jeden Fall die Nordseite.

Weiterlesen

Der Elbe-Radweg – Von Hamburg bis Lauenburg

Informationen über einen der berühmtesten Radwege in Deutschland, den Elbe-Radweg, gibt es eigentlich genug. Und jedes Jahr steht auch das “Offizielle Handbuch” ELBERADWEG aktualisiert mit detaillierten Beschreibungen, Teilstrecken-Karten und Adressen für Übernachtungen zur Verfügung. In der Regel radeln die meisten von A nach B, lernen also nur jeweils eine Seite kennen. Wir widmen unsere Elbe-Radweg-Serie dem Ziel, Teilstrecken auf beiden Seiten der Elbe vorzustellen.

Weiterlesen

Samsø – liebenswert ökologisch – von Udo Haafke

Ökologie spielt auf Samsø eine ganz herausragende Rolle und hat schon erreicht, wonach andere noch streben: sie ist hinsichtlich ihrer Energieversorgung komplett autark, kann den selbst aus Wind, Sonne, Stroh und Holz erzeugten Strom sogar exportieren und verbessert damit die ökonomische Situation der gut 4.000 Inselbewohner.

Weiterlesen

Sommerziel bei Regenwetter – Klimahaus Bremerhaven

Regengüsse, Gewitter und schwankende Temperaturen – der Norden Deutschlands ist nicht unbedingt bekannt für stabile sommerliche Wetterlagen. Trotzdem müssen Ausflügler in Bremerhaven nicht auf strahlende Sonne, plätschernde Wellen und feinen Sand verzichten: Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost schenkt Besuchern Sommergarantie für einen Tag.

Weiterlesen

Wellness-Urlaub im Ferienhaus

Warum der Urlaub in einem Ferienhaus so beliebt ist liegt in der Unabhängigkeit und Freiheit, die Tage wirklich selbst zu bestimmen. Und warum sollte es bei Wellness, der klassischen Verwöhnsituation, nicht auch so sein. Seit langem kennt man das Pool-Ferienhaus. Aber Ferienhäuser, die mit einem regelrechten Wellness-Equipment ausgestattet sind, muss man immer noch suchen.

Weiterlesen

Die 10 schönsten State Parks auf den Florida Keys & Key West

Die USA sind bekannt für ihre beeindruckenden National- und State Parks, die die wunderschöne Natur und einzigartige Landschaft unter besonderen Schutz stellen. Von den Nationalparks unterscheidet die State Parks meist nur die geringere Größe; in Sachen Natur, Schönheit und Erlebnisfaktor stehen sie den Nationalparks allerdings in nichts nach.

Weiterlesen

L’Hôtel Marrakech im Herzen der Medina

L’Hôtel Marrakech im Herzen der Medina der „Roten Stadt“. L’Hôtel liegt in der Nähe des lebendigen Jemaa El Fna Platzes, dem belebtem Souk in der Nähe der Koutoubia Moschee aus dem 12. Jahrhundert. Dieses historische 19. Jahrhundert Riad, ursprünglich der zentrale Teil eines Caidal Palast, umfasst fünf geräumige Suiten, die in der Regel nicht in den Riads von Marrakesch um einen einzigartig großen Innenhof Garten und Schwimmbad angesiedelt sind.

Weiterlesen

Das glückliche TalVal di Fiemme von Udo Haafke

Vor dem spektakulären Hintergrund der majestätischen Dolomitenmassive Latemar und Lagorai breitet sich das zauberhafte Val di Fiemme, das Fleimstal, in epischer Fülle aus. Bekannt für ausgezeichnete Wintersportmöglichkeiten bietet das wald- und wasserreiche Tal nordöstlich von Trient auch ohne Schnee eine geradezu paradiesische Anmutung.

Weiterlesen

Ein echtes Juwel in Paris – Hotels Les Bains

Direkt an der Rue du Bourg L’Abbé an der prominenten Hausnummer 7 gelegen, ist das Les Bains eines der vielen Juwele im historischen dritten Arrondissement von Paris. Die ideale Lage macht das Hotel zum perfekten Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise durch die alten, aristokratischen Viertel der Stadt, vorbei an zahlreichen architektonischen Prachtbauten.

Weiterlesen

Auf den Spuren der Strandvögte

Wandern an der Nordseeküste? Doch, durchaus! Voller Vielfalt und landschaftlich reizvoll – und einzigartig. Auf den Spuren der Strandvögte geht es entlang der Südküste der Insel Föhr und später weiter an der wilden Westküste der Insel Amrum – dazwischen der vielleicht faszinierendste Teil dieses Törns: eine Wanderung auf dem Meeresboden, von Insel zu Insel.

Weiterlesen

Fünf grandiose Fotomotive in Colorado

Von majestätischen Bergansichten über geologische Wunder bis hin zu Jahrtausend alte Felswohnungen: Colorado hat für das Auge und die Kameralinse viel zu bieten, egal ob man mit der hochmodernen Spiegelreflex-, der Kompakt- oder der Handykamera ausgestattet ist. Wer sich dieses Jahr auf den Sommerurlaub in den höchsten Bundesstaat der USA begibt, sollte die nachfolgenden Fotomotive nicht verpassen. Wir geben Tipps, wie man sie am besten in Szene setzt.

Weiterlesen

Bad Zwischenahn – die Schöne

Das erste Mal, als ich nach Bad Zwischenahn eingeladen war, ging es gleich richtig zur Sache: Fette Aale, die mit den Fingern gegessen wurden und Schnaps, der zum Reinigen über Finger und Hände gegossen wurde. Und getrunken wurde er natürlich auch. Das alles in einem zünftigen Rahmen, dem “Spieker”, einer urigen Gaststätte am Rande des Kurparks direkt neben dem “Ammerländer Bauernhaus”, dem Museum des Ortes.

Weiterlesen

Immer auf Schleife – Begegnungen im Saarland von Udo Haafke

„Die spinnen, die Saarländer“ hätten der kleine Gallier und sein großer Freund wohl unisono und bass erstaunt ausgerufen, wenn sie des hölzernen Turms oberhalb der Saarschleife ansichtig geworden wären. Das sich wie eine Spirale in die Höhe windende Bauwerk steht erst seit 2015 an diesem markanten Punkt im Westen des kleinsten deutschen Flächenlandes.

Weiterlesen

Nah am Meer mit Romantik-Flair – Fuchsbau mit neuer Ausrichtung

Ein ganz besonderes Ambiente für Naturverbundene, Ruhesuchende und Landliebende ermöglicht das neu ausgerichtete Traditionshaus Fuchsbau am Timmendorfer Strand, das seit knapp zwei Jahren zu den Romantik Hotels & Restaurants gehört. Neu sind der 700 qm große Fuchsbau SPA, die Zimmer im Neubau sowie die Homepage nach einem kompletten Relaunch.

Weiterlesen

Wo die Nacht noch Nacht ist – Dark Sky Park auf dänischen Ostseeinseln

Die dänischen Ostseeinseln Møn und Nyord erhalten als erste Landschaften in Nordeuropa den Titel eines zertifizierten Dark Sky Parks und einer Dark Sky Community. Damit belohnt die internationale Dark Sky Association (IDA) den langjährigen Einsatz der dänischen Urlaubsziele für eine möglichst ungestörte nächtliche Dunkelheit als Natur- und Landschaftsschutz.

Weiterlesen

Wandermenü im schweizerischen Fribourg

Wanderstiefel geschnürt und auf geht’s zur kulinarischen Entdeckungstour. Wanderwege heißen in der Region Fribourg in der Westschweiz oftmals Gourmetpfade und bieten eine schöne Kombination aus Bergpanorama und Probierhöhepunkten. Eher ein Spaziergang ist der Besuch in den Weinbaudörfern am Murtensee, dort laden zahlreiche Weinkeller zur Degustation.

Weiterlesen

Otterndorf: Sterneradeln an der Elbmündung

Ostern bildet seit ein paar Jahren für uns den Auftakt für unsere Radsaison mit der ersten Reise. Dafür hatten wir das Nordseebad Otterndorf ins Auge gefasst mit der Vorstellung, gemütlich auf dem Elbe-Radweg zwischen Cuxhaven und dem Oste-Sperrwerk zu radeln sowie mit einigen Abstechern bis in die Wingst Ausflüge zu machen.

Weiterlesen

Moderne Gästehäuser in alten Gemäuern

Ein alter Kornspeicher oder eine alte Fabrik strahlen unmittelbar vom äußeren Erscheinungsbild nicht unbedingt eine einladende Atmosphäre aus. Und doch hat die Phantasie von Bauherren und Architekten ermöglicht, dass einige dieser Objekte heute zu regelrechten Attraktionen umgebaut wurden und als Urlaubsadresen mit besonderem Flair gelten. Wir waren in vier solcher Objekte – und jedesmal begeistert, vor allem, weil sie trotz einer gemeinsamen Ausgangslage mit großer Individualität glänzen.

Weiterlesen